Technisat

TechniSat startet mit 4,7-Zoll-Android-Smartphone TechniPhone 5

TechniSat bringt mit dem TechniPhone 5 ein weiteres Android-Smartphone auf den Markt, diesmal mit hochauflösendem 4,7-Zoll-Display. Das Gerät kommt mit Quad-Core-CPU, einer 8- und einer 2-Megapixel-Kamera, Dual-SIM-Kartenleser und Android 4.3. Zahlreiche Apps, darunter auch TechniSat-affine sind vorinstalliert. Es ist ab sofort für 299 Euro erhältlich. » weiter

IFA 2010: Technisat zeigt HD-Fernseher mit Internetzugang und Multi-Tuner

Auch der Traditionshersteller Technisat, der nach eigener Aussage übrigens auch in Zeiten der Globalisierung immer noch komplett in Deutschland entwickelt und produziert, springt mit seiner neuen HDTV-Produktreihe Multyvision ISIO auf den Internet-Trend bei Fernsehern an. Die Geräte integrieren ... » weiter

Die fünf besten Tipps für den Kauf eines digitalen Videorekorders

Die Zeit der VHS-Videorekorder liegt zum Glück weit hinter uns. Dank digitaler Aufnahmegeräte stehen Funktionen wie Programmierung mittels elektronischer Programmzeitschrift, Media-Streaming und nahezu unbegrenzter Speicher zur Verfügung. Trotzdem funktioniert nicht immer alles reibungslos. Wir haben fünf Tipps, wie Filmfans Probleme schon vor dem Kauf vermeiden können. » weiter

IFA 2009: Full-HD-Fernseher von TechniSat integriert HDTV-Multi-Tuner

TechniSat hat auf der laufenden IFA in Halle 23, Stand 102, den Full-HD-Fernseher TechniLine 32 HD vorgestellt. Der hochauflösende und 32 Zoll große (81 cm) LCD-TV hat einen einen HDTV-Multi-Tuner eingebaut (DVB-S2, DVB-C, DVB-T, analoges Fernsehen (Terrestrisch und Kabel) sowie analoges ... » weiter

IFA 2009: TechniSat präsentiert HDTV-Receiver DIGIT HD8+

Der neue Sat-Receiver DIGIT HD8+ von TechniSat soll neben den üblichen digitalen TV- und Radioprogrammen auch HDTV-Programme via Satellit empfangen. Dank CONAX-Entschlüsselungssystem sowie Smartcard- und SIM-Card-Leser soll der DIGIT HD8+ zudem perfekt für Pay-TV-Sender geeignet sein. Der neue ... » weiter

DVB-S2-Receiver mit HDMI, Ethernet und Festplatte unter 500 Euro

Digitales Satellitenfernsehen bietet unzählige Kanäle und einen glasklaren Empfang. Zudem stehen HD-Sender aus vielen Ländern zur Verfügung. Aber das weit verbreitete DVB-S nützt hier nicht viel: Wer HD genießen möchte, braucht einen DVB-S2-Tuner. Externe Receiver schaffen nicht nur Abhilfe, sie können weit mehr als nur Sat-Empfang. Wir haben zehn HD-fähige Modelle mit Festplattenaufzeichnung und Internetanschluss unter 500 Euro verglichen. » weiter