Sony Alpha SLT-A65V im Test: ausgezeichnete Mittelklasse-DSLR mit festem Spiegel

24 Megapixel, zehn Fotos pro Sekunde, Full-HD-Video mit 50 fps und kontinuierlichem Autofokus und ein Kaufpreis von weniger als 900 Euro: Die Sony Alpha SLT-A65 macht den Anschein, als könne sie den Markt der Mittelklasse-DSLRs kräftig umkrempeln. Ob das der Kamera in der Praxis gelingt, zeigt der Testbericht. » weiter

Testfotos: die Bildqualität der Sony Alpha SLT-A65

24 Megapixel auf einem CMOS-Sensor im APS-C-Format - das gab es bisher noch nie. Je mehr Pixel sich auf einen Sensor quetschen, desto schwieriger ist es, bei schlechten Lichtverhältnissen eine gute Bildqualität zu erzielen. Ob das Sony bei der Alpha SLT-A65V gelungen ist, verrät diese Fotogalerie anhand von Beispielbildern. » weiter

EOS 1D X: Hands-on mit dem neuen Canon-Flaggschiff

Gestern früh hat Canon sein neues DSLR-Flaggschiff vorgestellt: die EOS 1D X. Sie verfügt über einen 18-Megapixel-Vollformat-Sensor, schießt bis zu 14 Fotos pro Sekunde und bietet ein neues Autofokussystem mit 61 Fokuspunkten. Unsere Kollegen von CNET Asia waren bei der Präsentation in Singapur vor Ort und hatten die Gelegenheit, die Kamera in die Finger zu bekommen. » weiter

Canon EOS 1D X: Profi-DSLR mit ISO 204.800 und 14-fps-Serienbildmodus

Genau zwei Jahre ist es her, seit Canon zuletzt eine Profi-Kamera vorgestellt hat. Heute ist es soweit, und die Nachfolgerin der EOS 1D Mark IV und der EOS 1Ds Mark III erblickt das Licht der Welt. Die EOS 1D X vereint die Sport- und die Studio-Serie in einem Gehäuse. Mehr Details und eine Reihe von Produktfotos gibt es in dieser Bildergalerie. » weiter

Digital Holga ausprobiert: Spielzeug-Objektive für Fotos im Lomo-Stil

Wer sich eine digitale Spiegelreflexkamera gekauft hat und seiner alten, analogen Spielzeugkamera hinterhertrauert, sollte einen Blick auf die Digital-Holga-Objektive werfen. Die Optiken bieten zwar keine nennenswerte Abbildungsleistung, stellen den Fotografen dafür aber vor ganz neue Herausforderungen. Wie diese aussehen, zeigt die Bildergalerie anhand von Beispielaufnahmen. » weiter

Digital Holga Kitchen Sink Kit im Test: DSLRs in Spielzeugkameras verwandeln

Wer hunderte oder gar tausende Euro für eine Spiegelreflexkamera auf den Tisch legt, möchte maximale Bildqualität. Allerdings kann es auch reizvoll sein, die Ansprüche mal zurückzuschrauben, Fehler bei der Abbildungsqualität hinzunehmen und richtig schlechte Objektive auf die DSLR zu montieren - und das beste daraus zu machen. Stichwort: Lomografie. Wir haben das Digital Holga Kitchen Sink Kit ausprobiert, dass unsere moderne Nikon D7000 in eine Spielzeugkamera verwandelt. » weiter

Sony Alpha SLT-A35 im Test: sehr gute Spiegelreflexkamera mit starrem Spiegel

Angesichts des Gebotenen klingt die Sony Alpha SLT-A35 mit ihren Anschaffungskosten von 550 Euro inklusive Kitobjektiv nach Schnäppchen: 5,5 Bilder pro Sekunde, Full-HD-Video mit kontinuierlichem Autofokus, 3D-Fotomodus, 16-Megapixel-Auflösung und so weiter. Ob die Spiegelreflexkamera die hohen Erwartungen in die Praxis umsetzen kann, zeigt der Testbericht. » weiter

Testfotos: die Bildqualität der Sony Alpha SLT-A35

Mit der Alpha SLT-A35 bringt Sony bereits seine dritte Kamera auf den Markt, die über einen teildurchlässigen Spiele anstelle eines Klappspiegels verfügt - und damit enorme Geschwindigkeiten sowie einen kontinuierlichen Autofokus im Videomodus bietet. Wie sich die Kamera in Sachen Bildqualität schlägt, zeigt diese Fotostrecke anhand von Testbildern. » weiter

Sony Alpha SLT-A77V angetestet: rasante 24-Megapixel-SLT-Kamera mit genialem Sucher

Bereits vor einem Jahr gab es auf der Photokina Mockups der Sony Alpha SLT-A77V zu sehen. Während die Kamera damals noch ausgeschaltet hinter Glas eingeschlossen war, kann man sie auf der diesjährigen IFA in die Hände nehmen und probeknipsen. Und genau das haben wir getan. Unsere Eindrücke von dem 24-Megapixel-Boliden verrät dieses Preview. » weiter

Sonys Kamera-Revolution zur IFA: Wie A77V, NEX-7, A65V & Co. den Markt erobern sollen

Im Vergleich zu manch einem Urgestein ist Sony im Kamera-Business noch grün hinter den Ohren. Aber das hält den japanischen Hersteller nicht davon ab, den Markt mit Innovationen zu bombardieren. Zur IFA wartet Sony mit gleich drei spektakulären Neuheiten auf, die auch der einen oder anderen vielfach teureren Kamera gefährlich werden könnten. Wir werfen einen Blick auf die neuen Modelle. » weiter