Yahoo

Yahoo Mail reagiert auf Nutzer-Kritik und bringt Tabs-Funktion zurück

Nutzer des E-Mail-Dienstes Yahoo Mail haben ab sofort wieder die Möglichkeit, beim Lesen und Verfassen von E-Mails Multitasking zu betreiben. Mit der Wiedereinführung der Tabs-Funktion reagiert Yahoo, das Beschwerden über das Redesign bisher ignorierte, nun doch auf die Kritik der Nutzer. » weiter

Yahoo Mail: CEO Marissa Mayer äußert sich zu den Ausfällen des E-Mail-Dienstes

Yahoo-CEO Marissa Mayer entschuldigt sich bei allen Nutzern für die sehr frustrierende Woche und äußert sich zu der Zahl der betroffenen Accounts. Die Ausfälle von Yahoo Mail sollen ein Prozent aller User betroffen haben. Mittlerweile seien aber 99,9 Prozent aller Konten wieder zugänglich. Auch der IMAP-Zugriff sei zu 100 Prozent wiederhergestellt. » weiter

Yahoo Mail: eine Katastrophe für den Nutzer?

Nach dem misslungenen Re-Design müssen sich Yahoo-Nutzer seit dem späten Montagabend auch noch mit Ausfällen des Mail-Dienstes herumschlagen. Ein Hardware-Problem in einem der Mail-Rechenzentren von Yahoo soll der Auslöser gewesen sein. Der Zugriff über das POP-Protokoll sowie der Abruf über das Web und die mobilen Yahoo-Mail-Apps für iOS, Android und Windows Phone sollen für den Großteil aller betroffenen Nutzer wieder möglich sein. Bei Twitter melden Anwender immer noch, dass der ... » weiter

Yahoo Mail: Nutzer beschweren sich über neues Design

Das neue Design von Yahoo Mail stößt bei zahlreichen Nutzern des E-Mail-Dienstes aufgrund zahlreicher Bugs und in der neuen Version vermissten Funktionen auf wenig Begeisterung. Der Posteingang lässt sich beispielsweise nicht mehr nach Tabs organisieren oder nach Absender sortieren. Hinzukommen Störungen bei der automatischen Speicherung, irrtümliches Löschen von Entwürfen und Probleme mit der SSL-Nutzung. » weiter

Youtube auf dem Fernseher: So sehen die verschiedenen Lösungen aus

Es ist an der Zeit, ein Netzwerkkabel im Wohnzimmer zu verlegen. Der Grund: Immer mehr Hersteller statten ihre Fernseher mit Programmen aus, die auf Inhalte im Internet zugreifen. Eine der interessantesten Anwendungen sind Clients für das Online-Videoportal Youtube. Wir haben uns die verschiedenen Lösungen unterschiedlicher Hersteller genauer angesehen. » weiter

TV-Widgets von Yahoo: So funktioniert das Surfen mit dem Fernseher

Yahoo bringt mit seinen TV-Widgets das Internet auf den Fernsehschirm. Die ersten verfügbaren Geräte mit dem Feature sind die Samsungs-HDTVs der UEB7000-Serie. Einmal an das Netzwerk angeschlossen, zeigen sie akutelle News, Aktienkurse Wetterinformationen und Fotos auf ihrem Display an. Dabei ist die Bedienung nicht mit der eines Computers zu vergleichen: Sie funktioniert ohne Vorkenntnisse mit der Fernbedienung. Allerdings hat das seinen Preis: Derzeit ist das System noch recht träge. » weiter

Yahoos TV-Widgets: So sieht Internet auf dem HD-Fernseher aus

Mit seinen TV-Widgets bringt Yahoo das Internet auf HD-Fernseher. Zwar ist der Anbieter nicht der erste, der diese Idee hatte, er verwirklicht sie aber als offenes Konzept. Das erlaubt anderen Content-Providern das Programmieren eigener Widgets und fördert so die Vielfalt. Kinderkrankheiten wie lange Ladezeiten vermiesen den Surfgenuss zwar noch etwas, die verfügbaren Inhalte sind aber interessant und informativ. » weiter

Yahoo Open Hack Event 2008: Programmierer, Hacker und ihre T-Shirts

Auf dem Yahoo Open Hack Event 2008 treffen sich Entwickler aus der ganzen Welt. Ziel ist es, die Entwicklung aktueller Projekte des Konzerns voranzutreiben. Allerdings haben viele Besucher mindestens genauso viel Hirnschmalz in die Sprüche auf ihren T-Shirts gesteckt wie in das Programmieren. » weiter