Nikon

Beispielfotos: die Bildqualität der Nikon Coolpix S3000

Die Nikon S3000 ist eine Einsteigerkamera, wie sie im Buche steht: Sie wechselt für rund 100 Euro den Besitzer und setzt den Schwerpunkt mehr auf einfache Bedienung denn auf komplexe Funktionen und Ausstattung. Wie sich der Winzling in der Praxis schlägt, zeigt diese Fotostrecke. » weiter

Nikon Coolpix S3000: 100-Euro-Kompaktkamera für Einsteiger

Wer es satt hat, sich mit den mäßigen Fotos seines Handys herumzuärgern, greift schlussendlich wohl doch irgendwann zu einer echten Digitalkamera. Und bereits für um die 100 Euro stehen etliche Geräte von Markenherstellern in den Regalen. Wir haben Nikons rund 100 Euro teures Modell Coolpix S3000 ausprobiert. » weiter

Neue Kameras im September: Digicam-Lawine vor der Photokina

Es ist kaum zu übersehen, dass die Photokina in knapp zwei Wochen startet. Die Hersteller überschlagen sich seit Wochen geradezu mit Ankündigungen, und im September kommen dementsprechend viele neue Modelle in den Handel. Ob mit integriertem Beamer, mit 3D-Aufnahme, mit rückseitig belichtetem Bildsensor und Highspeed-Modus oder mit wasserdichtem Gehäuse - für fast jeden ist etwas dabei. Nur Spiegelreflex-Fans müssen sich wohl noch etwas gedulden. » weiter

Nikon Coolpix P7000: Highend-Kompaktkamera für Anspruchsvolle

Canon hat sie mit der G11 und der S95 im Programm, Samsung mit der EX1 und Panasonic mit der LX5 - eine Kompaktkamera für Fotografen, die mehr Wert auf Bildqualität denn auf Schnickschnack legen. Und ihre DSLR trotzdem nicht ständig mit sich herumschleppen möchten. Es ist eigentlich erstaunlich, ... » weiter

Nikon D3100: Full-HD-Video-DSLR mit kontinuierlichem Autofokus

Jetzt ist es raus: Die Nikon D3100 kommt - und heißt entgegen zahlreicher Vermutungen nicht D4000. Erstmals kommt in einer Einsteiger-DSLR des japanischen Kameraherstellers ein CMOS- anstelle eines CCD-Sensors zum Einsatz. Und erstmals nimmt eine Nikon-Spiegelreflexkamera Full-HD-Videos auf. ... » weiter

Nikon S1100pj: Kompaktkamera mit integriertem Beamer und Touchscreen

Fujifilm hat bei mir gestern schon mit der Real 3D W3 für ein Déjà-vu-Erlebnis gesorgt, und Nikon macht's ehrlich gesagt nicht besser. Vor ziemlich genau einem Jahr wurde mit der Real 3D W1 die erste Kompaktkamera für dreidimensionale Fotos angekündigt, und fast zeitgleich kam mit der S1000pj ... » weiter

Digicams mit BSI-CMOS-Sensor: 1000-fps-Videos, 30 Fotos pro Sekunde und 3D

Nachlassende Bildqualität bei schwierigen Lichtverhältnissen und niedrige Geschwindigkeit sind die zwei größten "Probleme" von Kompaktkameras. Mit rückseitig belichteten CMOS-Sensoren versprechen die Hersteller Abhilfe. Wir nehmen die Technologieveränderung unter die Lupe und sehen uns nach Kameras mit den sogenannten BSI-Sensoren um. » weiter

Beispielfotos: die Bildqualität der Nikon Coolpix S4000

Eine 12-Megapixel-Kamera mit kompaktem Metallkleid und attraktivem Touchscreen für 125 Euro - das klingt ja fast zu schön, um wahr zu sein. Wie sich die schicke Digicam in der Praxis schlägt, zeigt diese Fotostrecke. » weiter

Nikon Coolpix S4000 im Test: Schnappschuss-Schnäppchen mit Touchscreen

Touchscreen ist gleich teuer? Stimmt nicht, inzwischen gibt's Handys mit berührungsempfindlichen Displays schon für weniger als 100 Euro. Digicams sind zwar noch nicht im zweistelligen Preisbereich angekommen, aber die Nikon Coolpix S4000 steht zumindest kurz davor. Wieviel Kamera die schicke Kompakte für 125 Euro zu bieten hat, verrät der Testbericht. » weiter