Canon

Abgespecktes Modell: Canon Powershot A630

Die Canon Powershot A630 ist der kleine Bruder der A640. Sie löst lediglich mit acht statt zehn Megapixeln auf und kostet rund 70 Euro weniger. Das macht sie vergleichsweise zu einem Schnäppchen. » weiter

Zehn Megapixel: Canon Powershot A640

Canons Powershot A640 ist eine solide 10-Megapixel-Kamera mit zahlreichen Funktionen und manuellen Einstellungsmöglichkeiten. Bei schwachen Lichtverhältnissen muss man allerdings ein paar qualitiative Einbußen hinnehmen. » weiter

Canon Powershot G7

Die Powershot G7 von Canon ist eine solide Amateur-Kamera mit zahlreichen Funktionen und einer vergleichsweise guten Performance. Auf eine Unterstützung für Rohdatenformate, so wie man es von früheren Modellen der G-Serie her kennt, muss man hier allerdings verzichten. » weiter

Anständiger DVD-Camcorder: Canon DC10

Bislang war noch kein DVD-Camcorder im Test, der eine echte Alternative zur Aufnahme auf Band bietet. Innerhalb seines Feldes stellt der DC10 von Canon zwar einen anständigen Versuch dar, aber hinsichtlich der Bildqualität muss sich das Gerät preisgünstigeren Mini-DV-Camcordern noch immer geschlagen geben. » weiter

Günstig und gut: Canon MVX460

Der MVX460 verfügt angesichts seines attraktiven Preises über dieselbe Anziehungskraft wie seine Vorgänger und bietet ein wirklich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für einen kostengünstigen Camcorder. » weiter

6-Megapixel-Digicam: Canon Powershot A540

Die solide Bildqualität und die Optionen zur manuellen und automatischen Belichtungssteuerung machen die Canon Powershot A540 zu einer attraktiven, kostengünstigen Kamera für Hobbyfotografen und Fotofans. » weiter