Apple Music: Siri ziert sich bei Nicht-Abonnenten

Siri hält sich mit ihren informativen Antworten zurück, zumindest wenn es um das Thema Musik geht. iOS-Nutzer, die Apple Music nicht abonniert haben, erhalten von Siri auf einige Fragen keine befriedigenden Ergebnisse mehr. » weiter

Microsoft Cortana: Assistent kann Google Now unter Android ersetzen

Microsofts Assistent Cortana lässt sich in Version 1.0.0.204 als Standard-Assistent festlegen. Er kann durch Wischen nach oben vom Home-Button aus gestartet werden, jedoch nicht per Sprachbefehl. Anders als Cortana bietet Google Now offene Schnittstellen für andere Apps, die sich in seinen Assistenten integrieren lassen. » weiter

Microsoft macht Cortana bis Ende des Jahres in weiteren Ländern verfügbar

Microsoft will seinen Sprachassistenten Cortana für Windows 10 innerhalb der nächsten Monate für weitere Regionen freigeben. Bis jetzt erfolgt die Einführung des Sprachassistenten zeitgleich mit dem Start von Windows 10 am 29. Juli in den USA, Großbritannien, China, Frankreich, Italien, Deutschland und Spanien. » weiter

Cortana für Android: Beta-Version des Sprachassistenten verfügbar

Microsoft hat wie angekündigt eine erste Vorabversion seines Sprachassistenten Cortana für Googles Mobilbetriebssystem Android freigegeben. Offiziell steht die Preview nur ausgewählten Nutzern in den USA und China zur Verfügung. Android-Nutzer können aber bereits eine durchgesickerte Installationsdatei herunterladen. » weiter

Sprachassistent Alexa: Amazon kündigt kostenlose APIs an

Drittanbieter können damit die Funktionen des digitalen Sprachassistenten in ihre Geräte integrieren. Voraussetzungen sind ein ein Lautsprecher und ein Mikrofon sowie eine Internetverbindung. Eine Developer-Preview wird im Juli erwartet.  » weiter

Cortana: Android-Version soll im Juli kommen

Microsoft wollte die Companion-App für seinen digitalen Assistenten eigentlich bereits im Juni verfügbar machen. Cortana für Xbox One soll ab Herbst erhältich sein und Spielern dann helfen, Freunde per Sprachbefehl zu Spielen einzuladen und Informationen über Spiele wie das Veröffentlichungsdatum eines neuen Spiels zu finden.  » weiter

Apples Siri soll mit iOS 9 schöner werden

Aktuell setzt Apple bei Siri nur auf ein schlichtes Schwarz-Weiß-Design, bald soll die buntere Optik der Apple-Watch-Version mit iOS 9 aber auch auf iPhone und iPad Einzug halten.  » weiter

Samsung Smart TV: Spracherkennung abschalten

Wird die Spracherkennung eines Samsung Smart-TVs genutzt, werden unter Umständen Sprachdaten übermittelt. Folgender Artikel erklärt, wie man die Sprachsteuerung des Samsung Smart-TVs auschalten kann, um sich vor einem ungewollten Mithören zu schützen. » weiter

Bill Gates: Microsoft-Gründer enthüllt Mitarbeit an neuem „Personal Agent“

Der "Personal Agent" soll sich alles merken und über verschiedene Geräte hinweg arbeiten. Wie weit das Projekt in Zusammenhang mit Microsofts Sprachassistenten Cortana steht, ist noch nicht klar. Gates fürchtet neben großen Fortschritten in den nächsten 30 Jahren eine außer Kontrolle geratene Künstliche Intelligenz. » weiter

Microsoft hat eine neue Vorabversion von Windows 10 veröffentlicht

Build 9926 ist wie frühere Vorabversionen für registrierte Teilnehmer des Windows-Insider-Programms verfügbar. Software Development Kits und zugehörige Entwicklertools sollen in Kürze freigegeben werden. Der Sprachassistent Cortana ist integriert, steht allerdings zunächst nur in der englischen Version zur Verfügung.  » weiter

Google contra Apple: Google Now ist etwas präziser als Siri

Von 800 Fragen beantwortete Google Now 86 Prozent der von ihm verstandenen korrekt, Siri 84 Prozent. Googles Sprachassistent bekam bei einer Untersuchung von Gene Munster von Piper Jaffray die Note 2, Siri eine 2-. Vor einem guten halben Jahr schafften es beide auf eine 3+.  » weiter

Klage gegen Apple: "Siri funktioniert nicht wie in der Werbung"

iPhone-4S-Besitzer Frank Fazio ist sauer: Seiner Meinung nach funktioniert Apples Spracherkennung Siri nicht so, wie es die Werbung suggeriert. Deswegen zieht er in Kalifornien vor Gericht, wie das Wall Street Journal berichtet. In der Klageschrift heißt es: "Wenn [Fazio] Siri beispielsweise ... » weiter

CES 2012: Fernseher fernbedienen mit Sprachsteuerung von Dragon TV

Mit der Sprachsteuerung von Nuance bekommen Zuschauer die Möglichkeit, den Fernseher mit einfachen Sprachbefehlen zu bedienen. So soll sich mit einfachen Kommandos Sender und Lautstärke verändern oder Programminformationen einholen lassen. Dragon TV erlaubt dem Anwender auch, in einer ... » weiter

Schon getestet: Apples neues iPhone 4S mit Siri, Dual-Core-CPU und 8-Megapixel-Kamera

Zum ersten Mal, seit Apple Smartphones baut, hat ein neues Modell das Licht der Welt - beziehungsweise der Öffentlichkeit - nicht im Juni erblickt. Die zeitliche Verzögerung hat für mächtig Zunder in der Gerüchteküche gesorgt. Prompt erhoffte sich die Mehrheit der Kunden und Medien ein komplett neues Modell: ein iPhone 5 mit größerem Display, mit neuem Design, mit allem und scharf. Damit war eine Enttäuschung bei der Vorstellung des iPhone 4S schon vorprogrammiert. Das soll schon ... » weiter

iPhone 4S Prototyp im Test: Alte Schale, guter Zuhörer, Top Technik

Gestern hat Apple wie erwartet das neue iPhone vorgestellt. Grund zum Jubel? Nur für wirklich eingefleischte Fans, denn anstelle des erwarteten, komplett neuen iPhone 5 mit größerem Display und dünnerem Format gab es "nur" ein überarbeitetes Modell der vierten Generation - das iPhone 4S. Wir haben uns das Gerät schon einmal angesehen. » weiter

Word Lens: virtuelle Übersetzerbrille für’s iPhone

"Jede hinreichend fortgeschrittene Technologie ist von Magie nicht mehr zu unterscheiden", schrieb der britische Science-Fiction-Autor Arthur C. Clarke 1973. Wenn man sich die Spielereien ansieht, zu denen Mobiltelefone inzwischen in der Lage sind, scheinen wir vom technischen Wunderland nicht ... » weiter

Talking Coffee Maker: Sprechende Maschine kocht Kaffee auf Befehl

Wenn mein Wecker mich morgens aus dem Bett schmeißt, bin ich froh, wenn ich endlich unter der Dusche stehe. Denn bis das kühle Nass meinen Kopf klar und wach macht, bin ich absolut unzurechnungsfähig. Das blöde ist nur: Um Zeit zu sparen, versuche ich vor dem Duschen immer, ... » weiter