Test-WLAN in ICE-Zügen ist angreifbar

Das WLAN-Test-Angebot in Wagen der zweiten Klasse der ICE-Züge ist nicht sicher. Laut Experten kann man ohne Eingabe eines Passworts darauf zugreifen. » weiter

Günstig telefonieren: O2 präsentiert Voice over Wifi

O2 hat für seine Kunden mit Voice over Wifi ein neues Feature freigeschaltet, mit der iPhone-Nutzer ohne weitere App über WLAN telefonieren können. Für die neue Funktion berechnet der Telekommunikationskonzern keine Extrakosten. » weiter

Kirchen in Berlin und Brandenburg richten offenes WLAN ein

Den Betrieb übernimmt ein Dienstleister. Die WLAN-Netze mit der SSID “Godspot” bieten eine Startseite mit einer Mischung aus zentral gesteuerten und lokal relevanten Inhalten. Genutzt werden soll das Angebot nicht in erster Linie in den Kirchengebäuden, sondern rund um sie herum. » weiter

Albrecht bringt WLAN-Lautsprecher Audio Max-Sound 900 L und 900 S

Die WLAN-Lautsprecher Albrecht Audio Max-Sound 900 L und 900 S spielen Musik aus dem heimischen Netzwerk oder Internet sowie direkt über den Musikdienst Spotify ab. Die Steuerung erfolgt per Smartphone oder Tablet. Die Gerätekopplung erfolgt über das App-Menü.  » weiter

AVM Fritz WLAN Stick AC 860 ab sofort erhältlich

Der Fritz WLAN Stick AC 860 rüstet PCs oder Notebooks auf den schnellen Funkstandard 802.11ac auf und kann Übertragungsraten von theoretisch bis zu 866 MBit/s erreichen. Er ist ab sofort für 49 Euro erhältlich.  » weiter

Googles OnHub: WLAN-Router bald auch in Deutschland erhältlich

In dem zylindrischen Gehäuse sind 13 Antennen verbaut, die in Ringform angeordnet sind, was Interferenzen reduzieren und die Netzwerkverbindung verbessern soll. Der mit TP-Link gemeinsam entwickelte Router unterstützt sämtliche IEEE-802.11-Standards bis zum aktuellen 802.11ac. Er kommt im ersten Quartal 2016 für 229 Euro nach Deutschland. » weiter

o2 Message+Call: Mit dem Smartphone im WLAN telefonieren

Die neue Android-App o2 Message+Call ermöglicht Gespräche über das WLAN, falls kein Empfang besteht. Zudem bietet sie zusätzliche Funktionen wie Videotelefonie, Chat oder Dateiaustausch. Vorerst können nur Vertragskunden die Anwendungen nutzen. » weiter

WLAN: Düsseldorf plant ab August flächendeckendes Netz

Die Düsseldorfer erhalten ein flächendeckendes WLAN-Netz zur kostenlosen Nutzung. Anfang August soll der Ausbau des werbefinanzierten Netzes in der Innenstadt starten, danach ist ein sukzessiver Ausbau bis in die Außenbezirke vorgesehen. » weiter

AVM Fritzbox 7430: WLAN-Router für 129 Euro ab sofort erhältlich

Die Fritzbox 7430 kommt mit vier Ethernet-Ports, einem USB-2.0-Anschluss und einer Telefonanlage mit DECT-Basis und ist für IP-basierte DSL-Anschlüsse vorgesehen, wie sie beispielsweise die Telekom bald flächendeckend anbietet. Sie erreicht mittels DSL-Vectoring Bandbreiten von bis zu 100 MBit/s.  » weiter

Netgear: Sicherheitslücke im Web-Dienst von WLAN-Router entdeckt

Über die Sicherheitslücke können Angreifer unter Umständen an das Admin-Passwort sowie den WLAN-Schlüssel eines Netgear-Routers gelangen. Betroffen sind unter anderem die Modelle N600, N300 sowie N450. Besitzer dieser Geräte sollten die Einrichtung über das Internet abschalten. » weiter

Deutsche Bahn: Gratis-WLAN grundsätzlich auch für Regionalzüge geplant

Offenbar ist die Deutsche Bahn grundsätzlich dazu bereit, auf Dobrindts Forderungen einzugehen, mehr Engagement bei der Ausstattung ihrer Züge mit schnellem Internet zu zeigen. Die Kosten für die notwendige Mobilfunk-Infrastruktur und die Bordtechnik sollen aber die Länder tragen. » weiter

AirBerlin: die ganze Flotte bekommt WLAN

Künftig kann auch bei Reisen mit AirBerlin in der Luft weitergearbeitet werden, denn die Airline stattet die eigenen Flugzeuge mit WLAN aus. Wirklich preiswert ist die Möglichkeit über den Wolken zu surfen aber nicht gerade. » weiter

Sicherheitsforscher: Warnung vor Cyberangriffen auf Passagierflugzeuge

Ruben Santamarta entdeckt Sicherheitslücken in Onboard-Satelliten-Kommunikations-Geräten. Sie machen die Bordelektronik auch über eine WLAN-Verbindung oder das Entertainment-System angreifbar. Er räumt allerdings auch ein, dass sein Angriff bisher nur unter Laborbedingungen getestet wurde. » weiter