Alienware M11x: unfassbar schnelles Netbook

Alienware ist seit jeher für unglaublich leistungsstarke PCs und Notebooks bekannt. Doch leider gab es - trotz vieler Versprechungen - bis dato kein Netbook des Herstellers zu kaufen. Das M11x ändert diesen Missstand. Wir haben getestet, ob es trotz seiner kleinen Abmessungen eine genauso überragende Leistung bietet wie seine großen Brüder. » weiter

Samsung N220: Netbook mit neuem Atom und starkem Akku

Mit seinem N220 hat Samsung ein Netbook mit außergewöhnlicher Optik im Programm. Der grünlich schimmernde Deckel ist dezent und außergewöhnlich zugleich. Auch die inneren Werte klingen hervorragend: Laut Hersteller soll das Gerät mit einer Akkuladung acht Stunden durchhalten. Außerdem hat es ein mattes Display. Wir haben getestet, ob die vollmundigen Versprechen und der Qualitätseindruck in der Praxis halten, was das Datenblatt verspricht. » weiter

Spielen auf dem Netbook: Macht Ion 2 Mini-Computer 3D-fähig?

Netbooks sind günstig und dementsprechend leistungsschwach. Vor allem, wenn es um 3D geht, kommen die kleinen Begleiter nicht schnell, sondern sofort an ihre Grenzen. Nvidia will das ändern - und hat mit dem Ion 2 bereits seine zweite Grafiklösung für die Mini-Notebooks in den Startlöchern. Wir wagen einen Ausblick. » weiter

CeBIT 2010: Die Messe im Rückblick

Jetzt ist sie also wieder vorbei, die CeBIT im grauen Hannover. Noch einen Tag kürzer als in den vergangenen zwei Jahren, wie üblich mit launischem Wetter gesegnet, und für viele Besucher die beste Chance, sich eine nette frühjährliche Grippe einzufangen. Abseits davon gab es viel Business zu sehen - SAP, Security und FiBu. Perfekt für Fachbesucher, aber vielleicht etwas öde im Vergleich zu IFA, MWC, CES & Co. Doch auch die CeBIT hatte Highlights zu bieten: 3D, Smartphones, Notebooks ... » weiter

10-Zoll-Netbook Medion Akoya E1222 bei Aldi für 300 Euro

Ab Donnerstag verkauft Aldi deutschlandweit das kompakte Netbook Medion Akoya E1222 zu einem Preis von knapp 300 Euro. Die Ersparnis gegenüber ähnlich ausgestatteten Geräten beträgt rund 30 Euro. ausführliche Produktbeschreibung Verkäufer: Aldi Preis: 300 Euro Sie sparen: 30 Euro ... » weiter

CeBIT 2010: Die wichtigsten Trends bei Notebooks und Netbooks

In letzter Zeit weht ein frischer Wind durch den Markt der mobilen Computer. Neue Technologien wie die Core-i3/i5/i7-Prozessoren, Pine Trail, Hybrid- und DirectX-11-Grafik sorgen für mehr Leistungspotential bei Notebooks und Netbooks. Auf der CeBIT gibt es dementsprechend viele Geräte mit neuster Technik zu sehen. Wir erklären die wichtigsten Trends im Detail. » weiter

Spartipps der Woche: GPS-Navi, Festplatten-DVD-Rekorder, Aldi-Netbook

Aldi Nord bietet ab Donnerstag neben anderen Elektrogeräten einen Festplattenrekorder an. Außerdem gibt es beim Discounter der Gebrüder Albrecht deutschlandweit ein Netbook mit Windows 7 zu kaufen. Amazon hat diese Woche ein Navigationsgerät mit umfangreichen 3D-Funktionen im Angebot. Weitere günstige Highlights sind eine 10-Megapixel-Digicam und eine externe 1,5-TByte-Festplatte. » weiter

Nokia Booklet 3G: Netbook mit gigantischer Akkulaufzeit

Unserer Meinung nach ist ein mobiler Rechner, der 700 Euro kostet, kein Netbook, sondern eher ein Notebook. Allerdings rechtfertigt das Booklet 3G von Nokia den hohen Preis mit einer tollen Ausstattung: 57-Wh-Akku, HD-Display und integriertes UMTS-Modem sind nur die Spitzen des Eisbergs. Wir haben getestet, ob das finnische Mini-Notebook auch in puncto Leistung überzeugt. » weiter

Wind U135 im Test: MSI-Netbook mit neuer Atom-CPU

Mit dem Wind U135 bringt MSI eines der ersten Netbooks auf den Markt, das von Intels neuem Atom N450 angetrieben wird - einem Prozessor, der den Grafikchip integriert. Damit soll das Gerät deutlich schneller sein als sein schwacher Vorgänger. Wir haben das Wind U135 bereits ausführlich getestet. » weiter

Netbook mit Intel Atom N450 und Multitouch für 280 Euro: Eee PC 1005P

Anfangs sollten Netbooks kleine und vor allem günstige Surfstationen sein, die das Notebook nicht ersetzen, sondern als zusätzliches Gerät unterwegs für leichtere Rucksäcke sorgen. Bis dato hat noch keines der Mini-Notebooks - auch nicht die edelsten - dieses Versprechen ... » weiter

Asus Eee PC 1005P: Wird unser Traum-Netbook doch noch Realität?

Mit seinen neuen Atom-Prozessoren hat Intel eine Revolution des Netbook-Marktes eingeleutet. Die CPU N450 soll der Nachfolger der heute üblichen Variante N270 werden und vereint Prozessor, Speichercontroller, Grafik in einem Chip. Der Asus Eee PC 1005P hat den N450 an Bord. Wir haben uns das schicke, leistungsfähige und ausdauernde Mini-Notebook genau angesehen. » weiter

10,1-Zoll-Netbook Asus Eee PC 1001HA bei Amazon für 222 Euro

Amazon hat den Preis des dort erhältlichen Netbooks Asus Eee PC 1001HA auf nur noch 222 Euro gesenkt. Die Ersparnis beträgt mehr als 25 Euro. Darüber hinaus fallen keine Versandkosten an. ausführliche Produktbeschreibung Verkäufer: Amazon Preis: 222 Euro Sie sparen: 25 Euro Pro: ... » weiter

Spartipps der Woche: Netbook, LCD-Fernseher und Blu-ray-Player

Bei Amazon gibt es diese Woche ein konkurrenzlos günstiges Netbook der Marke Asus zu kaufen. In nördlichen Aldi-Filialen finden Käufer einen 32-Zöller mit USB-Port. Ein Blu-ray-Player von Samsung mit BD-Live und WLAN-Option ist für 110 Euro erhältlich. Weitere preiswerte Technik-Highlights sind eine Musik-Anlage und ein Sony-MP3-Player mit integriertem Kopfhörer. » weiter

Dual-Core-Atom und Nvidia Ion: Power-Netbook Asus Eee PC 1201N

Der Asus Eee PC 1201N ist derzeit das wohl schnellste Netbook auf dem Markt. Der Dual-Core-Atom-Prozessor N330 und die Nvidia-Grafiklösung Ion machen dem kleinen Gerät mächtig Feuer. Sogar aktuelle Spiele laufen auf dem Winzling. Auch die sonstige Ausstattung kann sich sehen lassen: 12,1-Zoll-Display, WLAN, Webcam, 2 GByte RAM und 250 GByte Plattenspeicher findet man nicht in jedem Mini-Notebook. Wir haben uns das kompakte Kraftpaket genauer angesehen. » weiter

Asus Eee PC 1201N Seashell: muskulöses Netbook

Asus ist nicht nur Begründer des Netbook-Marktes, sondern auch immer noch einer der absoluten Vorreiter. So ist es kaum verwunderlich, dass das derzeit schnellste Mini-Notebook aus den Entwicklungshallen des Herstellers stammt. Der 450 Euro teure Eee PC 1201N ist dank Dual-Core-CPU und Nvidia-Ion-Grafik sogar spieletauglich. » weiter

Asus Eee PC 1005PE: Netbook mit Atom-N450-CPU

Der neue Intel-Atom-Prozessor N450 soll für frischen Wind auf dem Netbook-Markt sorgen. Grafik und Speichercontroller stecken nun in der CPU, wodurch laut Hersteller die Leistung steigt und gleichzeitig der Energieverbrauch sinkt. Das erste Gerät mit dem Chip ist der Eee PC 1005PE. Wir haben das Netbook ausführlich getestet. » weiter

Dell zeigt 5-Zoll-Androiden Mini 5

Dell hat auf der CES mit dem Mini 5 ein 5 Zoll großes Android-Device vorgestellt. An Bord sind UMTS, WLAN, Bluetooth und Kamera. » weiter

CES 2010: Superflaches Netbook Lenovo Skylight mit Smartphone-Technik

Lenovo zeigt auf der CES neben vielen anderen Neuheiten auch sein erstes SmartBook namens Skylight. SmartBooks sind eine neue Netbook-Klasse mit normalerweise in Smartphones zum Einsatz kommenden ARM-Prozessoren und proprietären Betriebssystemen, die kleiner als "normale" Netbooks sind und die ... » weiter

CES 2010: Netbook-Tablet-PC Lenovo IdeaPad U1 Hybrid

Netbooks sind eines der heißesten Gesprächsthemen der diesjährigen CES, Tablet-PCs hingegen geraten langsam in Vergessenheit. Doch in Kombination könnte das Ganze wieder ein großer Erfolg werden - daran glaubt zumindest Lenovo. Das Ergebnis ist ein ziemlich radikales Konstruktionsprinzip, das ... » weiter

Die besten Produkte und Workshops des Jahres 2009 im Überblick

Das Jahr 2009 geht seinem Ende entgegen. CNET.de hat über 500 Produkte ausführlich getestet und zahlreiche Workshops online gestellt. Von Samsungs LED-TV bis hin zur DVB-T-Antenne im Eigenbau haben uns unzählige Themen sowohl unter der Woche als auch am ein oder anderen Wochenende ordentlich auf Trab gehalten. Wir haben noch einmal die Highlights herausgesucht. » weiter

Designstudie OLPC XO 3.0: ein Tablet-PC pro Kind für je 100 US-Dollar

Das 100-Dollar-Notebook OLPC geht in die zweite Runde. Die von der One Laptop Per Child Association veröffentlichte Designstudie OLPC XO 3.0 kommt nicht mehr im unförmigen, weißen Kunststoffgehäuse daher, sondern als schlanker Tablet-PC. Wir werfen einen Blick auf die Touchscreen-Flunder, die in zwei bis drei Jahren Marktreife erlangen soll. » weiter

One Laptop Per Child geht in die nächste Runde: OLPC XO 3.0

Nein, diese schicke Touchscreen-Flunder soll nicht dem ungeborenen iPad den Rang ablaufen. Soll keine zukünftigen Tablet-PCs Marke Microsoft ins Nirgendwo verbannen. Der flache Mobilrechner hat keine Aktentaschen oder Ledersofas im Visier, sondern afrikanische Siedlungen und südamerikanische ... » weiter

Notebook-Kaufberatung: So finden Sie den richtigen Mobilrechner

Deutlich gesunkene Preise erweitern das Angebot interessanter Notebooks für jeden Geldbeutel, Netbooks sind sogar noch günstiger. Doch reicht so ein Billig-Notebook, oder sollte man doch etwas mehr investieren? Was sind die Voraussetzungen für Spiele, Bildbearbeitung oder das Betrachten von Videos? Und wie ermittelt man die richtigen Ausstattungsmerkmale und stellt die Qualität der Geräte fest? Unsere Kaufberatung gibt einen Überblick. » weiter

Sony Vaio X im Test: Notebook mit Kohlefaser-Gehäuse

Das Vaio X steht mit einem Bein im Lager der Netbooks und mit dem anderen auf Notebook-Territorium. Im Gegensatz zu den typischen Mini-Rechnern ist der winzige Sony allerdings alles andere als ein Schnäppchen. Unser Testgerät schlägt mit 1499 Euro zu Buche, in der günstigsten Konfiguration reißt das Vaio X immer noch ein 1299 Euro tiefes Loch in den Geldbeutel. Wir fühlen dem Flachmann auf den Zahn. » weiter

Acer Aspire One D250: Netbook mit Android

Mit dem Aspire One D250 hat Acer ein 10-Zoll-Netbook im Programm, das nicht nur optisch auf den ersten Blick aufgrund seiner attraktiven roten Farbgebung auffällt. Auch unter der Haube verbirgt sich hier etwas ganz besonderes - nämlich das Google-Handybetriebssystem Android, das parallel zu Windows XP installiert ist. Wie sich diese Kombination in der Praxis schlägt, zeigt der Test. » weiter

Google Chrome OS: Bilder vom Betriebssystem und der Präsentation

Gestern Abend war es endlich soweit: Google hat sein Betriebssystem Chrome OS vorgestellt. Der Source Code steht ab sofort zum Download bereit, die fertige Version soll es Ende nächstes Jahres geben. Unsere Kollegen von CNET.com haben die Präsentation im kalifornischen Mountain View besucht. » weiter

Netbooks mit Google Chrome OS ab Ende 2010 verfügbar

Wie bereits angekündigt, hat Google gestern abend im kalifornischen Mountain View das sagenumwobene Chrome OS vorgestellt. Das Betriebssystem soll allerdings nicht die Schwergewichte à la Windows 7 von Desktop-PCs und Highend-Notebooks verdrängen. Stattdessen zielt das Google-OS auf Zweit- und ... » weiter

Acer Aspire 1810T: Subnotebook zum Netbook-Preis

Das 499 Euro teure Acer Aspire 1810T ist kaum schwerer und größer als ein Netbook, bietet aber Dual-Core-CPU statt Atom, hochauflösendes Display und flottere Grafik. Wir zeigen, warum man dafür die meisten Netbooks stehen lassen sollte. » weiter

Netbook Dell Inspiron Mini 11z bei Lidl für 399 Euro

Beim Discounter Lidl stauben preisbewusste Technik-Fans ab heute das gut ausgestattete Netbook Dell Inspiron Mini 11z für 399 Euro ab. Der Preisvorteil gegenüber einem im Dell-Shop zusammengestellten Inspiron-Netbook mit einer vergleichbaren Ausstattung beträgt circa 90 Euro. Auskunft über die ... » weiter

Spartipps der Woche: Notebook, Netbook, Flachbild-TV mit DVD

Notebooks und Netbooks sind zur Zeit angesagt. Wer noch keines von beidem besitzt, kann seinen Bedarf in dieser Woche bei Aldi und Lidl stillen. Dort gibt es ein ultraflaches 15,6-Zoll-Notebook und ein 11,6-Zoll-Gerät von Dell zu kaufen. Passend dazu bietet Amazon eine günstige Schnurlos-Maus von Microsoft an. Bei Penny gibt es regional begrenzt einen 21,6-Zoll-Fernseher mit integriertem DVD-Player. Ein Terabyte-Netzlaufwerk mit eSATA-Anschluss ist diese Woche für 145 Euro zu bekommen. » weiter