LG W2363V: Lichteffekte und toller Kontrast

Der PC-Monitor LG W2363V ist ein echter Hingucker. Mit seinem extravaganten Design sticht er aus der Masse heraus - besonders bei eingeschalteten Onboard-Lichteffekten. Wir haben getestet, ob das Gerät nur gut aussieht, oder ob es auch ordentlich etwas unter der hübschen Haube hat. » weiter

Philips Brilliance 220X1SW: entspannender Monitor

Philips baut nicht nur schicke, sondern besonders effektvolle Geräte - beispielsweise Fernseher mit einer bunten Beleuchtung namens Ambilight. Nun integriert der Hersteller seine Lichtspiele nicht mehr nur in TV-Geräte. Der Monitor 220X1SW verfügt über einen leuchtenden Displayrahmen. Wir haben den Bildschirm ausführlich getestet. » weiter

25,5-Zoll-Monitor mit Webcam und Picture-Frame-Funktion für 385 Euro

Der Elektronik-Versender Reichelt hat diese Woche den 25,5-Zoll-Monitor HP w2558hc mit integrierter 2-Megapixel-Webcam und Speicherkartenleser für rund 385 Euro im Angebot. Schnäppchenjäger, die hier zuschlagen, sparen im Vergleich mit konkurrierenden Händlern im Schnitt 40 Euro. Den Preis des ... » weiter

Spartipps der Woche: Blu-ray-Player, Aldi-Notebook, TFT-Monitor

Diese Woche verkauft Aldi Süd ab Montag einen Stereo-Radio-Rekorder mit CD-Player, USB-Port und Kartenleser. Im Norden der Republik gibt es ab Donnerstag ein 18,4-Zoll-Notebook. Wer noch keinen Blu-ray-Player besitzt, kann bei Media Markt zuschlagen und gleich sechs Blu-ray-Titel gratis einsacken. Weitere preiswerte Highlights sind ein 25,5-Zoll-Monitor mit zahlreichen Features und ein Einsteiger-Handy von Motorola. » weiter

LG Flatron W2486L: flacher, aber dunkler LED-Monitor

Mit seinem Flatron W2486L verkauft LG einen 24-Zoll-Monitor, der besonders durch sein spezielles Design auffällt. Der Bildschirm sieht aber nicht nur schick aus, er hat auch die neuste Technik unter der Haube: Hinter dem Panel sitzen LEDs als Hintergrundbeleuchtung. Sie sollen für ein besseres Bild, ein flacheres Panel und einen geringeren Energieverbrauch sorgen. Wir haben getestet, ob LG die Versprechen halten kann. » weiter

Außen glänzend, innen matt: Samsung-Netbook N140

Das N140 von Samsung sieht auf den ersten Blick nicht aus, als könnte man damit angeben. Es ist ein Netbook wie jedes andere - und das gilt auch für die Ausstattung. Lediglich der Akku sticht heraus: Mit 5900 mAh hält er 10,5 Stunden Dauerbetrieb durch. Außerdem freut uns das matte Display. » weiter

Samsung SyncMaster XL2370: flach und sparsam mit LEDs

Nachdem die LED-Technik schon Samsungs Fernsehern zu extrem geringen Bautiefen verholfen hat, sorgt die stromsparende Hintergrundbeleuchtung nun auch beim 23 Zoll großen Monitor XL2370 für ein flaches Gehäuse. Wir haben den Bildschirm genau unter die Lupe genommen und getestet, ob auch das Bild von den hinter dem Panel verbauten Leuchtdioden profitiert. » weiter

Samsung SyncMaster XL2370: LED-Technik erobert PC-Monitore

Samsungs LED-Fernseher sind dank im Rahmen verbauter Hintergrundbeleuchtung aus Leuchtdioden nicht nur besonders schick, sie bieten zusätzlich ein außergewöhnlich gutes Bild. Diese beiden Eigenschaften machen die Geräte überdurchschnittlich erfolgreich. Nun geht der ... » weiter

Flach, kontrastreich und stromparend: Samsungs LED-Monitor XL2370

Flache Display sind in diesem Jahr Samsungs Markenzeichen. Die LED-Fernseher des Herstellers verkaufen sich dank dünnem Screen, gutem Bild und geringem Energieverbrauch wie warme Semmeln. Nun legt der Hersteller nach und bringt mit dem XL2370 seinen ersten Monitor mit Leuchtdioden-Hintergrundlicht auf den Markt. » weiter

ViewSonic VX2433wm: günstiger Monitor mit Schwächen

ViewSonics 24-Zöller VX2433wm bietet ein 24 Zoll großes 16:9-Display, DVI- und HDMI-Port, integrierte Lautsprecher und ein Onscreen-Menü mit reichlich Einstellungen. Wir haben getestet, ob er auch bei der Bildqualität überzeugt. » weiter

22-Zoll-TFT-Monitor Fujitsu SL3220W bei Penny für 130 Euro

Bei Penny finden preisbewusste Käufer diese Woche neben anderen Elektronik-Artikeln den 22-Zoll-Monitor Fujitsu SL3220W. Der Discounter verlangt für den LCD-Bildschirm knapp 130 Euro. Unter Berücksichtigung der Versandkosten ist im Vergleich mit günstigen Online-Händlern eine Ersparnis von ... » weiter

Spartipps der Woche: Aldi-PC, Nettop-Rechner, Navigationssystem

Die Discounter machen den Elektronik-Märkten diese Woche deutlich Konkurrenz. Während Aldi ab Montag deutschlandweit einen neuen Multimedia-PC und ab Donnerstag im Norden ein GPS-Navigationsgerät verkauft, gibt es bei Lidl einen günstigen Nettop-Rechner. Penny Markt lässt auch nicht auf sich warten und bietet neben anderen Elektronik-Artikeln einen preiswerten 22-Zoll-Monitor an. Bei Amazon finden Käufer außerdem einen DVB-S-Receiver mit HDMI-Schnittstelle für knapp 80 Euro. » weiter

23-Zoll-Monitor LG W2361V für 170 Euro

Im Online-Shop von GermanOffice stauben preisbewusste Käufer diese Woche den 23-Zoll-Widescreen-Monitor LG W2361V mit Full-HD-Auflösung für rund 170 Euro ab. Im Vergleich mit konkurrierenden Angeboten ist eine mittlere Preisersparnis von 15 Euro möglich. » weiter

Spartipps der Woche: 23-Zoll-TFT, Netbook, Aldi-Fernseher

Schnäppchenjäger aufgepasst: Aldi Nord verkauft diese Woche einen Fernseher mit 18,5-Zoll-Display und integriertem DVD-Player für 219 Euro. Wer nach einem geräumigen Monitor Ausschau hält, wird ebenfalls fündig. Ein 23-Zöller von LG ist für 170 Euro erhältlich. Desweiteren verkauft Amazon ein aktuelles Samsung-Netbook für knapp 290 Euro. Weitere beachtenswerte Schnäppchen sind diese Woche ein USB-Video-Grabber und eine platzsparende externe Festplatte. » weiter

HP w2558hc: guter Monitor mit Vollausstattung

Mit seinem w2558hc verkauft HP einen Monitor mit vielen Features und Anschlüssen. Das 25,5 Zoll große Display dient beispielsweise als digitaler Bilderrahmen, verfügt über zwei HDMI-Ports und bringt zwei Kartenleser mit. Wir haben getestet, ob HP aufgrund der vielen Extras Abstriche bei der Bildqualität macht. » weiter

ViewSonic VG2427wm: ordentlicher Monitor mit Schwächen

Mit seinem VG2427wm verkauft ViewSonic einen 24 Zoll großen Monitor im 16:9-Format. Das Display löst Full-HD auf und ist ab rund 220 Euro erhältlich. Wir haben getestet, ob das Gerät trotz seines fehlenden HDMI-Ports überzeugt. » weiter

All-in-One-PC mit Touchscreen: Dell Studio One 19

Die Auswahl der All-in-One-PCs wächst - also jener Rechner, die alle Komponenten bereits im Monitor verbaut haben. Das sieht nicht nur ordentlich aus, sondern spart auch Platz. Und die Windows-Alternativen zum Klassiker unter den All-in-Ones - dem iMac - kommen mit spannenden Extras. So ist der Dell Studio One Touch 19 mit einem multitouchfähigem Touchpanel ausgestattet. Wir haben den Rechner bereits ausführlich getestet. » weiter

Acer G24: guter Gaming-Monitor, schwacher Allrounder

Acers G24 sieht aus, als käme er von einem anderen Stern. Das Gehäuse des 24-Zoll-Monitors ist in grellem Orange gehalten. Zudem hat der Standfuß eine sehr ungewöhliche Form. Das passt ideal zu futuristischen Spielen wie Unreal Tournament 3. Hierfür ist das Gerät auch leistungstechnisch bestens gerüstet. Ob sich das Display auch sonst bewährt, zeigt unser Test. » weiter

22-Zoll-Widescreen-Monitor Samsung Syncmaster P2250 für 160 Euro

Beim Online-Versandhaus Amazon finden preisbewusste Technik-Fans diese Woche den 22-Zoll-Widescreen-Monitor Samsung Syncmaster P2250. Im Vergleich mit den günstigsten Angeboten der Konkurrenz ist bereits eine Preisersparnis von rund 10 Euro drin. Außerdem entfallen die Versandkosten. Die ... » weiter

Schnäppchen der Woche: Digicam, Blu-ray-Player, Navigationssystem

Schnäppchenjäger aufgepasst: Ein Besuch bei Aldi lohnt sich diese Woche in nördlichen Gebieten der Republik. Neben einer gut ausgestatteten Einsteiger-Digicam für 70 Euro ist dort ein Navigationssystem für rund 150 Euro zu ergattern. Einen aktuellen Blu-ray-Player mit Decoder für HD-Tonformate gibt es für circa 195 Euro zu kaufen. Weitere Schnäppchen-Highlights sind ein MP3-Autoradio mit geringer Einbautiefe und ein 22-Zoll-Monitor von Samsung mit besonders hohem Kontrast. » weiter

Viewsonic VPC100: All-in-One-Computer mit Intel-Atom-Prozessor

Der VPC100 von Viewsonic ist ein All-in-One-PC mit 19-Zoll-LCD und Intel-Atom-Prozessor. Das 599 Dollar teure Gerät kommt mit vorinstalliertem Windows XP Home, integrierten Lautsprechern, Mikrofon und 1,3-Megapixel-Webcam. Im Lieferumfang befinden sich neben dem Netzteil auch Tastatur und Maus. » weiter

21,5-Zoll-Monitor Benq E2200HD bei Mindfactory für 155 Euro

Bei Mindfactory finden Schnäppchenjäger diese Woche den Widescreen-Monitor Benq E2200HD mit 21,5 Zoll Bilddiagonale für circa 155 Euro. Damit sparen Käufer im Vergleich zu anderen Angeboten durchschnittlich 15 Euro. ausführliche Produktbeschreibung Verkäufer: Mindfactory Preis: 155 Euro ... » weiter

Dell S2409W: preiswert und leistungsstark

Dell verkauft mit dem S2409W einen äußerst preiswerten 24-Zoll-Monitor. Das Gerät löst Full-HD mit 1920 mal 1080 Pixeln nativ auf und bietet eine ausgezeichnete Bildqualität sowie viele Einstellungsmöglichkeiten in einem stylischen Onscreen-Menü. Allerdings spart der Hersteller an einem Mechanismus zur Höhenverstellung des Displays, und der maximale Blickwinkel des Panels könnte größer sein. » weiter

Schnäppchen der Woche: Blu-ray-Player, Heimkino-Receiver, Aldi-TV

Schnäppchenjäger aufgepasst: Diese Woche stauben Käufer günstige Komponenten fürs Heimkino ab. Neben einem gut ausgestatteten Blu-ray-Player für 190 Euro ist ein 5.1-Receiver von Onkyo mit Dolby-TrueHD- und DTS-HD-Unterstützung für 270 Euro im Angebot. Aldi Süd bietet einen 26-Zoll-LCD-Fernseher mit DVB-T-Receiver und mitgelieferter Antenne an. Weitere beachtenswerte Schnäppchen sind ein Multifunktionsdrucker mit WLAN sowie ein 21,5 Zoll großer Breitbild-Monitor. » weiter

Samsung SyncMaster P2370: schick, magere Ausstattung

Der LCD-Monitor SyncMaster P2370 von Samsung überzeugt besonders durch zwei Faktoren: sein stylisches Design und seinen fairen Preis. Ausstattungstechnisch kommt der 23-Zöller hingegen etwas mager daher. HDMI- oder VGA-Eingang fehlen ihm. Stattdessen gibt es lediglich einen DVI-D-Port. Wir haben getestet, ob die Bildqualität ebenfalls mau ist, oder ob das Display hier punktet. » weiter

Nvidia GeForce 3D Vision Kit: Gaming in drei Dimensionen

Das GeForce 3D Vision Kit bringt die dritte Dimension in die Welt der Computerspiele. Der optische Eindruck, den das elektronische Helferlein beim Blick auf spezielle Monitore ermöglicht, ist eine geniale Spielerei. In manchen Fällen stört das "echte" 3D aber mehr, als es nützt. Profi-Gamer können einen weiten Bogen um die Brille ziehen. Gelegenheitsspieler hingegen werden sicherlich beeindruckt sein - allerdings dürfte der hohe Preis abschreckend wirken. » weiter

Für wachere Mitarbeiter: Philips-Monitor 220XW9FW entspannt die Augen

Wer jeden Tag in der Arbeit mehr als acht Stunden vor dem Monitor sitzt, merkt abends auf dem Sofa deutlich, dass die Augen kaum noch können. Wenn ich mich nach so einem Tag vor den Fernseher setze, fangen meine Sehorgane schnell an zu tränen, und ich kann sie kaum noch offen halten. Allerdings ... » weiter

22-Zoll-Widescreen-Monitor Samsung Syncmaster T220 für 170 Euro

Beim Online-Versandhaus Amazon stauben preisbewusste Käufer diese Woche den 22-Zoll-Monitor Samsung Syncmaster T220 für 170 Euro ab - solange der Vorrat reicht. Im Preisvergleich gibt es zwar Online-Händler, die noch etwas günstiger sind, dafür fallen bei Amazon keine Versandkosten an. Der ... » weiter

Schnäppchen der Woche: Aldi-Notebook, Handy und Bluetooth-Autoradio

Schnäppchenjäger aufgepasst: Aldi Nord verkauft diese Woche ein Notebook mit solider Grundausstattung für 500 Euro. Bei Penny ergattern preisbewusste Käufer ein günstiges Einsteiger-Handy von Sony Ericsson. Der Discounter Lidl bietet ein CD-MP3-Autoradio mit Bluetooth-Freisprechfunktion an. Weitere Schnäppchen-Highlights sind ein 22-Zoll-Monitor und eine kompakte externe Festplatte von Seagate. » weiter

NEC CRV43: Ultimativer Gamer-Monitor mit gebogenem 43-Zoll-Screen

Bei meinem ersten Computerspiel waren die Monitore noch winzig. Das Bild war nicht farbig, sondern grün-schwarz. Mein damaliges Lieblings-Game: Pong - eine Tennisversion, in der Spieler einen Ball aus fünf Bildpunkten mit einer Pixelleiste "schlagen". Später wurden die Bildschirme dann farbig ... » weiter