Nikon

Beispielfotos: die Bildqualität der HD-DSLR Nikon D5000

Hohe ISO-Empfindlichkeiten sind groß in Mode. Viele Kompaktkameras schaffen exorbitante Werte von 3200 und darüber. Doch während bei vielen günstigen Modellen schon ab ISO 800 der Ofen aus ist, macht die Nikon D5000 sogar bei der höchsten Einstellung, ISO 6400, noch ordentliche Aufnahmen. » weiter

Digitalkameras mit Weitwinkel-Objektiv: das ganze Panorama im Blick

Der erste Tag am Waikiki Beach in Honolulu. Weißer Sand, türkises Meer, azurblauer Himmel. Da muss erst einmal ein Foto mit der neuen Digicam her. Doch sofort wird klar: Die Knipse ist keine gute Wahl für Panoramaaufnahmen. Wie man sie auch dreht und wendet, zoomt und sich müht - das Meer, die Palmen, die Bambushütten am Strand, die Freundin - all das zusammen will einfach nicht so recht aufs Bild passen. CNET.de hat die Weitwinkel-Profis, die der Markt derzeit hergibt, unter die Lupe ... » weiter

Nikon Coolpix P90: Superzoomer mit 15-fps-Serienbildmodus

Bridgekameras überholen die DSLRs in einem Punkt mittlerweile um Längen: die Flexibilität im Brennweitenbereich. Von 26 Millimetern im Weitwinkel- bis hin zu 624 Millimetern im Telezoombereich und einem Fokusbereich, der bei einem Zentimeter Entfernung zur Linse beginnt - da benötigt man bei einer Spiegelreflex schon einen ganzen Koffer an Objektiven. Natürlich kommt die 24-fach-Optik einer Nikon P90 nicht an die Abbildungsqualität der Wechselobjektive heran. Doch wer seine ... » weiter

Profikamera Nikon D3X: Vollformat-DSLR mit 24,5 Megapixeln

7000 Euro für eine Digitalkamera? Dafür gibt es heutzutage schon Neuwagen, selbst ohne Abwrackprämie. Doch beim Porsche Carrera GT der DSLR-Branche, der Nikon D3X, ist kein Cent davon vergeudet: 24,5 Megapixel, Vollformatsensor, 3-Zoll-LCD mit 920.000 Pixel Auflösung, 51-Punkte-Autofokus, zwei Speicherkartenslots und eine Elektronik, die ein Dauerfeuer bis zum Auslöserfingerkrampf erlaubt. » weiter

Nikon D5000: tolle Ausstattung oder unnötige Spielereien?

Die D5000 ist die erste Nikon-DSLR, die über ein schwenkbares Display verfügt. Außerdem bietet sie eine HD-Videofunktion und tonnenweise einsteigerfreundliche Szenemodi. Aber reichen diese Features, um am hart umkämpften Markt zu überleben? » weiter

Nikon D5000 mit neuem 18-bis-55-Millimeter-Objektiv

Nachdem inzwischen praktisch jede Kompaktkamera Videos aufzeichnet, erreicht dieses Feature auch die digitalen Spiegelreflexkameras. Canon hat mit der EOS 500D bereits vor einigen Wochen eine Full-HD-DSLR angekündigt. Nun bringt Nikon ein Konkurrenzmodell auf den Markt, das preislich ähnlich positioniert ist und Filmchen mit 1280 mal 720 Pixeln und 24 Bildern pro Sekunde aufnimmt. » weiter

Nikon D5000: eine erste Begegnung mit der HD-Video-DSLR

Die digitalen Spiegelreflexkameras gehen in die nächste Runde. Canon und Olympus haben bereits mit der EOS 500D und der E-620 zwei neue Modelle vorgestellt. Nun zieht Nikon mit der D5000 nach: Die Kamera ist ganz offensichtlich eine Kampfansage an die EOS 500D - Nikon platziert mit ihr ebenfalls eine DSLR auf dem Markt, die Videos aufzeichnet und sich preislich an anspruchsvolle Amateure richtet. » weiter

Nikon D5000: erste Bilder der neuen HD-Video-DSLR

Nikon hat heute eine neue DSLR namens D5000 angekündigt. Die Spiegelreflexkamera positioniert sich in der Produktpalette zwischen der D60 und der D80 beziehungsweise D90. Unsere Kollegen durften die Kamera bereits ausprobieren. Morgen Vormittag werden wir ein ausführliches Preview veröffentlichen. » weiter

Fotoshooting mit der Nikon D3X

Wir hatten die Gelegenheit, den Ferrari der Digitalkameras auszuprobieren: die Nikon D3X. Diese Bildergalerie zeigt ein paar Aufnahmen, die während unserer Fotosessions entstanden sind. » weiter