Here beginnt Inhalte von Drittanbietern zu integrieren

In einer auf für angemeldete Tester zugänglichen Betaversion der Android-App hat der Kartendienst Here begonnen, Inhalte von Drittanbietern zu integrieren. Die Reiseführer-Plattform Get Your Guide liefert als erster Drittanbieter die Inhalte für den Kartendienst und erlaubt die Onlinebuchung von Tickets. » weiter

Google Maps für Android kommt mit erweiterter Offline-Unterstützung

Nutzer haben bereits jetzt die Möglichkeit, Kartenausschnitte lokal auf ihrem Gerät zu speichern. Mit dem jüngsten Update ist für die Navigation mit gesprochenen Richtungsanweisungen künftig aber auch keine aktive Internetverbindung mehr erforderlich. Nutzer haben weiterhin Zugriff auf Suchvorschläge sowie Bewertungen und Rezensionen. » weiter

Microsoft hat Bing Maps komplett überarbeitet

Microsofts komplett überholtes Bing Maps orientiert sich an Google Maps. Der Hersteller verspricht eine intuitivere Bedienung durch die neue Oberfläche, insbesondere auf Touschscreens. Die Karte nimmt fast den den kompletten Bildschirm ein, Suchresultate und Zusatzinformationen erscheinen am linken Rand. » weiter

iOS 9: Das bringt das Update von Apple Maps

Mit iOS 9 wird Apple Maps an zwei Stellen verbessert. Die Navigation beinhaltet nun auch öffentliche Verkehrsmittel. Die Umgebungssuche wurde um Kategorien wie Bar oder Restaurant erweitert und zeigt Läden an, in denen man mit Apple Pay bezahlen kann. » weiter

Yahoo: Schließung des Kartendienstes angekündigt

Bis 30. Juni steht Yahoos Online-Angebot für Routenplanung und Verkehrsinformationen noch zur Verfügung, dann ist Schluss. Nach diesem Zeitpunkt bieten die Yahoo Suche, Flickr und andere Dienste aber noch auf Yahoo Maps basierende Funktionen.  » weiter

Google Android Wear: Update bringt vollwertige Maps-App

Die App bietet jetzt beispielsweise Zoom und bringt einen Button für die Anzeige des aktuellen Standorts mit. Um das vollwertige Maps auf der Uhr zu erhalten, benötigen Anwender Android Wear 5.1 oder höher sowie die jüngste Version der Android-App Maps auf ihrem Smartphone. » weiter

Apple: Mapping-Abkommen mit TomTom verlängert

Apple hat sein Abkommen mit TomTom, das bereits seit 2012 besteht, verlängert. Das niederländische Unternehmen liefert Geodaten für Apple Maps in den Regionen Nordamerika und Europa.  » weiter

Nokia will angeblich Mapping-Sparte Here verkaufen

Nokia denkt angeblich über den Verkauf seiner Mapping-Sparte Here nach und soll bereits eine Gruppe deutscher Autohersteller kontaktiert haben. Als potenzieller Interessent ist auch der Fahrdienstvermittler Uber im Gespräch.  » weiter

TomTom Go Mobile: Navigations-App jetzt für Android erhältlich

TomTom bietet seine Navigations-App mit Echtzeit-Verkehrsinformationen nun auch für Android-Geräte an. Die App ist kostenlos, bietet Offline-Karten und liefert auch Echtzeit-Verkehrsinformationen. Wer die Anwendung im Monat allerdings für mehr als 75 Kilometer Wegstrecke nutzen will, muss zahlen und eine Freischaltung per In-App-Kauf vornehmen. Die Jahresgebühr beträgt dann 19,99 Euro.  » weiter

Nokia Here Maps: App ist wieder für iOS verfügbar

Nokia hat die iOS-Version seiner Kartenanwendung Here Maps wieder im App Store veröffentlicht. Sie bietet eine sprachgeführte Offline-Navigation in mehr als 118 Ländern und liefert in Deutschland auch Verkehrsinformationen in Echtzeit. Die Anwendung benötigt mindestens iOS 7. und ist für iPhone, iPad und iPod Touch erhältlich.  » weiter

MWC: Ford stellt smarte Elektrofahrräder MoDe:Me und MoDe:Pro vor

Die eBikes MoDe:Me und MoDe:Pro von Ford kommunizieren per App mit dem iPhone und regeln beispielsweise die Pedalunterstützung je nach Herzfrequenz. Über Vibrationen im Lenker des Elektrorades wird dem Radfahrer bei der Navigation mit dem Apple-Smartphone der Weg gewiesen. » weiter

Nokia Here: Vollversion der Android-App ist jetzt verfügbar

Nokias Karten- und Navigations-App Here steht ab sofort als Vollversion kostenlos im Google Play Store für Android-Smartphones und -Tablets zum Download zur Verfügung. Die Google-Maps-Alternative kann auf Smartphones mit Android ab der Version 4.1 heruntergeladen werden. » weiter

Google Maps Navigation kommt mit Spurführung

Die Navigation wurde unter anderem um eine Spurführung erweitert. Die Sprachführung und die detaillierte Routenführung weisen jetzt auf die Spuren hin, die für ausgewählte Route am geeignetsten sind. » weiter

Nokia Here Maps erhält neues Kartendesign

Das aktualisierte Kartendesign von Here Maps ist auf der offiziellen Webseite und via Yahoo Maps ab sofort verfügbar. Für Android, iOS sowie Windows Phone wird es im Laufe des Jahres eingeführt. » weiter

Aktuellere Satellitenbilder für Maps: Google übernimmt Skybox

Für die Übernahme von Skybox zahlt Google 500 Millionen Dollar. Mithilfe von Skybox' Satelliten will Google seinen Kartendienst Maps oder auch Earth stets mit aktuellen Satellitenbildern versorgen und erhofft sich, den Zugang zum Internet auch in entlegenere Regionen bringen zu können. » weiter

Apple iOS 8: angeblich größeres Update für Kartenanwendung Maps geplant

Apple arbeitet offensichtlich an einem größeren Update für seine Kartenanwendung Maps, das Nutzern mit iOS 8 zur Verfügung gestellt werden soll. Die neue Maps-Version soll genauere Kartendaten enthalten. Zudem können Nutzer künftig öffentliche Verkehrsmittel in ihre Routenplanung einbeziehen.  » weiter