Sonys NGP heißt jetzt Vita – und steht zu Weihnachten ab 250 Euro im Laden

Als Sony im Januar den Nachfolger der PlayStation Portable ankündigte, konnten wir über den Namen nur schmunzeln. Statt logisch und einfach PSP 2 zu wählen, präsentierten die Japaner die mobile Spielekonsole als Next Generation Portable, kurz NGP. Dieser Arbeitstitel ist auf der Spielemesse E3 ... » weiter

TDK Sound Cube: portables Lautsprechersystem mit solidem Klang

TDK gibt sich die allergrößte Mühe, seinen angestaubten Ruf aufzupeppen und sich als Hersteller portabler Soundsysteme zu positionieren. Der in einem Preisbereich von 249 bis 299 Euro in Deutschland erhältliche und bereits von unseren amerikanischen Kollegen getestete TDK Sound Cube ist ein Paradebeispiel für diese Bemühungen. » weiter

Sony Walkman NWZ-E453: schlanker, simpler und preiswerter MP3-Player

MP3-Player ohne Apfel-Logo auf dem Gehäuse gibt es nicht mehr? Von wegen. Wer sich von all den Apple-Fanboys und iPod-Freaks abheben will, sollte sich Sonys Mediaplayer der Walkman-Familie anschauen. Der von unseren britischen Kollegen getestete Sony Walkman NWZ-E453 klingt gut, passt in jede noch so enge Hosentasche und ist mit Marktpreisen von weniger als 60 Euro ein richtiges Schnäppchen. » weiter

Klipsch Image One: preiswerter Kopfhörer mit tollem Sound und starkem Bass

Der ab 115 Euro erhältliche Image One ist Klipschs erster On-Ear-Kopfhörer im Full-Size-Format. Bislang hatte sich der Hersteller in erster Linie mit In-Ear-Stöpseln einen Namen gemacht. Ob sich der Hersteller beim Betreten von Neuland die Finger verbrennt oder die Konkurrenz aus den Socken pustet? Wir waren schwer gespannt, als der Image One in der Redaktion eintrudelte. » weiter

Sony NGP: erste Eindrücke von dem PlayStation-Portable-Nachfolger

Die Nintendo 3DS bekommt Konkurrenz: Sony hat heute den Nachfolger der PSP vorgestellt. Die Next Generation Portable, kurz: NGP, überzeugt mit 5-Zoll-OLED-Display, UMTS, GPS, Quad-Core-CPU und leistungsstarker Grafikkarte. Unsere Kollegen von GameSpot sind in Tokio vor Ort und konnten die NGP bereits in die Finger bekommen. » weiter

Next Generation Portable: Das bietet Sonys neue PSP mit Quad-Core-CPU und OLED-Display

Heute früh war es in Japan endlich so weit. Sonys Antwort auf die Nintendo 3DS erblickte das Licht der Welt. Die neue PlayStation Portable hört auf den Namen NGP: Next Generation Portable. Ein autostereoskopisches 3D-Display gibt es zwar nicht, doch dafür Quad-Core-CPU und -GPU, WLAN, UMTS, GPS, Beschleunigungssensoren sowie einen 5-Zoll-OLED-Touchscreen auf der Vorder- und ein 5-Zoll-Touchpad auf der Rückseite. Wir sehen uns die tragbare Konsole näher an. » weiter

Sonys neue PlayStation Portable: erste Bilder von der NGP

Paukenschlag aus Tokio: Heute hat Sony seine neue mobile Spielekonsole angekündigt. Die Next Generation Portable, kurz: NGP, bietet Quad-Core-CPU und Vierkern-Grafikchip, einen 5 Zoll großen OLED-Touchscreen sowie WLAN, GPS, Bluetooth und UMTS. Mehr Details zur "PSP2" gibt es in dieser Fotostrecke. » weiter