Topstory
Citrix Summit 2018: Roadmap lässt wenig Fragen offen

Citrix Summit 2018: Roadmap lässt wenig Fragen offen

In Anaheim stellte das Software-Unternehmen Citrix auf seinem Event im Januar, offiziell als Citrix Summit bezeichnet, seine zukünftige Roadmap vor. So richtig viel Neues gab es nicht. Trotzdem gelang es dem Unternehmen auf Bestehendem aufzubauen. » weiter

Bash Bug: Exploit-Code für Shellshock-Lücke entdeckt

Der Exploit zum Ausnutzen der Bash-Lücke "Shellshock" ist für DoS-Angriffe ausgelegt und dient zum Erraten des Kennwortes eines anfälligen Linux- oder Unix-Servers. Red Hat zufolge sichert der bisher erhältliche Patch die Systeme nicht vollständig. An einem weiteren Fix wird aber bereits gearbeitet. » weiter

Bash Bug: Sicherheitslücke in Linux- und Unix-Shell schlimmer als Heartbleed?

Die Sicherheitslücke betrifft die weit verbreitete Bash-Shell von Linux- und Unix-Systemen. Angreifer können unter Umständen Shell-Befehle auf einem Linux- oder Unix-Server ausführen. Ein Patch wurde bereits veröffentlicht. Einem Sicherheitsexperten zufolge sei der Bash Bug gefährlicher als die OpenSSL-Lücke Heartbleed. » weiter

Heartbleed: weltweit noch 300.000 Server anfällig

Das Sicherheitsunternehmen Errata Security geht davon aus, dass es auch noch in zehn Jahren Server mit einer für Heartbleed anfällig OpenSSL-Version geben wird. Die Zahl hat sich seit Anfang April zwar halbiert, seit Ende Mai haben Websitebetreiber allerdings nur rund 9.000 Server gepatcht. » weiter