HTC

HTC Magic: Android-Smartphone von Vodafone mit Vollausstattung

Vodafone hat am vergangenen Freitag das HTC Magic vorgestellt. Wir haben das Wochenende für einen ausführlichen Test des Android-Smartphones mit GPS, WLAN und HSPA genutzt. Wie sich das Google-Betriebssystem in der Praxis schlägt, wie lang der Akku hält und wie das Fazit nach zweieinhalb Tagen Magic lautet, verrät der Test. » weiter

HTC Touch Diamond 2: Windows-Smartphone mit Vollausstattung

Auf den ersten Blick sieht das Diamond 2 von HTC sehr vielversprechend aus: Es ist mit GPS, UMTS, HSDPA, WLAN und 5-Megapixel-Kamera voll ausgestattet, sieht gut aus, hat eine tolle Oberfläche und ist günstiger als das iPhone. Aber überzeugt das Smartphone auch im harten Praxistest? Wir haben es überprüft. » weiter

HTC Touch Diamond 2: größer, besser, voller

Mit dem Touch Diamond 2 stellt HTC den Nachfolger des erfolgreichen Windows-Mobile-Smartphones Touch Diamond vor. Im Vergleich zum Vorgänger ist das Gerät in alle Richtungen gewachsen: Es ist breiter, länger, dicker und schwerer. Aber auch besser ausgestattet - es kommt jetzt mit hochauflösendem 3,2-Zoll-Touchscreen und verbesserter TouchFLO-3D-Oberfläche. Wir haben uns das Smartphone bereits angesehen. » weiter

HTC Maple heißt Snap: Smartphone im Blackberry-Look

Nun ist es offiziell: Das HTC Snap kommt auf den Markt. Das ursprünglich unter dem Namen Maple bekannt gewordene Smartphone verfügt nicht über ein Touchscreen-Display, sondern wird über einen Trackball gesteuert. Zusammen mit der vollwertigen QWERTZ-Tastatur erinnert es an den Look der Blackberry-Geräte. Offensichtlich zielt das Snap auf deren Käufer ab. » weiter

In 300 Metern links abbiegen: Handys mit echtem Navigationssystem

Jedes bessere Handy kommt heute mit integriertem GPS - und ist damit ein vollwertiges Navigationssystem? Nein. Denn trotz Google Maps & Co. klappt die Turn-by-Turn-Routenführung, bei der das Gerät dem Fahrer Anweisungen vom Typ "In 300 Metern nach rechts abbiegen" gibt, nicht von Haus aus. Dafür ist spezielle Software mit meist kostenpflichtigem Kartenmaterial nötig. Und damit dem Beifahrer nach einer 8-Stunden-Tour durch Deutschland nicht der Arm abfällt, braucht es ein Car-Kit mit ... » weiter

HTC Touch Viva / MDA Basic: Windows-Mobile-Schnäppchen

Das Touch Viva ist das Schnäppchen unter den Windows-Mobile-Smartphones. Trotz seines günstigen Preises bietet es alles, was man braucht: Kamera, WLAN, Bluetooth und ein Touchscreen-Display mit TouchFLO-Oberfläche. Lediglich auf GPS und UMTS müssen Käufer verzichten. » weiter

Günstiges Windows-Smartphone: HTC Touch Viva (MDA Basic)

Mit dem Touch Viva bringt HTC ein neues Windows-Mobile-Smartphone im Einsteigersegment auf den Markt. Hauptaugenmerk ist ein günstiger Preis - mit 285 Euro ohne Vertrag ist das Viva ein echtes Schnäppchen. Mit Vertrag kostet das Gerät bei T-Mobile gerade mal 5 Euro. Dort heißt es übrigens MDA Basic - und erfüllt problemlos alle Grundanforderungen an ein Windows-Handy. Es synchronisiert mit dem PC, öffnet Office-Dokumente und es gibt Software ohne Ende - lediglich UMTS und GPS fehlen. ... » weiter

HTC Magic: Zweites Android-Handy kommt ohne Tastatur und ist dünner

Mit dem Magic hat HTC sein zweites Android-Handy nach dem T-Mobile G1 auf den Markt gebracht. Das neue Modell ist kleiner und bietet keine QWERTZ-Tastatur mehr. Äußerlich erinnert es stark an das iPhone von Apple, dem HTC mit diesem Gerät wohl endgültig Paroli bieten will. Wie auch das G1 kommt das Magic mit Touchscreen, WLAN, GPS, und UMTS inklusive der Datenturbos HSDPA sowie HSUPA. Ab dem zweiten Quartal dieses Jahres soll das neue Android-Handy erhältlich sein - diesmal aber nicht ... » weiter

Zweites Android-Handy: HTC Magic – ab Q2/2009 exklusiv bei Vodafone

HTC hat auf dem Mobile World Congress in Barcelona das zweite Android-Handy vorgestellt. Das Magic ist 14 Millimeter schlank und verfügt über ein 3,2 Zoll großes Touchscreen-Display. Wie beim T-Mobile G1 erfolgt die Bedienung mit Fingergesten. Zusätzlich verfügt das Smartphone auch über einen Trackball. Ins Internet verbindet es sich über HSDPA und HSUPA und in der Reichweite von Hotspots über WLAN nach IEEE 802.11 b/g. Das Magic ist ab dem zweiten Quartal 2009 exklusiv bei Vodafone ... » weiter

MWC: HTC stellt Business-Handy Maple vor

Das Maple von HTC sieht auf den ersten Blick wie ein Blackberry Bold aus: verhältnismäßig kleines Display, QWERTZ-Tastatur und ein Trackball. Das Smartphone richtet sich an Geschäftsleute, die auf Spielereien verzichten können. Dafür bringt es eine Menge nützlicher Funktionen für Businessmen mit. Wann und ob das Handy auf dem deutschen Markt erscheint, ist allerdings noch unklar. » weiter