Whatsapp

WhatsApp: Mehr Sicherheit gegen Account-Diebstahl

WhatsApp hat still und heimlich eine neue Sicherheitsfunktion eingeführt. Dabei handelt es sich um ein System namens Zweistufige Bestätigung (Two-Step Verification). Diese Funktion soll und kann verhindern, dass ein Account „geklaut“ wird, da es sich dabei um eine zusätzliche Sicherheitsstufe handelt. » weiter

EU kritisiert WhatsApp in offenem Brief

Die Artikel 29 Datenschutzgruppe der EU kritisiert heftig den Instant-Messaging-Dienst WhatsApp. In einem offenen Brief am CEO Jan Koum beklagt die Organisation neue Datenschutzrichtlinie des Unternehmens.  » weiter

Abmahnung: WhatsApp vor Rechtsstreit?

Der Verbraucherzentrale Bundesverband hat WhatsApp wegen seiner neuen Datenschutzrichtlinie verwarnt. Grund ist der geplante Daten-Austausch zwischen dem Instant-Messaging-Dienst und seinem Mutterkonzern Facebook. » weiter

WhatsApp unterliegt im Streit um AGB erneut

Auch das Kammergericht Berlin hat entscheiden, dass es nicht ausreicht, Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweise auf Englisch bereitzuhalten. Sie müssen auf der Internetseite für deutsche Nutzer auch in deren Sprache zu finden sein. Das hält Klaus Müller, Vorstand des klagenden Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) für ein "wichtiges Signal an andere international handelnde Unternehmen." » weiter

WhatsApp stellt Desktop-Anwendungen vor

Sie sind für Windows 8 und neuer sowie OS X 10.9 und neuer erhältlich. Die Desktop-Variante bietet alle Funktionen der mobilen App. Sie synchronisiert zudem Chats und Nachrichten mit WhatsApp für Smartphones. » weiter