Google+: ab sofort auch Pseudonyme als Profilnamen wählbar

Google hebt alle Einschränkungen für die Wahl des Google+-Profilnamens auf. Nutzer können sich statt mit ihrem realen Namen nun auch mit einem Spitznamen anmelden. Google entschuldigt sich sogar, die Klarnamenpflicht erst jetzt abzuschaffen. » weiter

Facebook: Messenger-App jetzt auch für iPad

Die neueste Version läuft nun auf allen iOS-Geräten als Universal-App in einer angepassten Ansicht. Gesprächsliste und aktuelle Konversation werden auf dem iPad nebeneinander dargestellt. Mit Version 7.0 der Messenger-App lassen sich jetzt aufgezeichnete Videos in der Aufnahmen-Bibliothek des iOS-Geräts ablegen. » weiter

Google: Social Network Orkut macht Ende September dicht

Google beobachtet ein stärkeres Wachstum bei Blogger, Google+ und Youtube als bei Orkut, das seit 2004 existiert. Orkut-Nutzer können ihre Fotos und Daten bis Ende September über Google Takeout exportieren. » weiter

Twitter übernimmt Snappy.tv und erlaubt animierte GIFs

Snappy.tv befasst sich mit der Echtzeit-Integration von Videos in Soziale Netze und bietet eine entsprechende Plattform für Firmen und Sender. Animierte GIFs können über die Android- und iOS-App sowie die Webseite von Twitter integriert werden. Automatisch abgespielt werden sie nicht. » weiter

Bitdefender: Warnung vor neuer Twitter-Betrugsmasche

Die vermutlich aus der Türkei stammenden Betrüger locken die Nutzer auf entsprechend präparierten Websites mit neuen Followern. In Wirklichkeit wollen sie aber an die Zugangsdaten der Anwender gelangen und nutzen dafür TweetDeck.  » weiter

Facebook versichert: Nutzer werden nicht belauscht

Gregg Stefancik, Leiter des Facebook Security Infrastructure Teams, will Bedenken gegen die unlängst eingeführte In-App-Audioerkennung zerstreuen. Ihm zufolge handelt es sich um eine Opt-in-Funktion und das Smartphone-Mikrofon schaltet sich nicht selbständig ein. » weiter

Twitter: Passwort-Reset jetzt auch per SMS möglich

Zusätzlich zur bestehenden Möglichkeit das Passwort per E-Mail zurückzusetzen, bietet Twitter jetzt auch eine Reset-Option per SMS an. Dafür muss die Mobilfunknummer hinterlegt werden. Neu an Bord ist jetzt auch eine Erkennung verdächtiger Log-ins. » weiter

Twitter: Sharing möglicherweise Ursache für Phishing-Flut

Gekaperte Konten verschicken Werbung für Diätpillen. Twitter warnt vor dem Link, auch wenn unklar ist, ob er Malware verteilt. Erste Phishing-Tweets scheinen auf das derzeit nicht mehr erreichbare Soziale Netz We Heart it zurückzugehen. » weiter

Facebook: Gericht weist Klage des New Yorker Holzhändlers Paul Ceglia ab

Das Gericht folgte damit Bundesrichter Foschio aus Buffalo, New York, der vor fast genau einem Jahr erklärte, dass es eindeutige Beweise dafür gebe, dass der angeblich aus dem Jahr 2003 stammende Vertrag, auf den Ceglia seine Ansprüche gründet, eine "kürzlich hergestellte Fälschung" sei. Ceglia steht jetzt deshalb selbst vor Gericht. » weiter

Bill Gates: Auch Microsoft war bereit WhatsApp zu kaufen

In einem ausführlichen Interview mit dem Magazin Rolling Stone erinnert er sich an Steve Jobs als Genie ebenso wie als trickreichen Partner. Gates lobt Mark Zuckerbergs aggressives Herangehen an Whatsapp als "klug", Edward Snowden wirft er dagegen vor, Gesetze gebrochen zu haben. » weiter

Facebook: E-Mail-Dienst wird eingestellt

Die @facebook.com-Adresse wurde bisher von nur wenigen Mitgliedern genutzt. Eingehende E-Mail-Nachrichten gehen nach der Umstellung dann an die primäre Mailadresse des Anwenders. » weiter