Gegen kalte Finger: Maus mit Heizung

Wer Heizkosten sparen will, dem sei eine Mausheizung empfohlen. Sie macht zwar nicht mehr als die Finger warm, dies aber mit Bravour. Die süße Maus lässt sich in zwei Stufen heiß machen – Verzeihung - ist in zwei Stufen beheizbar. Die erste Stufe der "Beheizte Maus Pro", wie ihr offizieller ... » weiter

Mit Tattoo: Maus aus Mahagoni

Walnuss oder Mahagoni – das ist hier die Frage. Zumindest für all diejenigen, die sich eine Maus aus Holz auf den Schreibtisch stellen wollen. Die Zeigerschubser sind zwar weder besonders ergonomisch geformt, noch arbeiten sie kabellos, aber dafür sind sie ein Hingucker. Technisch gesehen bieten ... » weiter

Die besten Gaming-Mäuse

Wer kennt das Problem nicht: Mitten im Counterstrike-Turnier schießt einem jemand in den Rücken. Man will sich schnell umdrehen und den Gegener anvisieren, doch plötzlich hängt die Maus - und man wird abgeschossen. Damit das in Zukunft nicht mehr passiert, erklärt der Preisradar, worauf man beim Kauf einer professionellen Gaming-Maus achten sollte. » weiter

Skype-Maus: Zwei in einem

Maus oder Telefon? Natürlich beides. Der Großhändler Chinavasion hat eine Maus vorgestellt, die sich aufklappen lässt und dann zum Skype-Handy mutiert. Auf der Innenseite befinden sich ein paar Tasten sowie integrierte Lautsprecher, an der Außenseite die Tasten, um einen Anruf zu starten und ... » weiter

Steuern mit der Hand: Logitech MX Air

Wer einen Rechner bedienen muss und keinen Tisch vor sich hat, sollte sich die MX Air einmal ansehen. Zum Zocken und Arbeiten ist eine Gyroskop-Maus aber nichts. Auf Tischen oder Mauspad verhält sich die Logitech deswegen wie eine Lasermaus. » weiter

Wenn die Maus ein Frosch ist

Freche Geschenke kommen immer gut an. Für Froschschenkelliebhaber empfehlen wir die USB Frosch-Maus von USB-Geek. Auch wenn der Hersteler behauptet, es handle sich um ein Lebewesen aus dem Teich, zeigt es doch Verhaltensweisen wie eine graue Maus: Es harmoniert mit Windows XP, ME, 2000, 98 & ... » weiter

Für Zocker: Razer Deathadder

Razers Gaming-Maus Deathadder ist wie gemacht für Fans von 3D-Shootern und alle, die sich ihre Maus ganz individuell konfigurieren möchten. Nur schade, dass Razer sein Versprechen auf der Verpackung, Vista zu unterstützen, nicht hält. Abgesehen von dieser und einigen weiteren kleinen Macken hat die Deathadder außergewöhnlich viel zu bieten. » weiter

Glitter-Mouse à la Swarovski

Die kleinen funkelnden Glitzersteinchen überziehen jetzt auch schon hartgesottene Computermäuse. Ob Barbie sie angesteckt hat? Die PC-Mouse Glitter aus Metall und Acryl lässt sich Kare Design stolze 39 Steine kosten. Im Inneren verbirgt sich eine gewöhnliche USB-Maus – technisch eher ... » weiter