Asus verkauft Chromebook C200 ab sofort auch in Deutschland

Das Asus Chromebook C200 kostet mit 16 GByte Speicher und 2 GByte RAM 249 Euro. Für eine jeweils verdoppelte Kapazität fällt ein Aufpreis von 50 Euro an. Das Notebook mit Chrome OS verfügt über ein 11,6-Zoll-HD-Display, eine Intel-Celeron-CPU mit zwei Kernen sowie zwei USB-Anschlüsse. » weiter

Asus stellt drei neue Transformer Books und Zenbook NX500 vor

Asus hat auf der Computex in Taipeh auch das Tranformer Book Flip, V und T300 Chi sowie das 4K-Ultrabook Zenbook NX500 vorgestellt. Das Transformer Book V lässt sich Asus zufolge in fünf Modi als Laptop oder Tablet mit Windows und Android als OS sowie als Android-Smartphone nutzen. » weiter

Apple soll angeblich an Macs auf ARM-Basis arbeiten

In einem künftigen iMac sollen einem französischen Blog zufolge bis zu acht Vierkern-ARM-CPUs stecken. Angeblich sind seitens Apple auch ARM-Versionen des Mac Mini und des MacBook Pro geplant. » weiter

Intel: 20 neue Chromebooks für dieses Jahr angekündigt

Google und Intel versprechen auf ihrer gemeinsamen Pressekonferenz mehr Leistung, längere Akkulaufzeiten sowie erste lüfterlose Geräte. Intel entwickelt zudem ein neues Referenzdesign für Chromebooks, die sich vor allem für das Bildungswesen eignen. » weiter

N20 und N20p: Lenovo stellt zwei Chromebooks vor

Lenovos Chromebooks N20 und N20p sind mit einem 11,6-Zoll-Display, einer Intel-Celeron-CPU, 4 GByte RAM und 16 GByte Speicher ausgestattet und bieten eine Akkulaufzeit von acht Stunden. Das Modell N20p verfügt zudem über einen um 300 Grad umklappbaren Touchscreen. » weiter

Apple Macbook Air wird etwas schneller und um 100 Euro günstiger

Das Apple Macbook Air ist jetzt mit einer aktualisierten Intel-Core-i5-CPU mit 1,4 GHz Takt ausgestattet. Die Basiskonfigurationen mit 128 GByte SSD-Speicher kosten ab sofort nur noch 899 respektive 999 Euro. Mit größerer SSD kostet das Apple Macbook Air dementsprechend 1.099 beziehungsweise 1.199 Euro. » weiter

HP Slatebook 14: 14-Zoll-Full-HD-Notebook mit Android als OS

Das noch nicht offiziell vorgestellte HP Slatebook 14 ist ein waschechter Android-Laptop mit einem 14-Zoll-Full-HD-Display, einer Quad-Core-CPU von Nvidia, einem microSD-Kartenslot sowie SIM-Karten-Einschub, einer Front-Webcam und Beats-Audio-Lautsprechern. Die Hardware ist in einem dünnen und leichten Gehäuse verpackt. » weiter

Apple: MacBook Air soll nächste Woche aktualisiert werden

Die neuen Macbook-Modelle kommen angeblich mit schnelleren CPUs. Intel hat erst vor wenigen Tagen neue Prozessoren mit einem um 100 MHz erhöhten Basistakt vorgestellt. Apple soll außerdem auch Solid State Drives mit größeren Kapazitäten anbieten. » weiter

Sony: Warnung vor Explosionsgefahr bei Vaio-Notebooks

Der im Convertible-Modell Vaio Fit 11A verbaute Akku kann aufgrund einer Fehlfunktion überhitzen und das Gehäuse zum Bersten bringen. Kunden können über ein Online-Formular durch Eingabe von Modell- und Seriennummer prüfen, ob ihr Gerät betroffen ist. » weiter

Intel präsentiert Referenzdesign für Convertible-Notebook für Schüler

Beim "Education 2-in-1-Gerät" lässt sich der Bildschirm von der Tastatur lösen und als Tablet verwenden. Das Gerät ist wasser- sowie staubgeschützt und soll Stürze aus 70 Zentimetern unbeschadet überstehen. Als Betriebssystem kommt Windows 8.1 zum Einsatz, außerdem ist Intels Education Software Suite an Bord. » weiter

Lenovo: Multimode-Notebook Yoga 2 kommt ab 600 Euro

Lenovo ergänzt die Familie seiner Multifunktions-Notebooks um das Yoga 2 mit 11,6 und 13,3 Zoll. Beide Modelle laufen mit Windows 8.1 in der 64-Bit-Version und verfügen über CPUs von Intel sowie eine 500-GByte-Festplatte. Das Lenovo Yoga 2 ist ab sofort für 599 Euro im Handel erhältlich. » weiter

Lenovo ThinkPad: Rückrufaktion für überhitzte Notebook-Akkus gestartet

Die betroffenen Lenovo ThinkPad-Notebooks standen zwischen Oktober 2010 und April 2011 zum Verkauf. Gefährdet sind die Serien ThinkPad Edge 11, 13 und 14 sowie ThinkPad T410, T420, T510, W510, X100e, X120e, X200, X201 und X201s. Lenovo stellt auf seiner Webseite ein Tool bereit, das prüft, ob der Akku eines Gerätes von der Rückrufaktion betroffen ist. » weiter

Microsoft Windows 8.1 Update 1: RTM-Version vorab herunterladen

Das aus sechs Installationspakten bestehende Microsoft Windows 8.1 Update 1 konnte bis vor kurzem sogar von Microsofts offiziellen Windows-Update-Servern bezogen werden. Mittlerweile hat Microsoft aber ein Paket wieder vom Netz genommen. Allerdings wurden die benötigten Dateien schon im Internet verbreitet und sind über Tauschbörsen oder Cloud-Storage-Dienste zu finden. » weiter

Samsung plant offenbar Chromebook mit Gehäuse im Leder-Look

Die Optik samt falschen Nähten entspricht dem Note 3 und der Black Edition des Galaxy S4. Seit 2012 gab es keine Aktualisierung der Samsung-Chromebooks mehr, vor kurzem kursierten allerdings Gerüchte über zwei neue Chromebook-Modelle von Samsung mit 11,6 und 13,3 Zoll Bildschirmdiagonale. » weiter

Sony kündigt Verkauf der PC-Sparte offiziell an

Sony verkauft seine PC-Sparte für geschätzte 40 bis 50 Milliarden Yen an den Investmentfonds Japan Industrial Partners (JIP). Der japanische Elektronikkonzern will sich in Zukunft auf Smartphones und Tablets konzentrieren.  » weiter

Sony will angeblich seine PC-Sparte abstoßen

Schätzungen zufolge dürfte der Kaufpreis zwischen 391 und 489 Millionen Dollar liegen. Ein neu gegründetes Unternehmen soll den kompletten PC-Bereich übernehmen - auch die Marke Vaio.  » weiter

Intel: neue Haswell-Core-Prozessoren für Mobilgeräte

Für das Extreme-Edition-Modell i7-4940MX mit vier Kernen, 3,1 GHz Takt und freiem Multiplikator verlangt Intel 1096 Dollar. Die günstigste Version ist der 2,7 GHz schnelle Zweikernchip Core i5-4310M für 225 Dollar. Neu sind auch zwei ULV-CPUs. » weiter

CES 2014: neue Android- und Windows-Tablets und Hybrid-Modelle aus Las Vegas

Acer, Asus, Samsung und Co. haben auf der CES neue Tablets vorgestellt. Samsung beispielsweise kommt mit dem Galaxy NotePRO 12.2, Galaxy TabPRO 12.2, 10.1 sowie dem 8.4 und Asus mit dem Vivotab Note 8 mit Stifteingabe. Viele Geräte laufen sowohl unter Windows als auch Android. Unsere Kollegen haben sich die Geräte angesehen. » weiter

Toshiba stellt sein erstes Chromebook vor

Das Chromebook von Toshiba kommt mit einer Intel-Celeron-CPU, 2 GByte RAM, 16 GByte SSD-Speicher, zwei USB-3.0-Ports, einem HDMI-Ausgang, einem SD-Kartenslot und Chrome OS als Betriebssystem. Erscheinen soll es im ersten Quartal 2014. Ein Preis wurde bisher nicht genannt. » weiter

17. Dezember: Transformer Book T100 von Asus zu gewinnen

Heute gibt es in unserem Adventskalender gleich zwei Geräte in einem zu gewinnen. Das Transformer Book T100 von Asus im Wert von rund 350 Euro verbindet die Produktivität eines Notebooks mit der Mobilität eines Tablets. » weiter