Beispielfotos: die Bildqualität der Canon IXUS 210 IS

Mit der IXUS 210 IS bringt Canon seine zweite Touchscreen-Kamera auf den Markt. Diese Fotostrecke zeigt, wie sich die kompakte Digicam bei der Bildqualität schlägt und was die neuen Bildeffekte können. » weiter

Neue Kameras im April: Sony TX5, Samsung ST5500, Fujifilm HS10

Fans von Touchscreen-Digicams können sich freuen. Samsung, Sony, Agfaphoto und erstmals auch Kodak bringen mit ST5500, TX5, Optima 104 und Slice vier Kompaktkameras mit berührungsempfindlichem Display in den Handel. Das Samsung-Modell bietet zusätzlich WLAN und Bluetooth, während die Sony mit einem stoßsicheren und wasserdichten Gehäuse punktet. Weitere Highlights sind Fujifilms 30-fach-Zoomprofi HS10 und die günstige Pentax-Bridgekamera X90 mit 26-fach-Objektiv. » weiter

Canon PowerShot SX210 IS: 14-Megapixel-Superzoomer im Test

14-facher optischer Zoom, 14 Megapixel, 3,2 Zentimeter Dicke, HD-Videofunktion und zahlreiche manuelle Aufnahmefunktionen. Die rund 300 Euro teure Canon PowerShot SX210 IS klingt nach einem vielversprechenden Paket. Ob sich die Investition lohnt, verrät dieser Testbericht. » weiter

Sony Cyber-shot DSC-HX5V: GPS-Digicam mit Zehnfach-Zoom angetestet

Bei Sonys Cyber-shot-Kameras steht das "H" für "High-Performance", und die Cyber-shot DSC-HX5V bringt davon mehr als genug mit. An Bord sind haufenweise innovativer Features, die jedes für sich alleine bereits eine Story wert wären. Aber wie sieht es mit der Bildqualität aus? Ob die letztendlich resultierenden Fotos bei der irrsinnigen Ausstattung auf der Strecke bleiben, verrät dieser Test. » weiter

Erste Eindrücke von der Canon PowerShot SX210 IS

Mit der PowerShot SX210 bringt Canon einen interessanten Konkurrenten zu Panasonics Superzoom-Modellen aus der TZ-Reihe in den Handel. Im Gegensatz zur derzeitigen Spitzen-Lumix DMC-TZ10 bietet die Canon-Kamera allerdings keinen GPS-Receiver. Diese Fotostrecke zeigt, mit welchen Funktionen die Digicam dennoch punktet. » weiter

Canon PowerShot SX210 IS – 14 Megapixel, 14-fach-Zoom, HD-Videos

Vorsicht, Verwechslungsgefahr! Im Gegensatz zu ihrer kleinen Schwester IXUS 210 IS bringt die Canon PowerShot SX210 IS einen gigantischen optischen Zoom mit: Die gerade einmal 3,2 Zentimeter dicke 14,1-Megapixel-Flunder vergrößert 14-fach. Der Brennweitenbereich beginnt im moderaten Weitwinkel ... » weiter

Sony Cyber-shot DSC-HX5V im Blick: flacher 10-fach-Superzoomer mit GPS

Smartphones haben ihn schon lange, jetzt bekommen ihn auch die Digitalkameras - die Rede ist vom Orientierungssinn. Sony bringt in seiner gerade einmal 2,9 Zentimeter dicken Cyber-shot DSC-HX5V neben einem zehnfachen optischen Zoom und dem Exmor-Sensor samt zahlreichen Nachtaufnahmemodi einen GPS-Receiver unter. Was die kompakte Knipse noch in petto hat, verrät diese Bildergalerie. » weiter

Sony Cyber-shot DSC-HX5V: edler Superzoomer mit Orientierungssinn

Bereits im vergangenen Jahr konnte uns Sony mit seinen Exmor-Kameras Cyber-shot DSC-WX1 und DSC-TX1 überzeugen. Die rückseitig belichteten Sensoren (backside-illuminated, BSI) sorgen in den beiden Kompaktkameras für eine ausgezeichnete Bildqualität bei schlechten Lichtverhältnissen und ... » weiter

Nikon Coolpix S640: schicke Flunder mit Fünffachzoom

Nikon kündigt seine Coolpix S640 eher wie eine Kamera an, die 1900 Euro anstelle von 190 Euro kostet. Im Werbetext verspricht der Hersteller Auslöseverzögerungen auf DSLR-Niveau, blitzschnelle Einschaltzeiten und scharfe Fotos bei schummriger Beleuchtung dank einer maximalen Empfindlichkeit von ISO 6400. Klingt auf dem Papier alles fantastisch, ob's aber auch stimmt, verrät dieser Testbericht. » weiter

Beispielfotos: die Bildqualität der Nikon Coolpix S640

Die Nikon Coolpix S640 überzeugt mit einem schicken und schlanken Gehäuse sowie einem fünffach vergrößernden 28-Millimeter-Weitwinkel-Objektiv, das eine kleinste Blendenzahl von F2,7 bietet. Wie die 12-Megapixel-Kamera bei der Bildqualität abschneidet, verrät diese Fotostrecke. » weiter

Erste Eindrücke von der Fujifilm FinePix HS10 mit 30-fach-Zoom

Mit der FinePix HS10 bringt Fujifilm die erste Bridgekamera auf den Markt, die über einen 30-fachen optischen Zoom verfügt. Weitere Highlights sind der rückseitig belichtete CMOS-Sensor mit 10 Megapixeln Auflösung, die Full-HD-Videofunktion und der 1000-fps-Zeitlupenmodus. Weitere Details hält diese Fotostrecke bereit. » weiter

Fujifilm FinePix HS10: 30-facher optischer Zoom, 1000 fps, RAW-Funktion

Höher, schneller, weiter, näher: Mit der FinePix HS10 bringt Fujifilm die erste Bridgekamera auf den Markt, die über einen 30-fachen optischen Zoom verfügt. Der Brennweitenbereich des Objektivs beginnt bei 24 Millimetern und endet bei teleskopverdächtigen 720 Millimetern im Kleinbildäquivalent. ... » weiter

Beispielfotos: die Bildqualität der Panasonic Lumix DMC-TZ10

TZ3, TZ5, TZ7 - mit seinen kompakten Superzoomern konnte uns Panasonic bisher jedes Mal begeistern. Der neueste Streich, die Lumix DMC-TZ10, bietet nun endlich auch manuelle Einstellungsmöglichkeiten und zudem einen integrierten GPS-Receiver. Was sich seit der letzten Generation in Sachen Bildqualität getan hat, verrät diese Bildergalerie. » weiter

Panasonic Lumix DMC-TZ10 im Test: 12-fach-GPS-Superzoomer

Die Miniaturisierung von elektronischen Schaltungen sorgt für immer kleinere und flachere Smartphones, Notebooks und Fernseher. Aber auch im Bereich der Optik hat sich in den letzten Jahren einiges getan. Sony, Canon, Casio und wie sie alle heißen bringen in gerade einmal zigarettenschachteldicken Digitalkameras zweistellige optische Zooms unter. Wir haben Panasonics neuesten Streich auf diesem Gebiet, die Lumix DMC-TZ10, unter die Lupe genommen. » weiter

Sony Cyber-shot DSC-W330: günstig, aber mäßige Ausstattung

Auf Sonys Schnappschusskameras ist für gewöhnlich Verlass. Vor gut einem Jahr konnten uns die Japaner mit der günstigen Cyber-shot DSC-W300 überzeugen. Auch die Anfang dieses Jahres erschienene DSC-W350 räumte in unserem Testbericht eine ausgezeichnete Bewertung ab. Ob die kleine Schwester der W350, die DSC-W330, unsere Digicam-Prüfungen ebenfalls mit fliegenden Fahnen besteht, verrät dieser Testbericht. » weiter

PMA 2010: die Highlights der Kamera-Messe auf einen Blick

Die 86. PMA 2010 ist zu Ende. Rund um die jährlich im kalifornischen Anaheim stattfindende Messe zeigen die großen Kamerahersteller traditionell ihre neuen Produkte für die erste Jahreshälfte. Wir werfen einen Blick auf die interessantesten Neuerungen, die in den nächsten Monaten im Fachhandel eintreffen werden. » weiter

Samsung EX1: lichtstarke Kompaktkamera mit F1,8-Linse für Anspruchsvolle

Ein erster Blick auf die technischen Daten der Samsung EX1 könnte für etwas Verwirrung sorgen: Für 550 Euro gibt es bei der Kamera nur einen dreifachen optischen Zoom, nur 10 Megapixel Auflösung und noch nicht einmal eine HD-Videofunktion. Für deutlich weniger Geld wechselt beispielsweise die ... » weiter

Nikon Coolpix P100: 26-fach-Zoom-Bridgekamera schafft 240 fps

Die Nikon Coolpix P100 hat einige außergewöhnliche Features an Bord. Fürs Fotografieren ist ein blitzschneller CMOS-Sensor samt 26-fachem Zoomobjektiv zuständig. Hochgeschwindigkeitsaufnahmen, Full-HD-Videomodus und Myriaden von Aufnahmemodi für Experimentierfreudige - Nikon hat an alles gedacht. Um in den Genuss der ganzen Funktionen zu kommen, führt allerdings kein Weg am Studium des dicken Handbuchs vorbei. Wir haben uns durchs Papier gekämpft und den Vollgas-Superzoomer bereits ... » weiter

Beispielfotos: die Bildqualität der Nikon Coolpix P100

26-facher optischer Zoom, 240-fps-Highspeed-Modus, HDR-Automatik und 10-Megapixel-BSI-CMOS-Sensor - für die unverbindliche Preisempfehlung von 399 Euro hat die Nikon Coolpix P100 einiges zu bieten. Ob die Fotoqualität ähnlich beeindruckend ausfällt, verrät diese Bildergalerie. » weiter

Panasonic Lumix DMC-TZ10: Superzoomer mit GPS und HDR

Mit seiner seit Jahren erfolgreichen TZ-Serie hat sich Panasonic im Segment der kompakten Superzoomkameras ganz nach oben katapultiert. Die neueste Vertreterin, die TZ10, bietet einen zwölffachen optischen Zoom und ein integriertes GPS-Modul. Unsere Kollegen von CNET Asien hatten die Gelegenheit, beim Panasonic Optical Seminar 2010 in Melbourne ein Vorserienmodell in die Finger zu bekommen. » weiter

Sony Cyber-shot DSC-W350: tolle Schnappschuss-Kamera

Im Preisbereich um die 150 Euro herrscht bei den Kompaktkameras ein erbitterter Konkurrenzkampf. Sonys Cyber-shot DSC-W350 bietet mit ihrer lichtstarken 26-Millimeter-Weitwinkellinse, dem vierfachen optischen Zoom und der HD-Videofunktion ein attraktives Preisleistungsverhältnis. Wie sich die Digicam in der Praxis schlägt, verrät dieser Testbericht. » weiter

Beispielfotos: die Bildqualität der Sony Cyber-shot DSC-W350

Das Datenblatt der Sony Cyber-shot DSC-W350 liest sich vielversprechend: vierfacher optischer Zoom, 26-Millimeter-Weitwinkel, 14 Megapixel und HD-Videofunktion - das alles gibt es für gerade einmal gut 150 Euro. Wie sich die kompakte Kamera in der Praxis schlägt, verrät diese Bildergalerie. » weiter

Canon PowerShot G11: Kompaktkamera für Anspruchsvolle

Die PowerShot G11 macht fast den Eindruck, als versuche Canon, an alte Zeiten anzuknüpfen und getroffene Fehlentscheidungen wieder auszubügeln. Ein Beispiel dafür ist das schwenkbare Display, das es zuletzt bei der vor fünf Jahren erschienenen PowerShot G6 gab. Oder der Rückschritt in Sachen Auflösung: von den 14,7 Megapixeln der G10 zurück auf zehn Millionen Bildpunkte beim aktuellen Modell. Wie sich Canons Besinnung auf die Vorzüge der früheren Generationen in die Praxis auswirkt, ... » weiter

Beispielfotos: die Bildqualität der Canon PowerShot G11

Bei der G11 hat Canon erstmals in der zehnjährigen Geschichte seiner kompakten G-Serie die Auflösung nach unten geschraubt: von 14,7 auf 10 Megapixel. Insbesondere die Bildqualität bei höheren ISO-Empfindlichkeiten soll von dieser Maßnahme profitieren. Wie sich die Kamera in der Praxis schlägt, verrät diese Bildergalerie. » weiter

Panasonic Lumix DMC-FP8: schnelle Superkompaktkamera

Auch bei Digicams macht die zunehmende Miniaturisierung von Hightech nicht halt: So bringt Panasonic in dem gerade einmal zwei Zentimeter dicken Gehäuse der Lumix DMC-FP8 einen 4,6-fachen optischen Zoom mit 28-Millimeter-Weitwinkel und optischem Bildstabilisator sowie 12-Megapixel-Bildsensor und HD-Videomodus unter. Wie sich die schlanke Lumix in der Praxis schlägt, verrät dieser Test. » weiter

Automatischer Fotograf: Wir testen Sonys Party-shot im Einkaufszentrum

Sonys Party-shot macht Partyfotografen arbeitslos: Das drehbare Stativ sucht in seiner näheren Umgebung nach freundlichen Gesichtern und lichtet sie mittels aufgesteckter Kamera ab. Wir haben uns in einem Einkaufszentrum auf die Suche nach Feierbegeisterten gemacht, um herauszufinden, wie der automatische Fotograf ankommt. » weiter

Kompaktkameras für Nachtfotografie: Exmor- gegen EXR-Sensor

Deutlich bessere Ergebnisse bei schlechten Lichtverhältnissen stellen einen wichtigen Grund für den Wechsel von Kompakt- zu Spiegelreflexkameras dar. Sowohl Sony mit seinem Exmor-Sensor als auch Fujifilm mit seinem EXR-Chip wollen dieses bisherige Manko von Digicams für die Hosentasche beheben. Wir haben uns mit zwei Modellen in die Nacht gestürzt. » weiter

Canon PowerShot S90: Kompaktkamera für Fortgeschrittene

Kompaktkamera ist gleich Schnappschusskamera? Stimmt nicht! Der Markt hält eine ganze Reihe von handlichen Modellen bereit, die mit vergleichsweise großen Bildsensoren, lichtempfindlichen Optiken und zahlreichen manuellen Einstellungsmöglichkeiten aufwarten. Canons neuester Streich in dem Segment der Highend-Kompakten ist die PowerShot S90. Ob die Digicam auch hohen Ansprüchen standhält, verrät dieser Test. » weiter