Topstory
CES 2018: Auch Apple war da, wenn auch inoffiziell

CES 2018: Auch Apple war da, wenn auch inoffiziell

Apple betreibt auf Elektronikmessen wie der CES, dem MWC oder der IFA eigentlich nie einen eigenen Stand. Stattdessen setzt das Unternehmen drei Mal im Jahr auf komplett eigene Events, meistens im Frühjahr, im Juni und im Herbst. Auf der CES war ... » weiter

HTC kündigt portables Virtual-Reality-Headset an

Das taiwanesische Unternehmen HTC hat eine neue Virtual-Reality-Brille angekündigt. Dieses Headset nennt sich Vive Standalone und funktioniert, wie der Name schon sagt, komplett ohne mit einem PC verbunden werden zu müssen und auch ohne, dass ein Smartphone eingesetzt wird. » weiter

Die PlayStation VR erhält endlich ihren ersten Film

Die PlayStation VR ist die billigste und leistungsfähigste der Virtual-Reality-Brillen. Denn im Vergleich zur ähnlich leistungsfähigen HTC Vive oder Oculus Rift ist sie einigermaßen günstig, speziell wenn man den Preis des zusätzlich benötigten Computers beziehungsweise der Konsole einrechnet. » weiter

Apple soll seit Monaten an VR-Headset arbeiten

Apple soll dafür eine eigene VR- und AR-Sparte gegründet, gezielt entsprechende Firmen akquiriert und Experten von Unternehmen wie Microsoft oder Lytro abgeworben haben. Vor Kurzem hat Apple das Augmented-Reality-Startup Flyby Media übernommen. » weiter

Sony PlayStation VR für PlayStation 4 im Hands-On

Sonys VR-Headset PlayStation VR für die PlayStation 4 wird in der zweiten Jahreshälfte 2016 erscheinen. Folgendes Hands-On liefert Eindrücke von der Hardware, dem Design, der Steuerung und den Spielen.  » weiter

Samsung Gear VR: neues Modell kostet nur noch 99 Dollar

Samsung und Oculus VR haben eine neue Version der Virtual-Reality-Brille Gear VR präsentiert, die nur noch 99 Euro kostet und außerdem 22 Prozent leichter ist als ihre Vorgängerin. Auch Videodienste wie Netflix und Vimeo können künftig damit genutzt werden.  » weiter