Sony Ericsson

Walkman-Handy mit zahlreichen Funktionen: Sony Ericsson W980

Sony Ericssons W980 ist kein wirklich innovatives Handy. Es taugt auch immer noch nicht als vollwertiger MP3-Player. Dennoch ist es in vielerlei Hinsicht ein großartiges Mobiltelefon mit zahlreichen Funktionen, unter anderem automatischem E-Mail-Empfang. » weiter

Walkman-Handy für Einsteiger: Sony Ericsson W350i

Das W350i ist wirklich ein nettes Einsteiger-Handy mit einfach zu verwendenden Features, guter Walkman-Funktionalität und ordentlichem Klang. Doch die mangelhafte Unterstützung für Audioformate ist einfach ärgerlich. Es spielt keine DRM-geschützten Titel und benötigt zudem für normale Kopfhörer einen Adapter. Ansonsten scheint es aber ein hervorragendes Musikhandy zu sein. » weiter

Großartiges Kamera-Handy: Sony Ericsson C902

Die 5-Megapixel-Kamera des C902 macht sehr gute Aufnahmen. Aber sie sind nicht scharf genug, um es mit einer echten Digitalkamera aufnehmen zu können. Dennoch ist dies ein hervorragendes Handy, voller cooler Features und mit einem umwerfend eleganten Design. » weiter

Schnäppchen der Woche: Sony-Full-HD-Fernseher mit 40 Zoll für 890 Euro

Ein herausragendes Schnäppchen stellt diese Woche der Full-HD-Fernseher KDL-40V3000 von Sony mit einer Bilddiagonalen von 40 Zoll für rund 890 Euro dar. Auch für Fotofreunde sind diesmal Produkthighlights am Start: Mit dem Canon Pixma iP4500 Tintenstrahldrucker und einer 8-Megapixel-Kamera von Olympus können Sie bereits für zusammen 160 Euro ein eigenes Fotostudio aufbauen. Einen Blick wert sind darüber hinaus das Cybershot-Handy K850i von Sony Ericsson sowie ein 15,4-Zoll-Notebook mit ... » weiter

Es muss nicht immer Apple sein: Alternativen zum iPhone 3G

Das iPhone kann man hassen oder lieben - viel dazwischen gibt es nicht, und für beides gibt es gute Gründe. Fakt ist: Es gibt auch tolle Handys mit großartiger Ausstattung wie GPS, UMTS, HSDPA oder WLAN außerhalb des Apple-Universums. Wir haben uns umgesehen und die besten Alternativen zum iPhone zusammengestellt. » weiter

Im Test: Erstes Handy von Sony Ericsson mit GPS – W760i

Mit dem W760i bringt Sony Ericsson nicht nur sein neuestes Walkman-Handy auf den Markt, sondern gleichzeitig sein erstes Mobiltelefon mit integriertem GPS-Chip. Ob das Konzept mit Navigation und Musik in einem Gerät in der Praxis funktioniert, verrät unser ausführlicher Testbericht. » weiter

Handy-Spiele mit Handbewegungen steuern: Sony Ericsson F305

Mit dem F305 hat Sony Ericsson ein Gaming-Handy vorgestellt, das Spieler durch Körperbewegungen steuern können. Dazu hat der Herstellen einen Bewegungssensor verbaut. Zusätzlich sollen Stereo-Lautsprecher für noch mehr Spielspaß sorgen. Auch Internet über GPRS mit EDGE sowie eine 2-Megapixel-Kamera hat das Mobiltelefon an Bord. » weiter

Sony Ericsson W760i: Slider mit GPS, UMTS, Kamera und MP3-Player

Sony Ericssons W760i ist das erste Handy des Herstellers mit integriertem GPS-Empfäger. Vorinstalliert ist Google Maps, das Kartenmaterial über UMTS mit HSDPA aus dem Internet bezieht. Darüber hinaus gibt es einen MemoryStick-Slot, Bluetooth mit A2DP, MP3-Player und 3,2-Megapixel-Kamera. » weiter

Anspruchsloser Begleiter mit HSDPA: Sony Ericsson K660i

Die Ausstattungsliste des Sony Ericsson K660i ist, um es auf den Punkt zu bringen, eher übersichtlich. Es fehlen Highlights wie GPS oder WLAN, doch mit UMTS und einer 2-Megapixel-Kamera sind die wichtigsten Funktionen integriert. Somit könnte sich das K660i zum optimalen Handy für jeden mausern, der einen soliden, gut zu bedienenden Begleiter sucht. Wie sich das Handy in der Praxis schlägt, zeigt der Test. » weiter

Kamera-Handy Sony Ericsson C905: GPS, WLAN und 8,1 Megapixel

Sony Ericsson hat diese Woche mehrere neue Handys vorgestellt. Das Topmodell C905 kommt mit WLAN und GPS. Außerdem hat das Mobiltelefon eine Kamera mit satten 8,1 Megapixeln an Bord. Auch einen Xenon-Blitz und eine Autofokus hat der Hersteller verbaut. » weiter