HTC

MWC: HTC Touch Pro 2 mit WLAN, HSDPA und QWERTZ-Tastatur

Mehr Spaß beim Chatten und E-Mail-Schreiben: Das soll der 3,6 Zoll große Touchscreen mit verstellbarer Neigung bieten. Eine Auflösung von 800 mal 480 Pixeln, WLAN nach 802.11 b/g, QWERTZ-Tastatur und HSDPA klingen auf jeden Fall vielversprechend. Selbst beim Vorserienmodell reagiert die TouchFLO-3D-Oberfläche schon flotter als beim Vorgänger. Wir sind auf das fertige Smartphone gespannt. » weiter

MWC: Erste Fotos vom HTC Touch Diamond 2

Nachfolgerfieber: HTC stellt auf dem Mobile World Congress in Barcelona die Smartphones Touch Diamond 2 und Touch Pro 2 vor. Wir hatten bereits vorab die Möglichkeit, die neuen Geräte unter die Lupe zu nehmen. Der neue Diamond kommt mit einem 3,2 Zoll großen Display mit 800 mal 480 Pixel Auflösung. Außerdem sind WLAN, GPS, HSDPA, Bluetooth und eine 5-Megapixel-Kamera an Bord. » weiter

MWC: HTC Diamond 2 mit zwei Kameras, WLAN und HSDPA

HTC zeigt auf dem Mobile World Congress den Nachfolger des Touch Diamond. In dem Metallgehäuse bringt der Hersteller unter anderem WLAN, HSDPA, Bluetooth und GPS unter. Das 3,2 Zoll große Display löst mit 800 mal 480 Pixeln auf. Wir hatten vorab die Gelegenheit, uns das Smartphone einmal anzusehen. » weiter

MWC: HTC Touch Pro 2 mit WLAN, Touchscreen und HSDPA

HTC präsentiert auf dem Mobile World Congress in Barcelona den Nachfolger des Touch Pro. Wir hatten vorab die Gelegenheit, uns den Touch Pro 2 einmal anzusehen. Mit WLAN, GPS, Kamera, HSDPA und Bluetooth lässt die Ausstattung kaum Wünsche offen. Das TouchFLO-3D-Interface arbeitet - selbst bei dem Vorabmodell - angenehm schnell. Wir sind auf die finale Version gespannt. » weiter

MWC: HTC Maple sieht dem Blackberry Bold zum Verwechseln ähnlich

Sieht zwar aus wie ein Blackberry, stammt aber von HTC: Auf dem Mobile World Congress in Barcelona tritt der Maple erstmals ins Rampenlicht. Das extrem flache Gerät läuft unter Windows Mobile Standard und hat keinen Touchscreen. Die Bedienung erfolgt über die Tastatur und einen Trackball. Wann und ob der Maple auf den deutschen Markt kommt steht noch nicht fest. » weiter

Windows-Smartphone ohne Touchscreen: HTC S740

Das S740 von HTC hat alles, was ein Smartphone braucht: WLAN, HSDPA, GPS und eine seitlich herausschiebbare QWERTZ-Tastatur. Besonders auffällig ist sein elegantes Design. Ob es sich damit auch gut arbeiten lässt, zeigt der Test - zumal das Gerät, ganz HTC-untypisch, nicht mit einem Touchscreen ausgestattet ist. » weiter

HTC Touch 3G: Windows-Smartphone mit Facelift

Der Touch 3G von HTC ist ein alter Bekannter: etwas runder, schnellerer Prozessor, 3,2-Megapixel-Kamera, mehr Arbeitsspeicher und ein UMTS-taugliches Funkmodul unterscheiden das Facelift-Smartphone von seinem Vorfahren. Das wird auch Zeit - schließlich war der erste Touch aufgrund seiner neuartigen 3D-Oberfläche zwar ein Revoluzzer unter den Windows-Smartphones, reagierte aber auch vergleichsweise langsam. Ob die neuen Verbesserungen für flüssige Bedienung sorgen, verrät der Test. » weiter

Touchscreen-Handys ab 3 Zoll: Alternativen zum iPhone

Zum Verkaufsstart des iPhones Ende Juni 2007 setzte das Apple-Smartphone Maßstäbe. Mit seinem eleganten Design, dem hochauflösendem Display, der genialen Multitouch-Bedienung und dem besten mobilen Browser aller Zeiten heimste der Telefon-iPod einen Preis nach dem anderen ein. Inzwischen hat sich die Lage geändert. Alle nahmhaften Hersteller haben vergleichbare Geräte im Programm, die das iPhone teilweise sogar übertreffen - so haben etwa Touch HD und Xperia X1 deutlich höhere ... » weiter