Topstory
Test: Mario Kart 8 für Nintendo Wii U angezockt

Test: Mario Kart 8 für Nintendo Wii U angezockt

Mario Kart 8 erscheint am 30. Mai exklusiv für die Wii U und kostet in der Standard-Ausführung rund 60 Euro. Es kommt mit acht Cups mit jeweils vier Strecken, vier Spielmodi, neuen Charakteren, Waffen und Gegenständen, Mario Kart TV und einem ... » weiter

Super Mario 3D World: frischer Wind für Nintendos Wii U

Mit Super Mario 3D World hat Nintendo einen neuen Top-Titel im Programm, der jeden Wii-U-Besitzer begeistert sollte. Super Mario 3D Land ist ab dem 29. November auf CD und als Download-Version zum Preis von rund 60 Euro erhältlich. » weiter

CES 2012: Welche Gaming-Neuheiten bringen Microsoft, Sony, Nintendo & Co.?

Die vom 10. bis 13. Januar stattfindende Consumer Electronics Show ist zwar nicht gerade eine ausgewiesene Gaming-Messe, aber die Bedeutung dieses Themas scheint dennoch jedes Jahr zuzunehmen. 2012 werden Microsoft, Sony und Nintendo auf der CES vertreten sein. Es sieht zwar nicht so aus, ... » weiter

Gamescom: Nintendo kündigt neue Wii-Variante an

Der japanische Spieleriese Nintendo hat eine neue Version der erfolgreichen Konsole Wii angekündigt. Allerdings: Den erhofften Aufstieg in die HD-Welt gibt es hier noch nicht. Für gewöhnlich bieten Neuauflagen bereits am Markt etablierter Geräte Verbesserungen in Sachen Technik oder ... » weiter

Hands on: Nintendo-Wii-U-Controller mit Touchscreen

Unsere Kollegen von Gamespot.com hatten bereits die Möglichkeit, den Wii-U-Controller im Tablet-Stil von Nintendos neuer Spielekonsole auszuprobieren. Wie sich der Joystick im Tablet-Format anfühlt und was er kann, zeigt die Bildergalerie. » weiter

THQ uDraw GameTablet: außergewöhnliches Zubehör für Nintendos Wii

Nintendos Wii war in den vergangenen Jahren ein solcher Hit, dass wir eigentlich dachten, schon jedes mögliche Zubehör gesehen zu haben. Man bekommt Gewichtssets, Mikrofone und sogar Wii-kompatible Cricket-Bälle. THQs uDraw nimmt die Wii aber in einem Bereich mit, den wir nicht zwangsläufig vorausgesagt hätten: Es ist ein Grafik-Tablet mit einem eingebauten Stylus-Stift, das für Mal-Spiele entwickelt wurde. » weiter

Nintendo Wii Remote Plus im Test: Wiimote mit integriertem Motion Controller

Während Microsoft und Sony gerade ihre ersten Erfahrungen mit Bewegungssteuerungen sammeln, kann Nintendo nur müde lächeln. Die Wii kann das schon seit vier Jahren. Und als die Konkurrenz letztes Jahr auf der Gamingmesse E3 die großen Kinect- und Move-Ankündigungen startete, gab sich Nintendo mit der Ankündigung des Motion-Plus-Upgrades zufrieden. Statt dem Zusatz für erhöhte Steuerungsgenauigkeit zum Anstecken unten an die Wiimote, gibt es jetzt Fernbedienung und ... » weiter

Schon im Test: Sony-PlayStation-Bewegungssteuerung Move Starter Bundle Kit

Mit dem Erscheinen der Wii schuf sich Nintendo vor Jahren eine Nische im Konsolenmarkt, die der japanische Hersteller bis heute mit spitzen Ellenbogen ausfüllt. Die Konsole bietet zwar nicht die Highend-Grafik einer PlayStation 3 von Sony oder einer Xbox 360 von Microsoft, punktet aber mit ihrer einzigartigen Steuerung per Bewegungserkennung. Sony und Microsoft haben mit Move und Kinect konkurrierende Systeme angekündigt, die dieses Nintendo-Monopol aufbrechen sollen. Move soll im ... » weiter

Impressionen von der E3: Konsolen, Games & Co.

Auf der größten Messe der Welt zum Thema Konsolen & Games ist einiges geboten - von Microsofts neuer, controllerlosen Gestensteuerung über brandaktuelle Spiele und einem Gameboy-Nachfolger mit 3D-Display bis hin zu Stars und Promis. Unsere Kollegen von CNET.com und Gamespot.com sind vor Ort. » weiter

Wii hacken: So wird die Nintendo-Konsole zur ultimativen Multimediazentrale

Wer eine Wii-Spielkonsole besitzt, hat ein wahres Schätzchen im Schrank stehen. Sie eignet sich nämlich für weit mehr, als nur ein paar Gaming-Sessions. Wer einen Hack auf dem kleinen Kasten installiert, verwandelt die Wii in ein wahres Multimediatalent, das DVD-Player, Wohnzimmer-PC und Streaming-Client überflüssig macht. Wir zeigen, wie das mit der aktuellen Firmware-Version 4.2E funktioniert. » weiter

Schritt für Schritt zu mehr Funktionen: So funktioniert der Hack für Nintendos Wii

Die Wii ist weit mehr als nur eine Spielkonsole. Mit den richtigen Tricks spielt sie DVDs ab, streamt Filme, steuert Netwerk-PCs und erledigt alle Aufgaben eines Wohnzimmer-PCs. Wir erklären Schritt für Schritt, wie sich diese Features freischalten lassen. Die notwendigen Programme finden sich in unserem Artikel "Wii hacken: So wird die Nintendo-Konsole zur ultimativen Multimediazentrale". » weiter

Guitar Hero 5: mehr Songs, mehr Modi und endlich partytauglich

Ein Partymodus, in dem Spieler jederzeit ein- oder aussteigen können. Keine Beschränkung mehr, was die Instrumentenkombi der Band angeht. Ein verbesserter Editor, mit dem Kreative ihre eigenen Songs komponieren. 85 neue Titel und die Möglichkeit, bereits erworbene Lieder aus älteren Versionen zu importieren. Guitar Hero 5 verspricht viel. Wir verraten, was es mit dem neuesten Teil der Saga auf sich hat. » weiter

Schon getestet: Logitech Wireless Guitar Controller

Eines der in den letzten Jahren am stärksten gewachsenen Gaming-Genres sind Musikspiele. Seit dem Erscheinen von Guitar Hero hämmern und klimpern Millionen Begeisterte weltweit auf Gitarren-Nachbauten herum, die eher an FisherPrice als an Fender erinnern. Das will Logitech jetzt mit dem Wireless Guitar Controller ändern. Unsere Kollegen aus Australien haben die drahtlose Klampfe bereits unter die Lupe genommen. » weiter

Präzisions-Addon Nintendo Wii MotionPlus im Test

Nintendos Ankündigung von Wii Motion Plus auf der E3 2008 sorgte für Stirnrunzeln. Warum kommt das Upgrade erst jetzt? Warum gab es die erhöhte Genauigkeit nicht bereits in der ursprünglichen Wiimote? Aussagen des Herstellers zufolge soll die benötigte Technologie vor zwei Jahren noch nicht zur Verfügung gestanden haben. Jetzt ist sie jedoch da und auf dem Weg in die Wohnzimmer von Wii-Fans. Wir haben MotionPlus anhand einiger Spiele ausprobiert. » weiter

Wii Sports Resort: So sieht das Frisbee-Minigame aus

Wii Sports Resort bietet eine ganze Reihe von kleinen Sportspielen. Im Frisbee-Minigame geht es darum, die Scheibe möglichst präzise an eine bestimmte Stelle zu werfen, so dass sie ein kleiner Hund fangen kann. Je näher der Spieler ans Ziel kommt, desto mehr Punkte gibt es. » weiter

Nintendo Wii Sports Resort im Test: toller Partyspaß

Alleine Reisen kann zwar schön sein, doch die besten Urlaube verbringt man mit seinen Freunden. Gleiches gilt auch für Wii Sports Resort. Im Singleplayer-Modus ist das Spiel recht unterhaltsam, doch sein volles Potential entfaltet es erst mit mehreren Spielern. Allerdings überzeugen nicht alle der Mini-Games, und die Grafik wirkt etwas veraltet. Dennoch - Wii Sports Resort ist ein würdiger Nachfolger von Wii Sports und eines der besten Party-Spiele überhaupt. » weiter

Wii Sports Resort: So sieht das Bogenschießen-Minigame aus

Wii Sports Resort ist das Paradespiel für Nintendos neues Wiimote-Addon Motion Plus. Dank der verbesserten Bewegungserkennung registriert die Konsole auch kleinste Positionsänderungen der Hand des Gamers. Beim Bogenschießen gilt es nicht nur, exakt in die Mitte der Scheibe zu zielen, sondern unter anderem auch den Wind mit einzubeziehen. » weiter

Wii Sports Resort: So sieht das Tischtennis-Minigame aus

Während das Tennis bei Wii Sports recht einfach gestrickt ist und stellenweise durch mangelnde Präzision frustriert, glänzt das Tischtennis-Minigame von Wii Sports Resort durch eine erstaunliche Genauigkeit. Mit einem gekonnten Schwung aus dem Handgelenk lassen sich Bälle gefährlich anschneiden. » weiter

Wii Sports Resort: So sehen Golf- und Bowling-Minigame aus

Alte Hüte: Golf und Bowling gab es bereits beim ursprünglichen Wii Sports. Beide Minigames profitieren allerdings von der verbesserten Genauigkeit, die das MotionPlus-Addon für die Wiimote bietet. So lassen sich nun sowohl Golfbälle als auch Bowlingkugeln präzise anschneiden. » weiter

Wii Sports Resort: So sieht das Schwertkampf-Minigame aus

Boxen erfreut sich bei Wii Sports nicht gerade großer Beliebtheit. Der Controller ist einfach nicht in der Lage, Haken, Schwinger und Jabs mit ausreichender Präzision umzusetzen. Mit dem Motion-Plus-Zusatz sieht Kampfsport anders aus: Beim Fechten folgt das virtuelle Schwert den Bewegungen erstaunlich genau. » weiter

Gegen Stolperfallen: kabellose Wii-Sensorbar im Eigenbau

Die Spielkonsole Wii von Nintendo bietet einen unvergleichbaren Spielspaß. Denn anstatt nur auf Knöpfe zu drücken, springen Spieler mit dem Controller in der Hand quer durchs Wohnzimmer. Nur dumm, wenn dann das Kabel der Sensorbar zur Stolperfalle wird. Wir zeigen, wie Gamer ihre Sensorleiste auf kabellosen Betrieb umbauen, welche fertigen Lösungen es gibt und wie das Zocken ganz ohne Sensorbar funktoniert. » weiter

Nintendo Wii Motion Plus: Die Wiimote wird präziser

Nintendo lässt schon seit geraumer Zeit Gamer durch ihr Wohnzimmer hüpfen. Doch die Konkurrenz schläft nicht - es wird Zeit für ein Upgrade der guten alten Wiimote. Hier kommt Wii Motion Plus ins Spiel. » weiter