RIM

Blackberry Pearl Flip 8220: erstes Klapphandy von RIM kommt mit WLAN

Mit dem Blackberry Pearl Flip 8220 hat RIM erstmals ein Klapphandy für den Business-Einsatz vorgestellt. Das Gerät kommt mit WLAN, EDGE, 2-Megapixel-Kamera und microSD-Kartenslot. Zusätzlich setzt der Hersteller eine neue Version seines Webbrowsers ein. E-Mail-Client und Instant Messenger sind ebenfalls an Bord. » weiter

Blackberry Storm: Touchscreen-Handy mit HSPA und Kamera von RIM

Mittlerweile zeigt sich sogar der Business-Smartphone-Hersteller RIM vom Erfolg des iPhone beeindruckt und bringt selbst erstmals ein Handy mit Touchscreen statt Tastatur auf den Markt. Der Blackberry Storm kommt außerdem mit 3,2-Megapixel-Kamera, UMTS mit HSPA sowie den üblichen Blackberry-Funktionen wie Push-E-Mail und Editor für Word-, Excel- und PowerPoint-Dateien. » weiter

Schon getestet: Blackberry Bold 9000 mit GPS, HSDPA und WLAN

Der Blackberry Bold 9000 ist das neue Flaggschiff von Research in Motion. Der Hersteller hat in dem Smartphone alles verbaut, was derzeit an High-Tech zu haben ist: WLAN, GPS, UMTS mit HSDPA und eine Kamera. Dazu kommt eine vollwertige Tastatur und die bekannte, gut funktionierende Bedienung per Trackball. Wie sich der Bold 9000 in der Praxis schlägt, zeigt der Test. » weiter

Nie wieder auf dem falschen Weg: Handys mit GPS ab 215 Euro

GPS-Navigationssysteme erleichtern Reisenden das Leben. Allerdings funktionieren viele Geräte nur im Fahrzeug. Mobiltelefone mit GPS und Navi-Software weisen auch in der Fußgängerzone den richtigen Weg und kennen Abkürzungen, die mit dem Auto nicht befahrbar sind. Der Preisradar stellt drei GPS-Handys ab 215 Euro vor, die in jeder Hosentasche Platz finden. » weiter

Blackberry Bold 9000: E-Mail-Smartphone mit GPS, WLAN und HSDPA

Research in Motion hat gestern mit dem Blackberry Bold 9000 ein voll ausgestattetes Smartphone vorgestellt. Zu den Highlights gehören die große QWERTZ-Tastatur mit Trackball zur Navigation durch die Menüs, WLAN nach 802.11 a, b und g, UMTS mit HSDPA sowie GPS. » weiter

Blackberry Curve 8310: So sieht das Smartphone von innen aus

Blackberry hat ein neues Smartphone namens Curve 8310 auf den Markt gebracht. Das handliche Gerät hat neben einem E-Mail-Client auch einen Browser, einen Mediaplayer, GPS und eine 2-Megapixel-Kamera mit Blitz an Bord. Wir wollten wissen, wie der Hersteller all diese Funktionen in dem Smartphone unterbringt, und haben uns das Gerät einmal von innen angesehen. » weiter

GPS ja, aber kein UMTS: Blackberry Curve 8310

Nachdem T-Mobile den 8300 Curve von Research in Motion (RIM) ins Programm genommen hat, zieht Vodafone nach und liefert den 8310 aus. Die beiden Modelle sind im Prinzip baugleich - mit einem feinen Unterschied: Der Vodafone-Neuling ist mit einem GPS-Empfänger ausgestattet. Bis Ende Oktober wird es den Curve 8310 exklusiv bei Vodafone geben. » weiter