Ugobe Pleo: 24-Stunden-Entwicklerwettbewerb für den Dino-Robo

Der von dem kalifornischen Unternehmen Ugobe entwickelte putzige Roboter-Dinosaurier Pleo legt einfache Züge eines autonomen Lebens an den Tag. Sein Aussehen ist dem eines eine Woche alten Camarasaurus-Sauropoden (Langhalssaurier aus der Jura-Zeit) nachempfunden. LIREC (LIving with Robots and ... » weiter

Ugobes Pleo: Dinosaurierroboter mit Haustiercharakter

Mit Pleo hat der Hersteller Ugobe einen Spielzeugroboter geschaffen, der Aufsehen erregt. Der kleine Dinosaurier handelt derart lebensecht, dass so mancher Besitzer eine innige Beziehung zu ihm aufbaut. Durch das Open-Source-Softwarekonzept kann jeder eigene Module für seinen Pleo programmieren und über einen SD-Kartenslot einspielen. » weiter

Automatica 2008: Roboter-Haushaltshilfe Care-O-bot 3

Auf der Automatica 2008 in München stellen Roboterhersteller ihre Geräte aus. Neben Industrierobotern finden sich auch diverse Haushaltshilfen auf der Messe. Wir haben uns den Care-O-bot 3 von Frauenhofer IPA genauer angesehen, der Getränke serviert, Blumen gießt und Schränke einräumt. » weiter

Zerlegt: Wie sich die Gibson Robot Guitar selber stimmt

Auf der Consumer Electronic Show 2008 hat der Gitarrenhersteller Gibson eine selbststimmende Gitarre namens Robot Guitar vorgestellt. Mittlerweile gibt es das Hightech-Instrument auch zu kaufen. Grund genug, sich das Innenleben der intelligenten Gitarre etwas genauer anzusehen. » weiter

Roboter-Arm: nur USB fehlt noch

Dieser Roboter-Arm ist vermutlich ein unerfüllter Traum etlicher Jungs - und solcher, die es zumindest im Kopf noch sind. Er kommt zerlegt nach Hause und will zunächst montiert werden: Ein Kinderspiel! Leider muss man nicht einmal zum Lötkolben greifen - nur der Duft von schmelzendem Zinn und ... » weiter

Bandai Hex: Intelligente Krabbelwanze

Die Japaner sind einfach klasse! Zumindest, wenn es um das Erfinden völlig nutzloser Elektronikspielzeuge geht. Stundenlang zuschauen könnte man zum Beispiel der Roboterwanze Bandai Hex. Das batteriegetriebene Insekt ist ziemlich intelligent und reagiert auf seine Umwelt. Steht es vor einem ... » weiter

Pleo: Dino-Roboter zum Kuscheln

Wer bislang Robotertiere Marke "Aibo" für seine Kinder zu unmenschlich fand, wird sich über den neuen Trend bei den künstlich-intelligenten Tieren freuen: Sie haben Herzblut bekommen. Genauer gesagt: Sie drücken Gefühle aus. Besonders beliebt ist derzeit in den USA der Dinosaurier Pleo. Er ... » weiter

Darpa-Challenge: Fahrerlose Autos in der Stadt

Bei der Darpa-Challenge müssen Autos autonom - also ohne Fahrer - ihren Weg zum Ziel finden. Bislang galt es, einen Weg durch unbesiedeltes Gebiet zu finden. 2007 geht es erstmals durch eine extra angelegte Stadt. 35 Teams werden mit eigenen Roboter-Fahrzeugen erwartet. » weiter

Nie wieder putzen: Welche Aufgaben im Haushalt Roboter heute erfüllen können

Eine der ersten Erkenntnisse von Menschenkindern lautet: Aufräumen ist blöd. Auch im fortgeschritteneren Alter gewinnen Aufgaben im Haushalt keine besondere Attraktivität. CNET wirft einen Blick in den jungen Markt der automatischen Haushaltshilfen und verrät, welche Aufgaben im Haushalt Roboter heute schon übernehmen können. » weiter