Ebay

Ebay: Schadensersatzanspruch für Bieter bei abgebrochener Auktion laut BGH

Auch wenn ein grobes Missverhältnis zwischen Kaufpreis und Warenwert besteht, darf ein Ebay-Verkäufer eine Versteigerung nicht einfach vorzeitig beenden, weil er die angebotene Sache anderweitig verkauft hat. Eine entsprechendes Urteil des Landgerichts Mühlhausen wurde jetzt vom VIII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs bestätigt.  » weiter

Apple Pay wegen Samsung ohne Paypal-Unterstützung

Apple soll Paypal von seinem Bezahldienst Apple Pay wegen der Partnerschaft mit Samsung ausgeschlossen haben. Ursprünglich wollte es Paypal als bevorzugtes Bezahlverfahren für seinen neuen Dienst gewinnen.  » weiter

Ebay: Kunden reichen nach Datenklau Sammelklage ein

Wegen des Verlustes von Millionen Kundendaten muss sich das Auktionshaus demnächst wohl vor Gericht verantworten. Die Kläger werfen Ebay vor, nicht für ausreichende Sicherheit gesorgt und seine Nutzer zu spät über den Hackerangriff informiert zu haben. Dem Unternehmen droht eine Schadenersatzzahlung von über 5 Millionen Dollar, wenn die Ansprüche akzeptiert werden. » weiter

Auvito: Unister schließt seine Auktionsplattform

Nach rund sieben Jahren macht die Leipziger Unister GmbH ihre Auktionsplattform Auvito zum 30. Juni 2014 dicht. Neue Auktionen und Sofortkauf-Angebote können bereits nicht mehr eingestellt und bestehende nicht mehr verlängert werden. Die laufenden Auktionen werden Ende Juni automatisch beendet.  » weiter

Ebay gehackt: Auktionshaus fordert zum Passwortwechsel auf

Hacker haben sich Zugriff zu einer Datenbank von Ebay verschafft, die Benutzernamen, Passwörter und weitere Anwenderdaten enthält. Bank- oder Kreditkartendaten sowie Zugangsdaten von Paypal seien nicht gefährdet. Trotzdem sollten Nutzer des Bezahldienst auch dort das Passwort ändern. » weiter

Ebay: Inhaber des Accounts haftet immer für Urheberrechtsverletzungen

Laut einem Urteil des Amtsgerichts Köln muss ein Ebay-Kontoinhaber, der einer anderen Person die Nutzung ermöglicht, nicht nur für deren Käufe und Verkäufe gerade stehen, sondern auch für eventuell beim Erstellen von Angeboten begangenen Urheberrechtsverletzungen.  » weiter