IFA 2010: Netgears neue Powerline-Generation soll bis zu 500 MBit/s schaffen

Netgear hat mit den Adapter-Kits XAVB5001 und XAVB5501 zwei neue Powerline-Geräte der 500-MBit-Klasse ("Powerline AV 500") angekündigt, die die mit Abstand schnellsten am Markt sein sollen. Das Problem dabei: Wie immer sind solche Angaben - gerade bei Powerline! - rein theoretischer Natur. Man ... » weiter

nPower PEG: Handy-, Kamera- oder Navi-Akku beim Laufen laden

Da die Akkus moderner Smartphones bei moderater Nutzung bereits nach etwa einem Tag schlappmachen, müssen für den Campingurlaub in der Wildnis Alternativen zur Steckdose her. Diese gibt es zwar reichlich, so richtig genial ist aber bisher keine davon. Solar-Lader funktionieren nur, ... » weiter

Clicker: Fernbedienung mit integriertem Flaschenöffner für Couch-Weltmeister

Einer von Logitech in Auftrag gegebenen Studie zufolge, würden 70 Prozent der Männer die Fernbedienung während eines Fußballspiels nur gegen Bezahlung von mindestens 200 Euro aus der Hand geben. 30 Prozent der eingefleischten Fußballfans ließen sich für kein Geld der Welt dazu bewegen, die Zappe ... » weiter

Alex eReader: 3,5-Zoll-Touchscreen, 6-Zoll-E-Ink-Display und Android

E-Book-Reader gibt's inzwischen auch hierzulande wie Sand am Meer. Ob direkt vom Buchgiganten Amazon oder von Sony, Hanvon und Fujitsu, allen ist ein E-Ink-Display gemein. Allen? Nicht mit Apple - das iPad bringt einen kapazitiven LCD-Touchscreen mit und macht sich ebenfalls für elektronische ... » weiter

iCade: So wird das Apple iPad zum Mini-Arcade-Automaten

So schön aktuelle 3D-Games auch aussehen, in puncto Spielspaß kommen sie einfach nicht an Arcade-Klassiker wie Donkey Kong, Qbert & Co. heran. Deshalb haben wir uns Ende letzten Jahres daran gemacht, einen defekten Kneipenautomaten aus den 90ern mit Hilfe eines Desktop-PCs und dem ... » weiter

USB-Stick für den Schlüsselanhänger: PConKey

Der eigentliche Nachfolger der guten, alten Diskette ist ja nicht die CD (oder DVD oder Blu-ray-Disc), sondern der USB-Stick. Lesen, schreiben, löschen, immer wieder überschreiben? Kein Problem. Dann ist er auch noch stabil, verkratzsicher, klein und immer dabei. Und noch dazu billig - wenn es ... » weiter

Wind up: Handyakku vollkurbeln und weitertelefonieren

Dass Handyakkus immer genau dann leer sind, wenn man gerade am dringendsten telefonieren müsste, ist ein ungeschriebenes Gesetz. Genauso wie die Tatsache, dass der Schlüssel immer an der Stelle liegt, an der man zuletzt sucht. Oder, dass die "eigene" Schlange an der Supermarktkasse immer die ... » weiter

CeBIT 2010: Powerline-Adapter mit 500 MBit/s von Netgear & Devolo

Netgear hat auf der CeBIT neue Powerline-Adapter der 500-MBit/s-Klasse angekündigt. Sie sollen in Form von Kits mit je zwei Adaptern, mit oder ohne Steckdose, sowie als Einzeladapter ab dem dritten Quartal 2010 in den Handel kommen. Preise nennt Netgear noch nicht. Die Adapter sollen im ... » weiter

CeBIT 2010: LG zeigt neueste Generation von Blu-ray-Laufwerken

LG Electronics präsentiert auf der CeBIT (Planet Reseller, Halle 14/Stand H36) seine neuesten Blu-ray-Laufwerke: Den externen Blu-ray-Brenner BE12LU, den internen Blu-ray-Brenner BH12LS sowie das ebenfalls im Rechner verbaute Blu-ray-Combo-Laufwerk CH10LS. » weiter

CeBIT 2010: Buffalo zeigt erste portable USB-3.0-Festplatte

Mit der MiniStation Lite USB 3.0 (HD-PEU3) hat Buffalo Technology seine aktuellste portable 2,5-Zoll-Festplatte auf der CeBIT (Planet Reseller, Halle 15/Stand D36) vorgestellt. Das Laufwerk soll dank seiner USB-3.0-Schnittstelle, die mit 5 TBit/s versus 480 MBit/s auf dem Papier den mehr als ... » weiter

CeBIT 2010: Mad Catz zeigt abgefahrenes Gaming-Zubehör

Der kalifornische Peripherie-Spezialist Mad Catz wird auf der vom 2. bis 6. März in Hannover stattfindenden CeBIT 2010 im Rahmen der 10.000 Quadratmeter großen Intel Gaming Hall (Halle 23) cooles Gaming-Zubehör präsentieren. In Halle 23 werden auch Spiele der Intel Extreme Masters ausgetragen ... » weiter

CeBIT 2010: MSI Air Keyboard bedient Wohnzimmer-PCs via Bluetooth

Das Wohnzimmer ist schon längst nicht mehr nur ein Versammlungsraum, in dem sich die Familie allabendlich zum Spielen oder Fernsehen trifft. Stattdessen ist es zum Heimkino mutiert. Viele moderne TVs oder Blu-ray-Player greifen auf das Internet zu und streamen Filme. Wem das noch nicht ... » weiter

CeBIT 2010: Aiptek-Reader Story Book InColor für Kinder

Die meisten E-Book-Reader bieten zwar modernste Technik, sehen aber rein äußerlich recht langweilig aus: Schwarzweiß-Display, graues Gehäuse und viereckig-flache Form. Das unauffällige Äußere mag dem durchschnittlichen Leser von Goethes digitalisiertem Faust vielleicht gefallen - für Kinder ... » weiter

CeBIT 2010: Hanvon Technology stellt neue E-Book-Reader vor

Hanvon Technology ist hierzulande weitgehend unbekannt. Der Grund dafür ist einfach: Das letzte Jahrzehnt hat der chinesische Konzern damit verbracht, als Fertigungs- und Entwicklungspartner zahlreicher namhafter Konzerne wie Microsoft, HP, Samsung und Nokia zu arbeiten. Jetzt tritt der ... » weiter

CeBIT 2010: Tippen per Gedanken: keine Ausreden mehr für Schreibfaule

Star Trek ist von gestern, aber sowas von. Die Besatzung der Enterprise muss sich für ein schnödes Glas kaltes Wasser tatsächlich noch mit dem Computer unterhalten - über 100 Muskeln sind dabei gefordert, zahlreiche Organe werden belastet. Das können wir im Jahr 2010 schon besser - zumindest in ... » weiter

Boynq Pad2Go: tragbares Mauspad für unterwegs

Wer nur gelegentlich mal mit dem Notebook im Netzwerk spielt, kennt das Problem: Die Maus will nicht. Das hat weniger mit dem Nager an sich zu tun als mehr mit der darunterliegenden Oberfläche: Bei spontanen Mini-LAN-Partys wird auf dem Sofa gezockt, auf dem Glastisch im Wohnzimmer oder auf dem ... » weiter

HORI Real Arcade PRO.EX Premium VLX: perfekt für Emulatoren-Liebhaber

Unsere gesamte Redaktion besteht aus Arcade-Fans. Warum? Vermutlich weil wir alle mit den guten alten Kneipenspielautomaten aufgewachsen sind und als kleine Kinder stundenlang davor hingen und unser Taschengeld Coin für Coin durch den Münzschlitz verschleuderten. Aus diesem Grund haben ... » weiter

CES 2010: WLAN-Speicher Iomega iConnect Wireless Data Station

Hinter dem etwas voluminösen Namen iConnect Wireless Data Station verbirgt sich ein kompaktes Netzwerk-Speicher-Produkt: die in eine Handfläche passende iConnect Wireless Data Station verfügt über keinen internen Speicher. Stattdessen bietet sie vier USB-2.0-Ports, die zum Anschluss externer ... » weiter

CES 2010: superflacher eBook-Reader Skiff mit Metal-Foil-Display

Obwohl auf der diesjährigen CES viele neue eBook-Reader erwartet werden, dürfte der in Kooperation mit dem US-Mobilfunkprovider Sprint konzipierte Skiff Reader den Vogel abschießen. Im Gegensatz zu den meisten anderen eBook-Readern integriert er nämlich kein ePaper-Display des Herstellers E-Ink, ... » weiter

Jelfin Mouse: Bürostress einfach an der Maus ablassen

Heute morgen haben wir Euch bereits eine Tastatur für entspanntere Hände beim Tippen vorgestellt. Wer trotzdem noch unter weihnachtsbedingten Aggressionen am Arbeitsplatz leidet, sollte sich die Jelfin Mouse einmal ansehen. Im Gegensatz zu gewöhnlichen Modellen hat diese ... » weiter

PrintBrush: Hosentaschendrucker pinselt Text aufs Papier

Heute noch über Drucker zu reden, ist schon fast ein schlechter Witz. Denn eigentlich haben digitale Anzeigen das klassische Papier schon längst abgelöst. Ich habe zwar selbst auch noch einen Tintenstrahler zu Hause stehen, seit ich einen digitalen Bilderrahmen besitze, nutze ich ... » weiter

Sony DPP-F700: digitaler Bilderrahmen mit integriertem Fotodrucker

Der Morgen nach der Party - noch bevor die Bier- und Weinflaschen aufgeräumt und die ranzigen Pommes in der Fritteuse entsorgt sind, laufen schon die Peinlichkeiten der letzten Nacht auf dem digitalen Bilderrahmen im Wohnzimmer. Geht ja auch denkbar einfach: Speicherkarte raus aus der Kamera, ... » weiter

Samsung SyncMaster XL2370: LED-Technik erobert PC-Monitore

Samsungs LED-Fernseher sind dank im Rahmen verbauter Hintergrundbeleuchtung aus Leuchtdioden nicht nur besonders schick, sie bieten zusätzlich ein außergewöhnlich gutes Bild. Diese beiden Eigenschaften machen die Geräte überdurchschnittlich erfolgreich. Nun geht der ... » weiter

Aufrollbare, kabellose Silikon-Tastatur für Werkstatt & Co.

Essen und trinken vorm Rechner? Macht man nicht, eigentlich zumindest. Denn man will die teure Hardware ja nicht mit Marmeladenfingern verkleben oder gar Cola in die Tasten gießen. Die bleiben dann nämlich unten pappen. Aber die Praxis sieht anders aus, denn wer beruflich oder in der Freizeit ... » weiter

Feuriger Massenspeicher: USB-Stick mit integriertem Zigarettenanzünder

USB-Sticks? Langweilig. USB-Ventilatoren, -Lampen, -Tassenwärmer? Auch langweilig, alles schon da gewesen. Trotzdem sind und bleiben nur Gadgets mit USB-Anschluss die einzig wahren Gadgets. Dieser Stick hier ist mit seinem Speichervolumen von 256 MByte nun wirklich nichts Besonderes und dabei ... » weiter

NeuroSky MindSet: den Computer wie ein Jediritter mit Willenskraft steuern

Erinnert Ihr Euch auch noch an den ersten Starwars-Film, den Ihr in Eurem Leben gesehen habt? Als ich mit etwa sechs Jahren auf dem Fernsehschirm miterleben durfte, wie Luke Skywalker seinen X-Wing-Jäger alleine durch die Kraft seiner Gedanken aus dem Sumpf zieht, war es um mich geschehen. Ich ... » weiter

iHome iConnect Keyboards: Tastaturen mit eingebautem iPod-/iPhone-Dock

Der iPod Touch hat anderen MP3-Playern einiges voraus. Zum einen ist er meiner Meinung nach deutlich schicker als seine Konkurrenten. Zum anderen ist die Bedienung dank Multitouch vollkommen intuitiv. Außerdem bietet der Player WLAN zum Surfen im Internet. Zudem sind Wartezeiten -  ... » weiter