HDX

HDX Bone: multitalentierter Mini-Media-Streamer mit Plattenschacht und Android

Das Thema Media-Streaming löst bei Kennern Stirnrunzeln aus. Der Grund: Der verkorkste DLNA-Standard und eine unzureichende Codec-Unterstützung sorgen bei den meisten Geräten für reichlich Probleme. Der Bone von HDX soll damit aufräumen - und das, obwohl er lediglich so groß wie eine USB-Festplatte ist und auch nicht viel mehr kostet. Wir haben getestet, ob das gelingt. » weiter

HDX BD-1: toller Mediastreamer mit Kinderkrankheiten

Mit seinem BD-1 hat HDX einen Media-Streamer vorgestellt, der nicht nur Dateien von Netzwerkrechnern und USB-Speichermedien abspielt, sondern zusätzlich einen Festplattenslot und einen Anschluss für externe Blu-ray-Laufwerke an Bord hat. Wir haben das Gerät auf Herz und Nieren getestet. » weiter

Filme streamen, Blu-rays abspielen und auf Platten zugreifen: HDX BD-1

HD ist etwas gutes. Das ist zu fast allen TV-Besitzern durchgedrungen, die daraufhin teure HD-Fernseher in ihre Wohnzimmer stellen. Doch eines wissen die meisten nicht: Der HD-TV bringt ihnen nichts. Schließlich fehlt es schlichtweg an hochauflösenden Inhalten. Wer kein Sky- oder ... » weiter

HDX BD-1: Netzwerk-Mediastreamer verbindet sich mit Blu-ray-Laufwerken

Die meisten modernen Blu-ray-Player beherrschen den Empfang von Multimedia-Streams von Netzwerkrechnern - zumindest in der Theorie. In der Praxis klappt das meist eher schlecht als recht. Umso mehr interessiert uns der BD-1 von HDX. Das Gerät ist primär ein Streaming-Client, verbindet sich aber zudem mit Festplatten und externen Blu-ray-Laufwerken. » weiter