Urteil: Britische Safari-Nutzer können Google verklagen

Bei britischen Verbrauchern könnte das Urteil eines hohen britischen Berufungsgerichts eine Klagelawine lostreten. Anlass ist der umgangene Tracking-Schutz von Apples Browser Safari. Bereits 2012 wurde von US-Handelsaufsicht FTC für die Umgehung eine Rekordstrafe von 22,5 Millionen Dollar gegen Google verhängt.  » weiter

Apple iOS 7 und Safari auf dem iPad im Praxistest: Surfspass mit Hindernissen

Mit iOS 7 hat Apple nicht nur unter der Haube Veränderungen vorgenommen, sondern auch an der Benutzerführung. So ändert sich das Surferlebnis auf dem iPad jetzt deutlich. Die Reader-Funktionalität wurde beispielsweise eingeschränkt, dafür ist die JavaScript-Performance von Safari aber besser.  » weiter