Sony Ericsson

Erste Uhr mit Handy-Fernsteuerung: Sony Ericsson MBW-150

Die erste Uhr von Sony Ericsson ist auf jeden Fall ein ganz besonderes Stück High-Tech. Sie ermöglicht die Steuerung eines Handys, ohne es in die Hand zu nehmen. Was damit möglich ist und wie praxistauglich diese Bluetooth-Steuerung ist, zeigt der Test. » weiter

Klobiges Musikhandy mit UMTS: Sony Ericsson Z610i

Das Sony Ericsson Z610i ist benutzerfreundlich und bringt einen großartigen Musik-Player sowie eine beeindruckende Akkulaufzeit mit. Doch trotz der eleganten verspiegelten Vorderfront wirkt das Design insgesamt eher klobig und plump. » weiter

Eleganter Riegel mit überzeugenden Funktionen: Sony Ericsson T650i

Das Sony Ericsson T650i offenbart so gut wie keine Schwachpunkte. Es bringt nicht nur ein ansprechendes Design mit, sondern auch einen herausragenden Funktionsumfang. Wer auf der Suche nach einem neuen Handy ist, sollte diesem Modell unbedingt ein wenig Aufmerksamkeit schenken. » weiter

Sony Ericsson W910i: Schütteln für das nächste Lied

Das Walkman-Handy W910i von Sony Ericsson wechselt zum nächsten Lied, wenn man es schüttelt. Dank HSDPA, EDGE und UMTS ist die Verbindung zur Außenwelt auch für Musikdownloads schnell genug. Die eingebaute 2-Megapixel-Kamera nimmt neben Fotos auch Videos auf. » weiter

Bluetooth-Uhr MBW-150 Music Edition von Sony Ericsson

Mit der Bluetooth-Uhr MBW-150 Music Edition von Sony Ericsson lassen sich die Walkman-Handys des Herstellers fernsteuern. Ein OLED-Display zeigt neben der Uhrzeit auch laufende Musiktitel sowie eingehende Anrufe und SMS. Der Hersteller hat die Uhr mit einem Vibrationsalarm ausgestattet. » weiter

Musik-Handy und Fitnesstrainer: Sony Ericsson W580i

Das W580i ist ein elegantes Schiebe-Handy aus der Walkman-Reihe. Der integrierte Schrittzähler macht es zum idealen Begleiter für Jogger. Gute Telefonie-Funktionen, eine Kamera und Bluetooth runden den Allround-Anspruch ab. » weiter