Lane Splitter für Android: rasante Überholmanöver mit dem Motorrad

Wer sich schon des Öfteren die Wartezeit mit dem Android-Game Kamikaze Race verkürzt hat, wird auch am Spiel Lane Splitter seinen Spaß finden. In dem Geschicklichkeitsspiel schlüpft der Smartphone-Besitzer in die Rolle von Jake Melton und rast mit seinem Motorrad über eine dicht befahrene ... » weiter

Top 50 Games: die besten kostenlosen Spiele für Android-Smartphones

Unter den über 200.000 Apps und Games, die der Android Market inzwischen bereit hält, ist es schwer, die waren Highlights zu finden. Wir haben uns in die Untiefen des Google-App-Stores vorgewagt und die 50 besten Spiele für Handys und Smartphones mit dem Android-Betriebssystem herausgesucht - und die meisten davon sind sogar kostenlos. Viel Vergnügen in unserer Galerie, die von Kultspielen wie Angry Birds Rio und Abduction 2 über Geheimtipps wie Slice it! und Fruit Ninja bis hin zu ... » weiter

Gadget der Woche: Soundracer V10 für fetten Klang selbst beim Vierzylinder-Saugdiesel

Man kann den Vierzylinder treten und mit Auspuffanlagen auftunen, bis man schwarz wird: So richtig toll will das Motörchen einfach nicht klingen. Wir stellen ein Gadget vor, dass schwachbrüstige Aggregate im Handumdrehen in Sportmaschinen verwandelt - jedenfalls, was den Sound angeht.Den Soundracer könnt Ihr bei uns gewinnen. Geht dazu einfach auf unsere Facebook-Seite und klickt beim Link zu diesem Video auf "Gefällt mir" beziehungsweise "Like", und schon nehmt Ihr an der Verlosung ... » weiter

Drag Racing für Android: rasanter Zeitvertreib für zwischendurch

Auf öffentlichen Straßen sind Ampel- oder Beschleunigungsrennen gefährlich und von den Gesetzeshütern gar nicht gern gesehen. Wer trotzdem gerne hemmungslos auf die Tube drückt und seinen Gegnern am liebsten die Rücklichter zeigt, muss da schon auf eine abgesperrte Rennstrecke oder einen ... » weiter

Gaming-Headset Sennheiser PC 360 für 140 Euro

Bei CSV-Direct.de ist der Gaming-Kopfhörer Sennheiser PC 360 zu einem Preis von knapp 140 Euro erhältlich - solange der Vorrat reicht. Es sind keine Versandkosten zu entrichten. Im Vergleich zu anderen günstigen Internet-Angeboten sparen Käufer im Schnitt 15 Euro. Den Preis des ... » weiter

Nintendo 3DS: erste Eindrücke von der 3D-Konsole und den Spielen

Gestern Abend hat Nintendo rund um den Globus Events abgehalten, auf denen die neue mobile Spielekonsole 3DS mit autostereoskopischem 3D-Bildschirm vorgestellt wurde. Unsere amerikanischen Kollegen waren auf der Veranstaltung in New York vor Ort und haben einen Blick auf Hard- und Software geworfen. » weiter

Ferngesteuertes Stealth-Schnellboot mit Doppelturbine

Aus, Schluss, Vorbei: Der Sommer ist zu Ende. Und baden macht keinen Spaß mehr - zumindest dann, wenn man selbst ins Wasser muss. Statt die eigene Körpertemperatur unnötig in Richtung Gefrierpunkt zu treiben, lasse ich lieber diesem Rennboot den Vortritt. Das mit zwei Elektromotoren angetriebene ... » weiter

Gadget der Woche: Beim Elektrorennboot mit Doppelmotor bleibt kein Auge trocken

Der Sommer 2010, falls man ihn denn so nennen mag, nähert sich mit großen Schritten dem Ende. Badeseen sind jetzt nur noch etwas für wirklich Hartgesottene - oder für das ferngesteuerte Schnellboot. Wir haben den bis zu 30 Stundenkilometer flotten Wasserflitzer ausprobiert.Das Schnellboot könnt Ihr bei uns gewinnen. Geht dazu einfach auf unsere Facebook-Seite und klickt beim Link zu diesem Video auf "Gefällt mir" beziehungsweise "Like", und schon nehmt Ihr an der Verlosung teil. Die ... » weiter

iPhone-App Porsche G-Force: Wie quer geht das eigene Auto?

Beschleunigung - einige haben davor Angst, andere lieben die G-Kräfte. Wer zur zweiten Kategorie gehört, genießt es, wenn ein Verkehrsflugzeug beim Start 0,5 G stemmt oder ihn im Kurvenflug mit bis zu 2 G seitlich in den Sitz presst. Wem das nicht reicht, muss in die Achterbahn, die ihre ... » weiter

Gadget der Woche: Das Anti-Gravitations Rennauto fährt auch kopfüber

Das Anti-Gravitations Rennauto von GetDigital.de geht im wahrsten Sinne des Wortes die Wände hoch: Ein starker Ventilator saugt den ferngesteuerten Flitzer an der Wand und an der Decke fest. Damit sind trotz zentimeterdickem Flokati-Teppich noch spannende Wettrennen in der eigenen Bude drin. In einer Woche verlosen wir den Kopfüber-Flitzer auf unserer Facebook-Seite. Gefällt euch eine unserer aktuellen Storys? Klickt einfach auf unserer Facebook-Seite auf "Gefällt mir" - und ihr nehmt ... » weiter

Speedx 3D: Geschwindigkeitsrausch auf dem Android-Handy

Für ein anständiges Computerspiel muss ein großes Entwicklerteam monatelang programmieren und Level designen, Autoren entwerfen Drehbücher, und echte Schauspieler lassen sich in speziellen Anzügen digitalisieren, um möglichst realistisch durch digitale Welten zu wandern. Stimmts? Nicht ... » weiter

Interaktiver Grafikvergleich: Playstation 3 vs. Xbox 360

Zum Start der Playstation 3 in Europa haben wir diesen Grafikvergleich zur Xbox 360 veröffentlicht - diverse Spiele waren schon vor fast drei Jahren für beide Konsolen zu haben. Inzwischen hat sich einiges getan und die Entwickler reizen die Möglichkeiten der Hardware deutlich weiter aus. Deswegen ergänzen wir aktuelle Games, die zeigen, was in den Konsolen steckt. » weiter

Interaktiver Spielegrafik-Vergleich: iPhone 3G vs. iPhone 3GS

Das iPhone 3GS verfügt im Vergleich zu seinem Vorgänger 3G nicht nur über zusätzliche Features, es ist auch ein ganzes Stück schneller. Besonders Spiele profitieren von der zusätzlichen Leistung: mehr Details, bessere Effekte und höhere Sichtweiten sind das Ergebnis. Wir haben diverse Titel aus verschiedenen Genres herausgesucht und Screenshots der gleichen Szenarios verglichen. » weiter

Die besten Gaming-Fernseher: Diese HD-TVs zeigen Spiele ruckelfrei an

Wer sich eine Playstation 3 oder eine Xbox 360 kauft, um die neusten Games mit der besten Grafik zu spielen, braucht die Konsole nicht an einen alten Röhrenfernseher anschließen. Nur mit geeigneten HD-Fernsehern kommen die realistischen virtuellen Welten in voller Pracht und vor allem ruckelfrei zur Geltung. Wir erklären, worauf Käufer achten sollten und stellen fünf Geräte vor, die sich besonders gut für den Gaming-Einsatz eignen. » weiter

Erster Test: Project Natal ersetzt den Xbox-Controller

Nintendo hat es vorgemacht: Die Wii zieht den Spieler physikalisch in die virtuelle Welt, wie es noch keine Konsole vorher geschafft hat. Was der Controller, die Wiimote, für die japanische Konsole ist, soll Project Natal für die Xbox 360 werden - nur eben viel besser. Ein Joystick ist gar nicht nötig. Der Spieler wird von einer Kamera erfasst, greift nach einem virtuellen Lenkrad, tritt auf ein imaginäres Gaspedal und steuert in der Luft - oder kickt virtuelle Bälle mit Armen, Beinen ... » weiter

Erster Eindruck von Microsoft Project Natal: der Mensch als Controller

Zwar hat die Grafik von Videospielen in den letzten Jahren einen beeindruckenden Grad an Realismus erreicht, doch trotzdem ist der Gamer noch weit vom Geschehen entfernt. So lange wir mit einem unförmigen Stück Plastik in der Hand auf der Couch sitzen, wird sich das auch nicht ändern. Nintendo holt mit der Wiimote bereits Millionen Zocker vom Sofa vors Sofa, und jetzt zieht Microsoft mit Project Natal nach. » weiter

Forza 3: So sehen Autos in der neuen Rennsimulation für die Xbox aus

Auf der Spielemesse E3 hat Microsoft Forza 3 enthüllt. Die dritte Version der legendären Rennsimulation soll mit einer besseren Fahrphysik, einem realistischeren Schadensmodellen und natürlich einer besseren Grafik aufwarten. Diese Galerie zeigt, wie detailliert und real Autos im Game aussehen. » weiter

Nvidia GeForce 3D Vision Kit: Gaming in drei Dimensionen

Das GeForce 3D Vision Kit bringt die dritte Dimension in die Welt der Computerspiele. Der optische Eindruck, den das elektronische Helferlein beim Blick auf spezielle Monitore ermöglicht, ist eine geniale Spielerei. In manchen Fällen stört das "echte" 3D aber mehr, als es nützt. Profi-Gamer können einen weiten Bogen um die Brille ziehen. Gelegenheitsspieler hingegen werden sicherlich beeindruckt sein - allerdings dürfte der hohe Preis abschreckend wirken. » weiter

Sony PSP go: Playstation für die Hosentasche

Auf der Spielemesse E3 hat Sony letzte Woche die neue Playstation Portable vorgestellt. Die mobile Konsole hört auf den Namen PSP go und hat - im Vergleich zur Vorgängerin - eine ordentliche Schrumpfkur durchgemacht. Von der Miniaturisierung ist allerdings auch das Display betroffen: Anstelle von 4,3 Zoll misst es jetzt nur noch 3,8 Zoll. » weiter

Spielemesse E3: Controller-Revolutionen bei Nintendo, Microsoft und Sony

Die E3 steht - jedenfalls was die Hardware angeht - ganz im Zeichen neuartiger Eingabegeräte. Microsoft enthüllt endlich Project Natal, ein Bedienkonzept, um das sich seit geraumer Zeit Gerüchte ranken. Nintendo demonstriert, was mit dem Wiimote-Add-on Wii Motion Plus möglich ist. Und Sony zeigt der Weltöffentlichkeit erstmals einen Wiimote-ähnlichen Controller, der zukünftige Playstation-Spiele revolutionieren soll. » weiter

Windows-Spiele auf dem Mac? Crossover macht’s möglich

Spielen auf dem Mac ist trotz inzwischen ausreichender 3D-Leistung immer noch ein Trauerspiel. Nur die wenigsten Spiele gibt es auch in einer OS-X-Version - da hilft nur eine Windows-Installation mit Bootcamp. Doch das ist unkomfortabel - und man kauft sich ja schließlich auch keinen Apple-Computer, um dann das Betriebssystem aus Redmond laufen zu lassen. Crossover Games verspricht eine Lösung: Windows-Spiele sollen sich unter OS X installieren und zocken lassen. Wir haben ausprobiert, ob ... » weiter

Zocken umsonst: Top-Spiele legal und gratis downloaden

Spiele umsonst herunterladen ist illegal? Das stimmt nicht immer. Viele Publisher geben ältere Versionen ihrer Top-Seller zum Gratis-Download frei - und so erleben Highlights wie das erste Command & Conquer, Commander Keen oder Zak McCracken ihren zweiten Frühling. Auf der anderen Seite bringen Hersteller wie BMW zu Werbezwecken auch neue Games kostenlos auf den Markt - etwa die M3 Challenge. Wir haben die besten Gratis-Games ermittelt. » weiter

ECCI Trackstar 6000: PC-Lenkrad mit Formel-1-Qualitäten

Die meisten Rennsimulations-Gamer ärgern sich über die miese Qualität des verfügbaren Zubehörs. Lenkräder mit Pedalerie für den PC sind meist aus Plastik, wacklig und ungenau. Außerdem endet ihre Lebensdauer oft schnell. Der Hersteller ECCI will das mit seinem Profi-Modell Trackstar 6000 ändern. Es besteht aus Metall und wartet mit Features wie einem Flüssigkeits-Lenkungsdämpfer auf. Dafür hat es auch einen stolzen Preis: Mitsamt Zubehör kostet der Gamecontroller rund 1110 Euro. » weiter

Gabelstapler-Duell: Mensch-Ärger-Dich-Nicht für Männer

DAS ist doch mal wieder genau das Richtige für Männer! Ein Brettspiel, aber nicht mit Knete, Stift, Würfel oder Faden, sondern RICHTIG. Mit ferngesteuerten Gapelstaplern nämlich! Ziel der Aktion ist es, seine drei Kisten aus der einen Ecke in die Gegenüberliegende zu bringen. Anfassen ist ... » weiter

Geschenktipp: Fanatec Porsche 911 Turbo Wheel

Ihr habt einen Rennfahrer in der Familie? Teures Hobby - denn so ein 911er Porsche geht gut ins Geld. Selbst wenn man ihn nicht mit 200 km/h in der Begrenzungsmauer der Rennstrecke parkt. Wer ähnlich viel Spaß für deutlich weniger Geld haben möchte, kann auch virtuell Porsche fahren - mit echtem Lenkrad und echtem 6-Gang-Schaltknauf, mit kompletter Pedalerie inklusive Kupplung. Für PS3 und PC. Fanatecs 911 Turbo Porsche Wheel macht's möglich. » weiter

Grafikvergleich: Mario Kart von SNES bis Wii

Mit Mario Kart Wii hat Nintendo den inzwischen 7. Teil der erfolgreichen Fun-Rennspielserie vorgestellt. Damit ist es an der Zeit, einmal einen Blick zurück zu werfen - auf die Anfänge der Spielereihe. CNET.de vergleicht die Grafik von Figuren, Strecken und Extras von Super Mario Kart, Mario Kart 64, Mario Kart Double Dash und Mario Kart Wii. » weiter