VTS Camera Car: James-Bond-Gadget für große Jungs

Nicht nur kleine Jungs finden ferngesteuerte Autos cool. Auch auf ältere Exemplare der kleinen Jungs üben die RC-Cars ein ungemeine Faszination aus. Allerdings reicht ein Dickie-Fertigauto nicht. Da muss schon etwas Anspruchsvolleres her. Idealerweise mit Benzinmotor, Auspuff, Abgas, Hupe und ... » weiter

Radio-Controlled Cooler: Bierkühler für besonders Faule

Woran merkt man, dass der Sommer da ist? Richtig: In Wohngebieten riecht es an jeder Ecke und hinter jeder Hecke nach Grillwürsteln. Was gibt es auch besseres, als an einem lauen Abend mit einem kalten Bier am Grill zu sitzen und sich mit Freunden über die guten alten Zeiten oder die neuste ... » weiter

Aeryon Scout: Spionauge im Himmel

Obwohl er einem mit 130 Dollar vergleichsweise günstigen ferngesteuerten Fluggerät - nämlich dem viermotorigen Remote Control UFO - gleicht, ist der Aeryon Scout etwas Besonderes. Zum einen ist da die zentral montierte Kamera, die ihn für Paparazzi, Militär, Polizei und Sicherheitsdienste ... » weiter

Zeemote JS1: Joystick für Handy & Co

Unsere Kollegen von Crave haben auf der CTIA Wireless 2008 ein nettes Handy-Zubehör entdeckt, dass wir euch nicht vorenthalten wollen. Die Zeemote JS1 ist analoger Joystick mit 4 Tasten und einem Coolie-Hat für die Bewegungssteuerung, mit dem man Zeemote-kompatible Spiele - der Hersteller listet ... » weiter

Wireless USB: Das Ende des Kabelsalats

Der Desktop-PC und der Laptop strahlen über WLAN, das Handy über die Frequenzen von GSM und UMTS-Netz, und nun kommt auch noch ein USB-Hub hinzu, der auf drahtlose Weise Daten übermittelt. Mit dem 4-Port USB-Hub von Belkin lassen sich Geräte wie Drucker, Digicam oder externe Festplatten mit ... » weiter

Soyntec Wiffinder: Notebook-Rucksack mit WLAN-Radar

Endlich zeigt neben meinem T-Shirt auch mein Rucksack an, ob ich online sein kann - und zwar auf  der Stelle. Mit dem Wiffinder hat der spanische Zubehörspezialist Soyntec nämlich einen Rucksack entwickelt, der sämtliche WLANs in der Umgebung angibt - ohne dass ich erst umständlich den Rechner ... » weiter

CES: Hund, Kind oder Gepäck per GPS finden

Letzte Nacht sind wir über zwei kleine Gimmicks gestolpert, die beispielsweise am Hundehalsband befestigt werden oder am Ranzen eines Kindes Platz finden. Beide Geräte nutzen GPS, um sich selbst zu finden, und übermitteln dann ihre Position per Mobilfunknetzwerk an einen Zentraldienst. ... » weiter

CES: Inperson von Creative – fast so gut, als wäre man da

Videotelefonie, Videokonferenz - Videokommunikation im Netz ist kein Thema, mit dem man Technik-Fans aus der Ecke lockt. Keine glitzernden, neuen Technologien weit und breit in Sicht. Nun - nicht ganz. Creative Labs tut sein Bestes, um einer Produktkategorie, die nie so richtig in Schwung kam, ... » weiter

CES: LG enthüllt zwei kabellose LCD-HDTVs

Unter LGs zahlreichen Produktpräsentationen auf der CES 2008 findet sich neben geschlagenen acht (!) Serien von LCD-HDTVs - eines davon (der 47-zöllige LG 47LG75) sogar mit LED-Hintergrundbeleuchtung - auch eine Serie kabelloser LCD-HDTV-Modelle. Diese so genannte LG71-Serie umfasst derzeit ... » weiter

Sophia: so edel kann ein VoIP-Telefon sein

Die britische Designerfirma Hulger hat sich in die 20er- und 30er-Jahre zurückgebeamt. Zwar gab es damals noch kein Voice over IP, weil es ja auch noch kein Internet gab, doch Telefone, die kannte man schon. Und man hat sich auch Mühe gegeben, sie ordentlich zu gestalten. Dem Geschmack der ... » weiter

T-Shirt mit WLAN-Finder: Detector Shirt

Ich hatte gerade beschlossen, alle T-Shirts mit schlauen Sprüchen oder dummer Werbung für immer und ewig aus dem Kleiderschrank zu verbannen - und nun dies: das Wi-Fi Detector Shirt. Für nicht mal 30 Dollar. Das Oberhemd aus gewöhnlicher Baumwolle zeigt die Signalstärke für WLANs der Standards ... » weiter

Internet-Bunny Nabaztag

Einfach zum Knuddeln ist das Häschen Nabaztag. Der Mümmelmann modernster Bauart braucht Strom statt Dosenfutter. Über WLAN verbindet sich der weiße Plastik-Hase mit den langen Ohren mit dem Internet. Von dort bezieht er verschiedenste Infos, die er von Zeit zu Zeit nervend redselig preisgibt. ... » weiter

CeBIT: Digitale Bilderrahmen mit WLAN

Ein Trend auf der CeBIT: Digitale Bilderrahmen. Fast in jeder Halle strahlen sie die Besucher an. Hier wartet ein Boom auf uns, und das ist auch gut so: Papier ist einfach out. Kodak beispielsweise stellt vier Modelle in drei unterschiedlichen Größen (7, 8 und 10 Zoll) auf der CeBIT vor. Das ... » weiter

Bali? Bangkok? Bottrop? Ortungshilfe für Urlaubsfotos

Wo war das gleich noch mal? Leeds oder Liverpool? Für Weltenbummler hat Sony ein Gerät entwickelt, das noch im Nachhinein verrät, wo ein Foto aufgenommen wurde. Mit dem GPS-CS1 wird über Geodaten mitprotokolliert, wann sich  der Besitzer wo aufgehalten hat. Auf dem Rechner zuhause werden Zeit ... » weiter

Bluetooth-Rückspiegel zum selber Einbauen

Ich sprech mit meinem Rückspiegel - hört sich doof an, ist aber so! Mit dem Bluetooth-Rückspiegel QBC100 von Qool Labs ist das nämlich gar nicht mehr so abwegig. Der Rückspiegel wird einfach an den alten Spiegel geklemmt, und schon hat man nicht nur einen größeren Blick hach hinten sondern ... » weiter