Packard Bell

17,3-Zoll-Notebook bei Penny für 450 Euro

Bei Penny ist ab Donnerstag ein Notebook aus Packard Bells EasyNote-LS-Serie für 450 Euro erhältlich. Es besitzt einen 17,3 Zoll großen Bildschirm mit LED-Hintergrundbeleuchtung und einen Dual-Core-Prozessor von Intel. Im Vergleich mit ähnlich ausgestatteten Notebooks sparen Käufer circa 20 ... » weiter

Spartipps der Woche: TV-DVD-Kombigerät, Aldi-PC, 17,3-Zoll-Notebook

Schnäppchenjäger aufgepasst: Bei Aldi gibt es diese Woche so manches Technik-Angebot zu ergattern. Ab Donnerstag ist dort deutschlandweit ein preiswerter Desktop-Rechner mit Quad-Core-Prozessor erhältlich. In nördlichen Filialen gibt es ab Montag ein TV-DVD-Kombigerät mit 21,5 Zoll Bilddiagonale und LED-Backlight zu kaufen. Bei Penny stauben preisbewusste Käufer ab Donnerstag ein 17,3-Zoll-Notebook ab. Weitere preiswerte Technik-Highlights sind diese Woche eine externe ... » weiter

15,6-Zoll-Notebook bei Penny für 400 Euro

Bei Penny ist ab Donnerstag das Notebook Packard Bell TK85-JN-018GE zu einem Preis von knapp 400 Euro erhältlich. Es besitzt einen 15,6 Zoll großen Bildschirm mit LED-Backlight und einen Intel-Core-i3-Prozessor. Im Vergleich mit den günstigsten Online-Angeboten sparen Discounter-Kunden circa ... » weiter

Spartipps der Woche: Notebook, 14-Megapixel-Digicam, GPS-Fahrradtacho

Schnäppchenjäger aufgepasst: Wer nach einem günstigen, aber dennoch gut ausgestatteten Notebook Ausschau hält, sollte Penny einen Besuch abstatten. Die Preise von Internet-Händlern schlägt der Discounter mit seinem 15,6-Zoll-Notebook für 400 Euro um Längen. Weitere preiswerte Technik-Highlights sind diese Woche eine digitale Kompaktkamera mit 14 Megapixeln, ein GPS-Fahrradtacho und ein LCD-Fernseher mit 24 Zoll Bilddiagonale. » weiter

21,5-Zoll-LED-Monitor bei Penny für 120 Euro

Penny verkauft diese Woche neben weiteren Elektronikartikeln den 21,5 Zoll großen PC-Monitor Packard Bell Maestro 220 für knapp 120 Euro. Das Display besitzt eine LED-Hintergrundbeleuchtung und Full-HD-Auflösung. Im Vergleich zu den günstigsten Online-Angeboten sparen Käufer cira 10 Euro. Die ... » weiter

Spartipps der Woche: TV-DVD-Kombigerät, LED-Monitor, Aldi-PC

Ein Besuch beim Discounter zahlt sich auch in dieser Woche aus - vorausgesetzt, man weiß, wo man sich wann einfinden sollte. Bei Aldi gibt es nämlich ab Donnerstag einen Desktop-Rechner mit viel Speicherplatz und Vierkern-Prozessor zum günstigen Preis. In nördlichen Filialen ist außerdem ab Montag ein 21,5 Zoll großer LCD-Fernseher mit integriertem DVD-Player und USB-Anschluss erhältlich. Bei Penny stauben preisbewusste Käufer einen ebenfalls 21,5 Zoll großen PC-Monitor mit ... » weiter

15-Zoll-Notebook mit Nvidia-3D-Grafik im Test: Packard Bell TX 86

Das 2,8 Zentimeter flache Packard Bell Easynote TX 86 sieht gut aus - und hat mit dem bläulich leuchtenden Touchpad auch das gewisse, optische Extra. Darüberhinaus stimmt dank 2,53-GHz-Core-i5 und Geforce 330 mit Optimus-Technik auch die Power - selbst 3D-Games laufen hier, wenn man es nicht gerade übertreibt. Im Test zeigt das 799-Euro-Notebook aber einen Makel. » weiter

Packard Bell Easynote TX 86: schlank und stark

Flach und stark: So präsentiert sich das 800 Euro teure Packard Bell Easynote TX 86. Im Inneren des 2,8 Zentimeter dicken Notebooks werkelt eine Core-i5-CPU mit 2,53 GHz. Weitere Highlights sind die Geforce-330-GPU mit 1 GByte RAM und das beleuchtete Multitouch-Touchpad. Wir nehmen den Laptop unter die Lupe. » weiter

Kleines schwarzes: Netbook Dot von Packard Bell

Das Dot von Packard Bell ist ein attraktives Netbook mit 8,9-Zoll-Display in schwarzem Klavierlack. Tastatur, Display und Ausstattung sind hervorragend - im Test haben wir überprüft, ob das gut 400 Euro teure Mini-Notebook mit Windows XP und konventioneller 160-GByte-Festplatte hält, was die technischen Daten versprechen. » weiter