Schweizer stimmen für mehr staatliche Überwachung!

Die Schweizer wollen mehr Überwachung. Sie haben bei ihrer jüngsten Volksabstimmung zum “Bundesgesetz über den Nachrichtendienst” abgestimmt. Es wurde mit 66,5 Prozent der abgegeben Stimmen angenommen. Das Schweizer Parlament hatte das Gesetz bereits im Herbst 2015 verabschiedet. Es tritt voraussichtlich am 1. September 2017 in Kraft. Mit dem Gesetz soll dem Nachrichtendienst des Bundes, dem NDB, “zeitgemäße Mittel zur Erkennung von Bedrohungen und zur Wahrung der Sicherheit” ... » weiter

Nest Cam: Überwachungskamera lässt sich nicht abschalten

Offenbar trennt der Ein/Aus-Schalter nur die Bereitschafts-LED vom Strom, wodurch die Stromaufnahme nur um weniger als 10 Prozent sinkt. Laut Nest wechselt die Kamera jedoch in einen Bereitschaftsmodus und stellt die Überwachung ihrer Umgebung ein. » weiter

NSA soll auch World of Warcraft, Second Life und Microsofts Xbox-Live-Netzwerk überwacht haben

Aus bereits 2008 verfassten Dokumenten der NSA mit dem Titel “Auswertung der terroristischen Nutzung von Spielen und virtuellen Welten” geht hervor, dass der US-Geheimdienst neben World of Warcraft auch Second Life sowie das Xbox-Live-Netzwerk überwacht hat. Er habe Xbox-Live-Nutzerprofile kompromittiert, um Freundeslisten und biometrische Daten auszuspähen oder auch die Stimmen von Personen aufzuzeichnen. » weiter

Android-App 3G Watchdog überwacht den UMTS-Datentransfer

Die aktuellsten News abrufen, mit dem Browser durchs Web surfen, E-Mails versenden oder Apps, Games und Videos herunterladen sind nur einige Funktionen eines jeden Android-Smartphones, für die eine Internet-Verbindung zwingend notwendig ist. Wie viele Daten das Handy dabei überträgt, bleibt ... » weiter