Logitech Anywhere Mouse MX: gute aber teure Maus

Mit seiner Anywhere Mouse MX hat Logitech nun eine mobile Maus vorgestellt, die auch auf einem Untergrund aus Glas problemlos funktionieren soll. Zudem bietet der portable Begleiter eine Technologie, die laut Hersteller die Verbindung mehrerer kabelloser Peripheriegeräte mit nur einem USB-Empfänger ermöglicht. Wir haben getestet, ob das Gerät so arbeitet, wie es Logitech verspricht. » weiter

Jelfin Mouse: Bürostress einfach an der Maus ablassen

Heute morgen haben wir Euch bereits eine Tastatur für entspanntere Hände beim Tippen vorgestellt. Wer trotzdem noch unter weihnachtsbedingten Aggressionen am Arbeitsplatz leidet, sollte sich die Jelfin Mouse einmal ansehen. Im Gegensatz zu gewöhnlichen Modellen hat diese ... » weiter

CNET-Weihnachtsgewinnspiel: den ganzen Dezember jeden Tag abstauben!

Weihnachtszeit ist Geschenkezeit - da füllen sich wieder die Schränke mit karierten Socken, Snoopy-Krawatten und mäßig sitzenden Hemden. Wie letztes Jahr haben auch wir heuer wieder etwas zu verschenken. Aber keine Angst, Textilien sucht Ihr in unserem Weihnachtsgewinnspiel vergeblich. ... » weiter

Happy Birthday: die schrillsten Hello-Kitty-Gadgets zum 35. Jahrestag

Hello Kitty wird 35 - kein Grund für die Katze mit dem großen Kopf, nicht mehr auf allen nur erdenklichen Produkten zu erscheinen. Von Handys und Notebooks über Mäuse und Tastaturen bis hin zu Digicams und Tasern ist alles dabei. Jede Menge Katzenjammer gibt es in dieser Bildergalerie. » weiter

Hello Kitty wird 35 – und geht immer noch nicht in Rente

Vor 35 Jahren ist mit Hello Kitty ein zuckersüßer Meteor auf diesen Planeten gefallen, der das Antlitz der Erde für immer verändern sollte. Das 1974 von der Sanrio-Designerin Yuko Shimizu erfundene Kätzchen schmückte erstmals im Jahr 1975 einen Geldbeutel, der damals für umgerechnet gerade ... » weiter

Optische Wireless-Notebook-Maus Microsoft Explorer Mini für 29 Euro

Beim Online-Versandhaus Amazon stauben Notebook-Besitzer die schnurlose optische Maus Explorer Mini aus dem Hause Microsoft für nur 29 Euro ab - solange der Vorrat reicht. Da keine Versandkosten anfallen, ist im Vergleich mit den günstigsten Angeboten der Konkurrenz eine Preisersparnis von ... » weiter

Spartipps der Woche: Notebook, Netbook, Flachbild-TV mit DVD

Notebooks und Netbooks sind zur Zeit angesagt. Wer noch keines von beidem besitzt, kann seinen Bedarf in dieser Woche bei Aldi und Lidl stillen. Dort gibt es ein ultraflaches 15,6-Zoll-Notebook und ein 11,6-Zoll-Gerät von Dell zu kaufen. Passend dazu bietet Amazon eine günstige Schnurlos-Maus von Microsoft an. Bei Penny gibt es regional begrenzt einen 21,6-Zoll-Fernseher mit integriertem DVD-Player. Ein Terabyte-Netzlaufwerk mit eSATA-Anschluss ist diese Woche für 145 Euro zu bekommen. » weiter

Im Test: Apple Magic Mouse mit Multitouch

Eine Maus ist eine Maus ist eine Maus? Ganz und gar nicht: Auf die Apple Magic Mouse lässt sich diese Analogie nicht übertragen. Denn das Zeigegerät ist als erstes seiner Art multitouchfähig. Damit hält die Touch-Technologie, die mehrere Finger gleichzeitig erkennt, nun auch im Bereich der Computermäuse Einzug. Wir haben uns den revolutionären Nager bereits genauer angesehen. » weiter

Notebookunterlagen für Gamer: bequem Zocken auf dem Sofa

Spielen auf dem Notebook? Kein Problem, denn anständige 3D-Grafikkarten haben inzwischen ihren Platz im tragbaren Computer gefunden. Das ermöglicht auch spontane Gaming-Sessions auf dem Sofa, denn umfangreiche Transporte fallen weg. Doch spätestens, wenn nach zwei Stunden Dauergeklicke die rechte Hand schmerzt und das linke Bein schon das Muster der Lüftungsschlitze im Grillroststil trägt, wird klar: Eine anständige Unterlage muss her. Wir haben uns auf dem Markt umgesehen. » weiter

Goldbarren mit USB-Anschluss: viereckige Computermaus im Edel-Look

Ein echter Goldbarren mit USB-Anschluss? Leider nicht - denn für einen Preis von 25 Euro darf man nicht zu viel erwarten. Gehen wir also von Plastik mit Goldlack aus, immerhin im Look eines echten Barrens. Und mit USB-Anschluss. Wer auf das Gefühl von echtem Edelmetall steht, sollte sich also ... » weiter

Mauspad mit USB-Anschluss: Sanfte Massage fürs Handgelenk

Üblicherweise gelten die folgenden Grundregeln: Mäuse haben USB-Kabel, Mauspads nicht. Und vibrierende Dinge mit Noppen sind unanständig. Dieses Mauspad hebelt die bekannten Gesetze jedoch aus: Es kommt mit Kabel und Anschluss, hat Noppen und vibriert. Dennoch kann man es selbst im Büro auf dem ... » weiter

Luxus-Maus mit Leder, Gold & Swarovski-Kristallen: Gigabyte GM-M7800S

Autos, Fernseher, Handys, Notebooks - alles Statussymbole. Das metallische Industriedesign von Dell-XPS-Notebooks, der in der Dämmerung glitzernde BMW-Propeller auf der Motorhaube, das große Display des iPhones und das edle Leuchten des Ambilight-Fernsehers - all das strahlt etwas aus, etwas von ... » weiter

PC-Maus mit Stift-Ambitionen: erste Eindrücke von der Elecom Scope Node

Als ich in die Schule kam, da gab es sie noch: die Schreibanfänger-Hefte mit vier Hilfslinien pro Zeile. Tatsächlich, ich habe noch mit dem Stift schreiben gelernt. Genauso auch das Zeichnen - damals gab's noch keine Computermäuse, sondern Blei- und Buntstifte. Inzwischen befinden wir uns in ... » weiter

Jellyclick-Maus: Reisemaus zum Aufblasen passt in den Geldbeutel

Wer unterwegs viel mit seinem Notebook arbeitet, kennt das Problem: Nach einer Weile fallen einem bei der Bedienung des Mauszeigers mittels Trackpad fast die Finger ab. Also kommt einfach eine USB-Maus in die Laptop-Tasche. Allerdings lasse ich die meistens zu Hause liegen und nehme einfach ... » weiter

Genius zeigt Notebook-Maus mit Flying-Scroll-Technologie

Wer häufig im World Wide Web unterwegs ist, kennt die Problematik: So manche Webseite ist so ellenlang, dass der Surfer häufiger den Inhalt scrollen als mit der Maus klicken muss. Genius hat sich diesem Thema angenommen und zeigt auf der diesjährigen CeBIT mit Flying Scroll eine Technik, die das ... » weiter

Movea Gyration Air Mouse für freihändige 3D-Navigation

Abgehoben, nicht nur abgefahren: Die Gyration Air Mouse fühlt sich sowohl auf dem Tisch als auch in der Luft wohl. Ein integrierter Beschleunigungssensor ermöglicht es dem Anwender, seinen Rechner auch ohne feste Auflage zu bedienen. Während Präsentationen ist niemand mehr an sein Notebook gebunden. Auch das DVD-Programm im Startmenü zu treffen ist kein Problem - und das bequem von der Couch aus. » weiter

Gaming-Mäuse von Microsoft im Vergleich: alt gegen neu

Maximal 4000 dpi Auflösung, 13.000 Frames pro Sekunde Bildverarbeitung, bis zu 75-fache Erdbeschleunigung, eine Höchstgeschwindigkeit von gut drei Metern pro Sekunde - und das bis zu 30 Stunden lang ohne Kabelverbindung. Klingt nach den Eckdaten der ISS, beschreibt aber die Microsoft Sidewinder X8. Die kleine Schwester X5 schindet mit ihrem Datenblatt nicht gar so viel Eindruck, kostet dafür allerdings auch 40 Euro weniger. Die 1999 erschienene IntelliMouse Explorer ist auf dem deutschen ... » weiter

Asus M50: neue Version des Notebooks mit Touchscreen-Trackpad

Neben vielen weiteren Neuerungen hat Asus auf der CES 2009 in Las Vegas ein besonderes Highlight vorgestellt: die neue Version des Notebooks M50. Es kommt mit einem kleinen Touchscreen statt des Trackpads. Damit steuern Anwender aber nicht nur den Mauszeiger von Windows: Asus integriert die Smartphone-Hardwareplattform APX 2500 von Nvidia, die einen eigenständigen Rechner bildet. Auch ohne das eigentliche Notebooks einzuschalten funktioniert so das Senden von Mails, das Browsen im Web oder ... » weiter

Alte Mäuse und Geschichte: Die Computermaus wird 40

Die Computermaus wird 40 - ein Grund zum Feiern! Unsere Kollegen von ZDNet haben die Meilensteine der Entwicklung, vom Prototyp der ersten Maus über die ersten Produkte von Logitech und Microsoft bis heute zusammengesucht. Wir gratulieren dem Nager mit Kabel herzlich und wünschen viel Spaß beim Stöbern. » weiter

USB Finger Optical 3D Computer Mouse trägt sich wie ein Ring

Nerven Euch zu kleine Notebook-Touchpads auch? Habt Ihr auch keine Lust mehr, jedes Mal eine klobige Maus mitzuschleppen, für die Ihr eine ebene Unterlage braucht? Dann solltet Ihr Euch das folgende Gadget einmal ansehen. Die USB Finger Optical 3D Computer Mouse des Online-Shops Uxcell kommt ... » weiter

Road Mice: Computermaus für echte Männer hat fünf Räder

Seit der Entwicklung der Computermaus im Jahr 1964 am Standford Research Institute hat sie sich rein optisch kaum verändert. Zwar sind neue Modelle technisch weiter - sie funktionieren nicht mehr mit verdreckenden Kugeln, sondern mit Laser und sind oft kabellos mit dem PC verbunden -, trotzdem ... » weiter

Solider Bürojobber: Lasermaus Logitech MX 1100 Cordless

Die MX 1100 von Logitech ist dank zahlreicher nützlicher Features die beste kabellose Lasermaus ihrer Klasse. Diese Funktionalität hat auch ihren Preis. Aber jeder, der viel Zeit vor dem Rechner verbringt, wird von dieser Maus begeistert sein. » weiter

Microsoft Natural Ergonomic Desktop 7000

Wer an typischen Beschwerden wie Sehnenscheidenentzündung leidet, wird sie durch den Microsoft Natural Ergonomic Desktop 7000 wohl nicht loswerden. Aber alle, die genug von Standard-Tastaturen und -Mäusen haben, finden hier eine komfortable Alternative. » weiter

Verrückte Russen bauen beeindruckende Steam-Punk-Maus

Ich bin gerade über ein Modding für eine Maus gestolpert, das ich Euch nicht vorenthalten möchte: die Steam-Punk-Maus. Das im viktorianischen Stil des Dampfmaschinenzeitalter ausgeführte Mod sieht einfach nur klasse aus. Würde man nicht vermuten, dass sich darunter eine ganz normale, billige ... » weiter

Mogo Mouse BT: Nie mehr leere Funkmaus-Akkus

Alle Reise-Mäuse haben ein und dasselbe Problem: die Stromversorgung. Stecken sie nicht im USB-Port, geht ihnen zum ungünstigsten Zeitpunkt der Saft aus. Natürlich, sie sind wiederaufladber - aber an das Laden denkt man immer erst, wenn es zu spät ist. Außerdem nehmen sie Platz im meistens eh ... » weiter

USB-Maus mit Staubsauger

Japan ist doch immer für abgefahrene Gadgets gut. Jüngste Bereicherung aus dem Sortiment nur bedingt nützlicher USB-Geräte: die Staubsaugermaus. Sie verrichtet ihren ganz normalen Dienst und leitet mit Klick und Doppelklick alle Befehle brav an den Rechner weiter. Dazu besitzt die üblichen drei ... » weiter

Für jede Hand: Logitech G9 Lasermaus

Normalerweise stoßen Logitechs Gaming-Mäuse auf große Resonanz. Doch das Topmodell, die G9 Lasermaus, ist teuer, zu kompliziert und ergonomisch weniger durchdacht, als wir es erwartet hätten. Wer gerne mit hoher Auflösung prahlt, wird vielleicht am 3200-dpi-Laser der G9 Gefallen finden. Aber bei diesem Preis müsste dann auch das Design stimmen. » weiter

GPS, Mäuse und Tastaturen: Welche Geräte Bluetooth beherrschen

Kabel ab - mit diesem Spruch warb Intel bei der Einführung von Centrino für WLAN. Inzwischen hat der Kurzstreckenfunk Bluetooth allerdings mehr Kabel auf dem Schreibtisch ersetzt: Mäuse und Tastaturen, aber auch GPS-Empfänger oder Drucker kommunizieren kabellos mit dem PC. » weiter