Nokia

Stereoanlage: Nokia Music Express 5700

Das Nokia 5700 ist ein Musikhandy mit integrierten Stereo-Lautsprechern. Durch Drehen der Basis legt man den Modus fest: Telefonieren, Fotografieren oder Sound hören. » weiter

Mit MP3-Player: Nokia N75

Das Nokia N75 ist ein musikalischer Begleiter. Es verfügt über auf der Vorderseite über Tasten und Display zur Bedienung des integrierten MP3-Players. » weiter

Business-Slider mit UMTS und WLAN: Nokia E65

Hervorragende Verbindungen: Das Nokia E65 ermöglicht VoIP per WLAN, beherrscht aber auch UMTS und Bluetooth. Der Test muss zeigen, wie sich das Smartphone für Geschäftskunden in der Praxis bewährt - zumal ihm eine QWERTZ-Tastatur fehlt. » weiter

Ansehnliches UMTS-Handy: Nokia 7390

Als Vertreter der "L'Amour Collection" bietet das Nokia 7390 ein attraktives Äußeres. Auch die Ausstattung mit MP3-Player, Radio, 3-Megapixel-Kamera, Bluetooth und UMTS klingt spannend. In welcher Hinsicht das Design-Handy überzeugen kann, zeigt der Test. » weiter

Das Überhandy: Nokia N95

Den hohen Preis rechtfertigt das N95 schon fast mit dem eingebauten GPS - denn ein portables Navi plus ein gutes Handy kosten ähnlich viel. Abgesehen von einigen Software-Bugs überzeugt das neue Nokia als Handy ebenso wie als MP3-Player, PDA und Foto- sowie Videokamera. » weiter

Nokia N95 – Handy mit Vollausstattung

Wäre das Nokia N95 ein Auto, hätte es elektrisch verstellbare Ledersitze, DVD-Monitore an jedem Platz, Navigationssystem und alles, was sonst noch auf der Aufpreisliste steht. Da es ein Handy ist, hat es anstelle von Leder UMTS und WLAN, unterstützt Bluetooth und verfügt über einen integrierten GPS-Empfänger. Außerdem an Bord sind eine Digicam mit fünf Megapixeln und ein MP3- und Videoplayer, der auf die bis zwei Gigabyte große Micro-SD-Karte zugreift. » weiter

Nokia N95

Das Nokia N95 kommt mit Vollausstattung: Es hat WLAN, Bluetooth, GPS, eine 5-Megapixel-Kamera sowie einen MP3- und Videoplayer integriert. Die Bildergalerie zeigt die ersten Eindrücke. » weiter

Die Rückkehr der Webpads

2001 waren sie Hype: Webpads, kleine Touchscreen-Computer mit integriertem Webbrowser, Akku und WLAN. Nokia lässt sie mit dem N800 sechs Jahre später wieder auferstehen. Eine technische Renaissance? Oder die nächste Totgeburt eines Produktes ohne Einsatzzweck? » weiter

Linux-Handheld fürs Web: Nokia N800 Internet Tablet

Das Nokia N800 Internet Tablet bietet unter anderem eine Webcam, Stereo-Lautsprecher, Bluetooth und WLAN. Die Performance hat sich gegenüber dem Vorgänger-Modell verbessert. Ob es deswegen auch besser ist, zeigt der Test. » weiter