Asus wird Google Play Store und Windows 10 nicht kombinieren

Sollte der NovaGo aber noch eine revolutionäre Besonderheit erhalten? Das Video deutete dies zumindest an. Denn es zeigte das Logo des Google Play Stores auf dem Windows-10-Rechner. Der Google Play Store ist unter anderem der App Store für Android. » weiter

CHUWI HI10 PRO IM TEST – GÜNSTIGER TABLET-ZWITTER MIT WINDOWS UND ANDROID

Das Chuwi Hi10 Pro kostet nur etwa 170 Euro, mit optionaler Magnettastatur gut 200 Euro. Dafür bietet es vielen Anschlüsse, eine hohe Verarbeitungsqualität, Windows 10 & Android 5.1 sowie ein schickes Full-HD-Display in 10 Zoll. Warum wir das Chuwi Hi10 Pro dennoch nicht uneingeschränkt empfehlen können, erfährst du im Test. » weiter

Windows: Microsoft behebt Zero-Day-Lücke

Microsoft hat mit einem Fix die Zero-Day-Sicherheitslücke in Windows geschlossen, die vor einer Woche von Google-Mitarbeitern entdeckt wurden. Insgesamt wartet das Unternehmen am November-Patch-Day mit 82 Fixes für Sicherheitslücken.  » weiter

Windows-Leck enthüllt: Google verärgert Microsoft

Googles Threat Analysis hat Details zu einem Leck in Microsofts Windows veröffentlicht. Die Schwachstelle werde längst für Cyberangriffe ausgenutzt. Microsoft reagiert verärgert über die Enthüllung. » weiter

Patchday: Microsoft stopft kritisches Loch in allen aktuellen Windows-Versionen

Ein Angreifer kann die Benutzerrechte und damit die vollständige Kontrolle über das System eines Anwenders erlangen, wenn dieser manipulierte Medieninhalte öffnet. Microsoft veröffentlicht zum März-Patchday insgesamt 13 Sicherheitsupdates, von denen das Unternehmen fünf als "kritisch" einstuft. Beseitigt werden auch Fehler in Office, IE, Edge und .NET Framework.  » weiter

Microsoft Windows 10: Redstone 2 auf Frühjahr 2017 verschoben

Das für Ende 2016 erwartete Update "Redstone 2" für Microsoft Windows 10 verspätet sich. Laut Insidern wird es erst im Frühjahr 2017 zusammen mit neuer Hardware erscheinen. Offiziell hat sich Microsoft noch nicht zum Redstone-Zeitplan geäußert.  » weiter

HP zeigt Smartphone Elite x3 mit Windows 10 Mobile

Bei seinem ersten Smartphone mit Window 10 Mobile, das HP im Vorfeld des Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt hat, handelt es sich um ein Phablet mit 6-Zoll-Display und Snapdragon-820-Prozessor. Eine Dockingstation im Laptop-Format ist als Zubehör erhältlich.  » weiter

Toshiba bringt drei Satellite P50-C-Multimedia-Notebooks ab 1099 Euro

Die drei neuen 15,6-Zoll-Modelle kommen mit Auflösungen von 1920 mal 1080 beziehungsweise 3840 mal 2160 Pixel, Intel-Core-i5- oder i7-CPU der sechsten Generation, 8 respektive 16 GByte RAM und mit bis zu 1 TByte großen SSHDs. Bei Kauf- und Online-Registrierung bis Ende März bietet Toshiba eine Garantieerweiterung auf drei Jahre sowie einen 12-monatigen Schutz vor Diebstahl, Unfallschäden oder Malware. » weiter

Microsoft Build 2016 für Ende März angekündigt

Die Microsoft Build 2016 startet am 30. März und Endet am 1. April. Was genau in diesem Jahr auf der Entwicklerkonferenz zu erwarten ist, das hat Microsoft bislang noch nicht verraten. » weiter

Microsoft Windows 10 Mobile: Neues Build 10586 veröffentlicht

Das neue Build 10589 soll die Version von Microsoft Windows 10 Mobile sein, die auf dem Lumia 950 und 950 XL zum Einsatz kommt. Die Preview bringt beispielsweise die Speicherortbesimmung für Apps zurück. Sie steht ab sofort für Windows-Insider zum Download bereit. » weiter

Microsoft Edge blockiert unerwünschte Add-ons

Der Windows-10-Webbrowser Edge erlaubt nur noch von Microsoft signierte DLLs. Dies macht ihn laut dem Windows-Macher zum ersten Browser, der die Integrität von Bibliotheken schützt. Die neue Funktion macht Browser-Exploits schwieriger.  » weiter

Microsoft Threshold 2: erstes großes Update für Windows 10 veröffentlicht

Microsoft hat die Verteilung des ersten großen Updates für sein aktuelles Betriebssystem Windows 10 gestartet. "November Update", so die offizielle Bezeichnung, verbessert unter anderem den Sprachassistenten Cortana und den Edge-Browser. Außerdem hat Microsoft zahlreiche Treiber und Anwendungen aktualisiert.  » weiter

Microsoft Surface Pro 4: ab sofort ab 999 Euro verfügbar

Microsoft bietet das ab heute erhältliche Surface Pro 4 in insgesamt neun Versionen ab 999 Euro an. Zur Auswahl stehen Varianten mit m3-, i5- und i7-Prozessor. Je nach Ausführung verfügen die Modelle dann über 4 bis 16 GByte RAM, sowie über 128 bis 512 GByte internen Speicher. » weiter