Clarion Mind: Navi mit Intel Atom, Linux, DVB-T, WLAN und HSDPA

Clarion hat auf der CeBIT 2009 ein Navigationsgerät vorgestellt, das mehr kann als nur den Benutzer an sein Ziel bringen. Neben GPS und Routenplanersoftware verbaut der Hersteller einen Intel-Atom-Prozessor, WLAN, DVB-T und 4 GByte SSD-Speicher. Außerdem soll eine Version mit HSDPA und doppelter Speicherkapazität folgen. Als Betriebssystem kommt Linux zum Einsatz. » weiter

Preisgünstiger Pocket-HD-Camcorder: Aiptek AHD Z500 Plus

Der AHD Z500 Plus von Aiptek liefert HD-Videos in akzeptabler Bildqualität. Doch die Tonaufzeichnung und seine sonstige Features können nicht überzeugen. Dennoch mag dieser einfache und handliche HD-Camcorder wegen seines günstigen Preises und der problemlosen Bedienung so manchem durchaus attraktiv vorkommen. » weiter

Ultraflacher HD-Camcorder-Winzling: Flip Video MinoHD

Den Camcorder-Zwerg Flip Video Mino gibt es jetzt auch in einer HD-Version. Mit seiner soliden Videoqualität und dem ultraflachen Gehäuse bietet er der Konkurrenz in der Minicamcorder-Sparte Paroli. Zudem ist er nicht nur zu Windows, sondern auch zu Mac OS X kompatibel. Ob er insgesamt die Nase vorne behält, zeigt der Test. » weiter

Schicker HD-Pocket-Camcorder: Creative Vado HD

Mit seiner soliden 720p-Videoleistung und einer Reihe nützlicher Funktionen fügt sich der Creative Vado HD nahtlos in die Riege der Mini-HD-Camcorder ein. Ob er sich gegen die starke Konkurrenz behaupten kann, bleibt abzuwarten. » weiter

Mini-HD-Camcorder für hochauflösende YouTube-Videos in 720p

HD-Camcorder - schön und gut. Doch wer von uns hat seine Videokamera denn tatsächlich dabei, wenn die richtige Action stattfindet? Es geht nicht um Aufnahmen von Palmen, die auf Kuba im Wind wiegen, vom Nachwuchs, der Geburtstagskerzen ausbläst, oder ähnlichem. Hier ist die Rede von waghalsigen Skateboard-Stunts, abgedrehten Konzerten oder spontanen und peinlichen Tanzeinlagen auf feucht-fröhlichen Partys. Niemand trägt seinen sperrigen 600-Euro-HD-Camcorder ständig durch die Gegend, ... » weiter

Kodak Zi6: Mini-HD-Camcorder für die Hosentasche

Der Mini-HD-Camcorder Kodak Zi6 nimmt Videos mit einer Auflösung von 1280 mal 720 Pixeln und 60 Bildern pro Sekunde auf. Das Datenblatt kündigt ein 2,4 Zoll großes Display an, einen integrierten Lautsprecher, einen Speicherkartenslot und ein hosentaschenkompatibles Format. Klingt verlockend, zumal das Gerät schon für weniger als 150 Euro im Handel erhältlich ist. CNET hat getestet, wie sich die kleine Videokamera in der Praxis schlägt. » weiter

Netter kleiner SD-Camcorder: Samsung VP-MX20

Wer sich einen Camcorder zulegen möchte, dabei aber nicht unbedingt auf eine hohe Auflösung Wert legt, findet im Samsung VP-MX20 einen soliden Begleiter zu einem vernünftigen Preis. Mit seiner langen Akkulaufzeit und der hohen Aufnahmekapazität sowie der Annehmlichkeit von SD-Karten als Speichermedium bietet dieses Gerät all jenen eine echte Option, die ihre Videos im Internet präsentieren möchten. » weiter

Festplatten-Camcorder: Sony Handycam DCR-SR45E

Die Sony Handycam DCR-SR45E hat ein attraktives Design und bietet, gemessen am Preis, eine recht gute Ausstattung. Die Videoqualität kann jedoch nicht überzeugen. Wer einfach nur munter drauflosfilmen will, dürfte mit ihr zufrieden sein. Aber einige Schwachstellen bleiben unübersehbar. » weiter

Youtube-Playlisten: idesktop.tv bringt Komfort in die Musikwiedergabe

Seit sich Youtube mit der GEMA geeinigt hat, dürfen Nutzer Musikvideos einstellen und ihre eigenen Videos mit GEMA-geschützter Musik untermalen. Mittlerweile findet sich deshalb fast jeder Song beim Onlineportal. Allerdings fehlt der Komfort: Playlisten per Drag and drop und Videodownload per Mausklick sind nur zwei Beispiele. idesktop.tv vereint Youtube-Inhalte mit den Funktionen, die Youtube noch fehlen. » weiter

Camcorder für die Hosentasche: Panasonic SDR-S7

Der Panasonic SDR-S7 ist ein toller Begleiter für die "Generation YouTube": Er nimmt auf günstige SD-Speicherkarten auf, ist aufgrund seiner winzigen Abmessungen hosentaschentauglich und mit allem ausgestattet, was ein Gelegenheitsfilmer benötigt. Zwar kann er weder mit HD-Auflösung noch mit starker Optik aufwarten - doch bei diesen Abmessungen soll er das auch nicht. » weiter

Fast perfekt: Casio Exilim EX-Z200

Die Casio Exilim EX-Z200 lässt in Sachen Funktionsumfang und Bedienungskomfort kaum etwas zu wünschen übrig. Optische Bildstabilisierung, ein Weitwinkelobjektiv sowie Unmengen von Features kommen zu der gewohnt soliden Bauart und der benutzerfreundlichen Schnittstelle von Casio noch hinzu. Leider sind ihre Bilder nicht vollauf überzeugend. Dennoch ist sie wohl eine der besten Kompaktkameras auf dem Markt. » weiter

Ultrakompakter SD-Camcorder: Panasonic SDR-S7

Falls Camcorder-Puristen die fehlende HD-Qualität ignorieren können und stattdessen die winzigen Abmessungen berücksichtigen, werden auch sie entdecken, was die YouTube-Generation längst weiß: Der Panasonic SDR-S7 lohnt einer näheren Betrachtung. Er bietet gute Videoqualität, passt in wirklich jede Tasche und kostet nicht die Welt. » weiter

Schon getestet: Stylischer Slider – LG Secret KF750

Vor gut zwei Jahren hat LG mit dem Chocolate die Black-Label-Serie auf den Markt gebracht - und bewiesen, dass das Unternehmen großartig aussehende Handys bauen kann. Mit dem Secret will man die Erfolgsgeschichte nun fortschreiben. Ob das Designerstück mit HSDPA technisch hält, was die Optik verspricht, verrät der Test. » weiter

LG Secret: Touchscreen, HSDPA und 5-Megapixel-Kamera

Als LG damals sein Chocolate auf den Markt brachte, schlug das Design-Handy ein wie eine Bombe. An diesen Erfolg will der Hersteller jetzt mit dem KF750 alias Secret anknüpfen. Dabei hat LG besonders technisch einiges verbessert: 5-Megapixel-Kamera, microSD-Kartenslot, Touchscreen und Videoschnittsoftware sind an Bord des nur 1,2 Zentimeter hohen Mobiltelefons. » weiter

Elegant und mustergültig: Casio Exilim EX-Z100

Die EX-Z100 ist eine weitere hervorragende Kompaktkamera von Casio. Sie bietet ein großes Display, gut angeordnete Bedienelemente, ein Weitwinkelobjektiv und nicht zuletzt beachtliche Bilder. Und das alles kommt im eleganten, robusten Gehäuse. Insgesamt ist sie ein Musterbeispiel dafür, wie eine Kompaktkamera beschaffen sein sollte - und das auch noch zu einem akzeptablen Preis. » weiter

Ultraflach und effizient: Casio Exilim EX-S10

Casios Exilim EX-S10 scheint auf den ersten Blick angesichts ihrer minimalistischen Abmessungen und des überschaubaren Funktionsumfangs nicht viel herzumachen. Aber sobald man das geräumige Display sieht, kommt doch der Verdacht auf, dass diese 10-Megapixel-Schnappschusskamera mehr zu bieten hat. Die verfügbaren Funktionen sind flexibel genug, um einige Probleme hinsichtlich der Bildqualität umschiffen zu können. Und die Taste für Videoaufnahmen wird zumindest alle Youtube-Fans begeistern. » weiter

LG Viewty KU990: Top-Kamerahandy oder Möchtegern-Iphone?

Zwar ist das Youtube-Handy von LG, das KU990, nicht mehr brandaktuell - doch seine Ausstattungsliste kann sich immer noch sehen lassen. Es kommt mit 5-Megapixel-Kamera, Xenon-Blitz, großem Touchscreen und HSDPA. Reicht das, um sich gegen das Iphone absetzen zu können? Stimmen Sie ab! » weiter

Nur für einfache Web-Videos: Sony NSC-GC1

Mit spärlichen Funktionen und mittelmäßiger Videoqualität kann Sonys äußerlich schicker Pocket-Camcorder NSC-GC1 seinen stattlichen Preis wahrlich nicht rechtfertigen. Hier legt der Hersteller eindeutig mehr Wert auf Design als auf Funktionalität. » weiter