Apple iMac mit Retina 5K Display (27-Zoll) im Test

Im Rahmen seiner Keynote vor zwei Wochen hat Apple auch sein neues iMac-Flaggschiff vorgestellt, dass nicht mit 4K-Bildschirm kommt, sondern gleich mit 5K-Display klotzt. Unsere US-Kollegen haben sich den 27-Zoll-Premium-iMac-All-in-One bereits angesehen. » weiter

Apple: private Daten werden ungefragt in der iCloud gespeichert

Apple Mac OS X 10.10 Yosemite speichert alle Daten von Programmen in der iCloud ab, die die Wiederherstellungsfunktion von Dokumenten verwenden. Auch E-Mail-Adressen werden über iCloud synchronisiert, auch wenn sie nicht mit einem iCloud-Konto verbunden sind.  » weiter

Apple iPad: Event wird per Livestream übertragen

Apple wird das Event zur Vorstellung neuer iPads am 16. Oktober ab 19 Uhr deutscher Zeit per Livestream über das Internet übertragen. Anschauen lässt sich der Stream nur auf Geräten mit Mac OS X oder iOS sowie der Settop-Box Apple TV. » weiter

Apple schließt mit Mac OS X 10.9.4 19 Sicherheitslücken

Außerdem verbessert Apple die Sicherheit des Safari-Browsers und behebt einen Bug beim automatischen Verbinden mit bekannten WLAN-Netzen. Die neue Version Mac OS X 10.9.4 ist ab sofort über den Mac App Store erhältlich. Das Delta-Update ist 283 MByte groß. » weiter

Apple stellt 21,5-Zoll-iMac für 1.099 Euro vor

Der neue Einsteiger-iMac von Apple bietet wie die teureren Modelle ein 21,5-Zoll-Full-HD-Display und 8 GByte RAM. Die Core-i5-CPU taktet dagegen mit nur 1,4 GHz. Der Speicher ist mit 500 GByte ab Werk auf die Hälfte reduziert. Das neue Modell steht ab sofort über Apples Online-Store zum Verkauf. » weiter

Apple: Mac OS X 10.10 Yosemite offiziell vorgestellt

Mac OS X 10.10 Yosemite erhält ein an iOS 7 angelehntes Design und kommt mit dem neuen Online-Speicher iCloud Drive, einem überarbeiteten Safari-Browser sowie aktualisierten Benachrichtigungscenter. Die finale Version wird im Herbst erscheinen und wie OS X 10.9 Mavericks kostenlos sein. » weiter