Double Layer plus Lightscribe: Philips DVDR16LS

Der DVDR16LS von Philips zählt zu den ersten DVD-Brennern mit der von HP entwickelten Lightscribe-Technologie. Auch die 8,5 GByte fassenden DVD+R-DL-Medien unterstützt das Laufwerk. » weiter

Erster druckender DVD-Brenner: HP dvd640i

HP hat zusammen mit Liteon die Lightscribe-Technologie zum Beschreiben der Oberseite optischer Medien mit sehr feinen schwarzweißen Grafiken entwickelt. Der Rekorder HP dvd640i ist das Ergebnis dieser Pionierarbeit. » weiter

Multimedia-Allrounder: Dell Dimension 5000

Den BTX-Rechner Dimension 5000 hat Dell für den ZDNet-Test mit Surround-System und DVB-T-Receiver ausgestattet. Außerdem wurde das Intel-System um Sound- und Grafikkarte ergänzt. » weiter

Cowon Iaudio X5 (20 GByte)

Auf den ersten Blick erscheint der Iaudio X5 wie ein Ipod-Killer. Die Mängel liegen jedoch im Detail. So fehlt es dem Gerät an der Kompatibilität mit vielen Online-Musikanbietern, auch die Funktionalität reicht lange nicht an das Apple-Vorbild heran. » weiter

Eher laut als schnell: Traxdata RW3520

Beim Beschreiben von DVD-R-Medien spielt der Traxdata RW3520 seine Stärken aus. In anderen Disziplinen bewegt sich der preisgünstige Brenner im Mittelfeld. » weiter

Nominell schnellster Dual-Layer-Brenner: Pioneer DVR-109

Nominell ist der Pioneer DVR-109 der derzeit schnellste DVD-Brenner auf dem Markt. Er beherrscht sogar die Double-Layer-Technik beim DVD-R-Format. Die mangelnde Medienunterstützung bremst das Laufwerk im CD-Betrieb allerdings aus. » weiter

Media-Center fürs Arbeitszimmer: Acer Aspire T620

Der Acer T620 läuft unter Microsofts Media Center-Betriebssystem, das durch eine radikal veränderte Arbeitsumgebung Verwaltung von digitalen Bildern, Musikdateien, Fernsehen und Video über eine Fernbedienung ermöglicht. » weiter

Portable Media Center Samsung YH-999

Der YH-999 ist durchdacht und einfach zu bedienen. Sein Funktionsumfang ist eingeschränkt, aber was er macht, macht er gut. Schade, dass er nicht aufnehmen kann und nur ein Videoformat abspielt. » weiter

Creative Zen Portable Media Center

Das Creative Zen Portable Media Center ist ein sehr großer, aber solider Player. Das eigentliche Lob verdient die Microsoft Portable Media Center-Software. » weiter

Umfangreiche Brenn-Suite: Roxio Creator 7.0

Creator 7.0 von Roxio eine hochwertige Suite für digitale Medien und zum Brennen von CDs und DVDs. Sie wurde zudem um zahlreiche Medienbearbeitungstools für Foto-, Video- und Musikdateien erweitert, die es sogar mit Ilife von Apple aufnehmen können. » weiter

Filmschnitt für Profis: Adobe Premiere Pro

Für Premiere-Anwender ist ein Upgrade empfehlenswert, aber auch für Einsteiger hat Adobe mit der neuen Version ein heißes Eisen im Feuer. » weiter