Sony bestätigt: PlayStation Vita Slim wird auch in Europa verkauft

Sonys neue PlayStation Vita Slim ist dünner und leichter als die aktuelle Vita-Konsole, bietet mit 6 Stunden eine längere Akkulaufzeit und kommt ab Werk mit 1 GByte Speicher. In Großbritannien starten die Vorbestellungen noch heute. Der Preis beträgt 180 Pfund. Für Deutschland hat Sony den Verkauf noch nicht explizit bestätigt. » weiter

PlayStation Now: Sony kündigt Game-Streaming-Dienst für Konsole, TV, Smartphone und Tablet an

Sonys Game-Streaming-Dienst PlayStation Now bietet PS4-Besitzern Zugang zu Titeln der Vorgänger-Konsole. Der Service wird jedoch nicht nur über die PS4-Konsole, sondern auch vom Handheld, der PS3, dem Fernseher, dem Smartphone oder dem Tablet aus nutzbar sein. In Nordamerika soll der Dienst im Sommer 2014 an den Start gehen. Zudem hat Sony einen Video-Clouddienst vorgestellt. » weiter

PlayStation 4 Launch: Youtube-Video zeigt Ansturm auf Media-Markt-Filialen

Am ersten Verkaufstag der PlayStation 4 kam es in zahlreichen Media-Markt-Filialen zu einer regelrechten Schlacht zwischen den Fans, die schon am Morgen vor den Toren warteten, um eine PS4 zu ergattern. Einige Mitarbeiter haben den Verkaufsstart bei Media Markt auf Video festgehalten und ins Netz gestellt. Ein Clip trägt den passenden Titel "Massenschlacht" und zeigt, wie es in einigen Media-Markt-Filialen zuging. » weiter

PlayStation 4: Sony schaltet zwei Features für europäische Gamer ab

Um sicher zu stellen, dass die PlayStation-Server dem Ansturm standhalten, und europäische sowie amerikanische Gamer sich weiterhin ohne Probleme auf ihrer neuen PlayStation 4 einloggen können, hat Sony zwei Features des PlayStation Networks in Europa vorsichtshalber abgeschaltet. Doch keine Sorge: dabei handelt es sich nicht um weltbewegende Funktionen, sondern um zwei eher verschmerzbare, die über die Aktivitäten von Freunden informieren. » weiter

PlayStation 4: Firmware-Update auf Version 1.51 am PC herunterladen und installieren

Sollten die Server zum Marktstart der Sony PlayStation 4 überlastet sein, besteht auch die Möglichkeit, das Firmware-Update 1.51 am PC herunterzuladen und per USB-Stick oder DVD einzuspielen. Ist keine Internetverbindung vorhanden, können PS4-Besitzer das Update auch beim Kunden-Support anfordern und es sich auf DVD per Post zuschicken lassen » weiter

PlayStation 4 angezockt: Sonys neue Konsole im Test

Im Gegensatz zu Microsoft, das sich bei der Xbox One verstärkt auf Unterhaltungs-Funktionen konzentriert, rückt Sony weiterhin das Gaming in den Mittelpunkt und hat in Sachen Leistung und Grafik die Oberhand. Fast alle Spiele stellt die PS4 mit einer Full-HD-Auflösung von 1080p dar. Auf der Xbox One laufen sie häufig nur mit 720p. Dafür bietet die Xbox mit der Live-TV-Integration und Bedienmöglichkeiten für das AV-Equipment Features, die es bei der PS4 nicht gibt. Wir haben uns den ... » weiter

PlayStation 4: Sony macht mit der Konsole kaum Gewinn

Die PlayStation 4 kostet Sony in der Herstellung 381 Dollar. Bei einem Verkaufspreis von 399 Dollar bleibt dem Unternehmen ein Überschuss von 18 Dollar pro Stück. Im Vergleich zur PlayStation 3 ist dies jedoch ein großer Sprung. Mit dem Vorgänger machte Sony noch 206 Dollar Verlust. » weiter