Vikuiti-Entspiegelungsfolie von 3M im Test

Die Entspiegelungsfolie Viktuiti ARMP-200 von 3M soll auf Glare-Displays Reflexionen entgegenwirken. In der Praxis zeigt sich, dass die Spiegelungen eher diffus dargestellt werden und das Auge so weniger abgelenkt ist. Die Eigenschaften eines matten Screens bietet die Folie aber nicht. » weiter

Die Highlights vom Intel Developer Forum 2010

Auf dem überlicherweise zweimal jährlich stattfindenden IDF gibt es Produkte rund um Intel-Hardware zu sehen, darunter Tablets, Tablet-PCs, mobile Spielekonsolen, Smartphones und so weiter und so fort. Wir haben uns auf dem Intel Developer Forum in San Francisco umgesehen. » weiter

Tablet oder Netbook? Toshiba Libretto W100 mit Doppel-Touchscreen im Test

Das Libretto W100 von Toshiba bewegt sich mit seinem Doppel-Touchscreen irgendwo zwischen E-Book-Reader, Netbook, Tablet und Mediaplayer. Wir haben das Gerät bereits ausführlich getestet - und wissen nun, für welche Zwecke wir es einsetzen würden und wo wir lieber ein klassisches Mini-Notebook oder ein iPad vorziehen. » weiter

Erste Eindrücke vom Toshiba Libretto W100: Netbook mit zwei 7-Zoll-Touchscreens

Bereits im Juni 2010 hat Toshiba mit seinem Konzept-Laptop Libretto W100 für Furore gesorgt. Der Mini-Mobilrechner sieht zwar auf den ersten Blick wie ein Standard-Netbook aus, bringt allerdings ein zweites Display anstelle der Tastatur mit. Zudem sind beide Anzeigen berührungsempfindlich und unterstützen Multitouch. Unsere ersten Eindrücke von dem gewagten Konstrukt gibt es in diesem Artikel. » weiter

Toshiba Libretto W100: Netbook mit zwei Touchscreens

Ein Display pro Netbook? Ist doch langweilig! Toshiba verpasst seinem Libretto W100 anstelle der physikalischen Tastatur einen zweiten Bildschirm. Beide Anzeigen sind berührungsempfindlich und dank kapazitiver Technologie multitouchfähig. Wir hatten auf der IFA 2010 in Berlin die Gelegenheit, den Mini-Rechner in die Finger zu kriegen. » weiter

UMTS-Tarife für Gelegenheitssurfer: Tagesflatrates im Vergleich

UMTS-Surfsticks mit USB-Anschluss für Note- oder Netbook sind schon für 30 Euro zu haben - und bringen damit das Internet auf die Sitzbank am Bahnhof, an den Baggersee, in den Biergarten oder zu den Schwiegereltern. Echte Flatrates lohnen sich für Gelegenheitsnutzer kaum und Volumentarife sind häufig unübersichtlich. Das haben auch die Netzbetreiber erkannt und bieten nun Tagesflatrates. Wir vergleichen alle 14 Tarife. » weiter

Kaufberatung: auf der Suche nach dem günstigsten 10-Zoll-Netbook

Netbooks sind klein, günstig und reichen zum Surfen - für viel mehr aber auch nicht. Zu klein sollten die Geräte allerdings nicht sein, damit der Ausflug ins Internet überhaupt noch Spaß macht. Wir haben uns im Markt umgesehen und die fünf günstigsten Mini-Notebooks mit 10-Zoll-Display ermittelt. » weiter

10-Zoll-Netbook Medion Akoya E1222 bei Aldi Süd für 300 Euro

Ab Donnerstag ist bei Aldi Süd das Netbook Medion Akoya E1222 mit 10 Zoll großem Display und Intel-Atom-Prozessor für knapp 300 Euro erhältlich. Im Vergleich zu ähnlich ausgestatteten Geräten sparen Käufer circa 30 Euro. ausführliche Produktbeschreibung Verkäufer: Aldi Süd Preis: 300 ... » weiter

Netbook Acer Aspire One 521 mit AMD-Prozessor im Test – besser als Atom?

Das 330 Euro teure Acer Aspire One 521 ist auf den ersten Blick ein ganz normales 10-Zoll-Netbook. Aber unter der Haube finden sich hier ganz andere Komponenten als üblich: Anstelle eines Intel-Atom-Prozessors mit Chipsatzgrafik sorgen hier AMD Athlon II Neo und ATI Radeon HD 4225 für deutlich mehr Power als bei Netbooks üblich. Wir haben getestet, wie schnell das Acer wirklich ist - und ob sich seine Mehrleistung negativ auf die Akkulaufzeit auswirkt. » weiter