Monster

Apple: Monster beklagt sich nach Lizenzentzug

Monster sieht in der Aufkündigung eines Lizenzabkommens seitens Apple eine schikanöse Reaktion auf eine von ihm zuvor gegen Beats eingereichte Klage. Das Abkommen hatte Monster den Verkauf von Kopfhörern und Zubehör mit der Zertifizierung "Made for iPhone" gestattet. » weiter

Monster PowerBeats Sport: Stilvoller Sport-Ohrhörer mit bombensicherem Sitz

Es ist schwer, beim Joggen gut auszusehen. Aber wenn man sich schon auf die Straße oder aufs Laufband begibt, um sich fit zu halten und dem Tod ein paar zusätzliche Jährchen abzuringen, dann sieht man dank dem PowerBeats Sport von Monster Cable Products dabei wenigstens cool aus. Ob nicht nur das Design, sondern auch der Klang stimmt, haben unsere Kollegen von CNET in England getestet. » weiter

Monster Beats by Dr. Dre Tour mit ControlTalk: bassgewaltiger Headset-Ohrhörer

Wir sind von den gewagten Audio-Produkten der Beats-Produktreihe von Monster Cable Products recht angetan: Dr. Dre und Konsorten haben in den letzten Jahren etliche gute, bassstarke Kopfhörer vom Band laufen lassen. Der Beats by Dr. Dre Tour ist eines der neuesten Modelle im Angebot. Wir fühlen ihm auf den Zahn und schauen, ob er seine Anschaffungskosten von rund 125 Euro wert ist. » weiter

Monster Beats by Dr. Dre Beatbox iPod Dock: teurer Klangwürfel mit gigantischem Bass

"People aren't hearing all the music" - "Die Menschen hören nicht die ganze Musik". Dieses Zitat von Dr. Dre begrüßt uns, als wir auf der Monster-Homepage nach Produktinformationen zum iPhone-Lautsprecher mit dem komplizierten Namen Monster Beats by Dr. Dre Beatbox iPod Dock suchen. Gemeint sind wohl feine Nuancen, die bei billiger Audiohardware verlorengehen. Wir haben getestet, ob die im folgenden der Einfachheit halber "Monster Beatbox" genannte Klangkiste dem Versprechen nachkommt. » weiter

Die besten In-Ear-Ohrhörer: fünf Klangstöpsel für höchste Ansprüche

Die allermeisten MP3-Player, Handys und Smartphones haben eines gemeinsam: Die mitgelieferten Ohrkanalhörer eignen sich besser als Schnürsenkel denn als Kopfhörer. Sprich, wer auch unterwegs Wert auf hochkarätigen Klang legt, muss ein weiteres Mal investieren. Bei welchen Klangstöpseln das Geld am besten angelegt ist, verrät dieser Artikel. » weiter

Auffällige Ohrhörer: Monster Heartbeats by Lady Gaga

Wer auf der Suche nach außergewöhnlichen Ohrhörern ist, die auf den ersten Blick auffallen, sollte sich die Monster Heartbeats von Lady Gaga unbedingt näher ansehen. Zumindest in diesem Punkt überzeugen sie auf Anhieb. Ob die akustische Leistung ebenso gut ist, verrät der ausführliche Testbericht. » weiter

Lady Gaga auf neuem Terrain: US-Superstar designt Monster-Kopfhörer

Um als Musiker berühmt zu werden, reicht guter Sound alleine nicht aus. Genau das hat sich vermutlich auch Lady Gaga gedacht, als sie sich ihren mehr als verrückten Stil zulegte. Wer traut sich schließlich sonst mit einer Tellerfrisur, einem bunten Gummikleid und einer schrillen ... » weiter

Heartbeats by Lady Gaga: abgefahrene Design-Ohrstöpsel von Monster

Tellerfrisur, Latex-Kleid und Riesen-Sonnenbrille - so traut sich eigentlich nur der US-Superstar Lady Gaga aus dem Haus. Jetzt kann sich jeder ein Stück ihres verrückten Outfits nach Hause holen und damit sogar noch ihre Musik genießen. Wir haben uns die In-Ear-Hörer "Heartbeats by Lady Gaga" vom renommierten Hersteller Monster genauer angesehen. » weiter

Krasse Klangschalen: High-End-Kopfhörer im Vergleichstest

Drei Zentimeter dicker Samsung-TV für 1700, Verstärker von Vincent für 3200, Blu-ray-Player von Denon für 2400, Klipsch-Boxensystem für 8000 Euro - doch wie genießt man seinen Sound mit ordentlich Bums, wenn es Sonntag Abend ist und die lieben Nachbarn bereits bei Musik in Zimmerlautstärke mit dem Besen an die Decke hämmern? Ganz klar, ein adäquater Kopfhörer muss her. » weiter