Yahoo

Yahoo und WinZip: Hackerangriffe auf ihre Server bestätigt

Der Angriff soll einem Sicherheitsforscher zufolge über die Shellshock-Lücke gelungen sein, was von Yahoo aber dementiert wurde. Das Unternehmen hat eine andere Schwachstelle ausgemacht. Die Hacker hatten nach Aussagen von Yahoo und WinZip keinen Zugriff auf Nutzerdaten. » weiter

Yahoo: Werbeanzeigen verbreiteten Malware

Vom 31. Dezember bis zum 3. Januar hat Yahoo auf seiner Webseite Werbung angezeigt, die europäische Nutzer automatisch auf Webseiten mit schädlichem Code weitergeleitet hat. Dieser nutzte Sicherheitslücken in Java aus, um den Rechner mit einer Reihe an Schadsoftware zu infizieren. Alle Nutzer von Yahoo-Diensten sollten ihre Systeme überprüfen. » weiter