AVM: Sicherheitsupdates für alle Fritzbox-Modelle verfügbar

Mit den Firmware-Aktualisierungen wird die nicht nur die Lücke in Fritzboxen mit Fernzugriff gesichert, sondern auch weitere, inzwischen bekannte Angriffszenarien. AVM rät den Kunden unbedingt die Sicherheits-Updates einzuspielen. » weiter

AVM Fritzbox: Sicherheitslücke für alle Fritzbox-Besitzer gefährlich

Der Fernzugriff muss nicht eingeschaltet sein, um die AVM Fritzbox angreifbar zu machen. Ein Besuch einer mit Schadcode präparierten Webseite reicht aus, um den Hackern Tür und Tor zu öffnen. Wer das Firmware-Update noch nicht eingespielt hat, der sollte dies unverzüglich nachholen. » weiter

Fritzbox-Sicherheitslücke: BSI rät dringend zum Update

AVM zufolge haben bisher nur 20 Prozent der Fritzbox-Besitzer das Update installiert. Durch eine Aktualisierung wird die Lücke, die einen Identitätsdiebstahl und missbräuchliche Telefonnutzung erlaubt, beseitigt. » weiter

Vodafone: WPS-Schwachstelle in Routern entdeckt

Aufgrund einer Sicherheitslücke können Angreifer mit Kenntnis der MAC-Adresse die WPS-PIN sowie das WLAN-Passwort auslesen. Betroffen sind grundlegend alle Vodafone EasyBox-802-Router und die EasyBox 803 mit Produktionsdatum vor August 2011, die noch mit Werkseinstellungen laufen. » weiter

Samsungs Galaxy S4 steht mit WLAN-Routern auf Kriegsfuß

Beim Galaxy S4 kommt es in Kombination mit bestimmten Routern zu WLAN-Verbindungsproblemen. Betroffen sind vor allem D-Link-Geräte der Reihe DIR-655 und DIR-855. Der Fehler liegt in der Firmware der Access Points und soll durch Updates seitens der Hersteller behoben werden.  » weiter