YotaPhone

Yotaphone 2: ab sofort für 700 Euro erhältlich

Das knapp 700 Euro teure Yotaphone 2 verfügt über ein stromsparendes E-ink-Display auf der Rückseite und einen 5-Zoll-AMOLED-Bildschirm auf der Vorderseite. Zur weiteren Austattung gehören eine Snapdragon-800-CPU, 2 GByte RAM, 32 GByte Speicher, eine 8-Megapixel-Kamera und Android 4.4.3 als OS. » weiter

Yotaphone: Nachfolger des Dual-Screen-Android-Smartphones auf dem MWC enthüllt

Die Neuauflage des Android-Smartphones Yotaphone kommt mit einem 5-Zoll-FHD-AMOLED-Display, einer zweiten 4,7-Zoll-E-Ink-Anzeige auf der Rückseite, der Quad-Core-CPU Snapdragon 800, 2 GByte RAM, 32 GByte Speicher, LTE, einem 2.500-mAh-Akku und Android 4.4 KitKat als OS. Das Smartphone kostet 449 Euro und ist ab dem 4. Quartal 2014 erhältlich. » weiter

Außergewöhnliche Smartphones: acht spannende Android- und iPhone-Alternativen

Wer sich zu Weihnachten ein neues Smartphone zulegen will, sollte unbedingt einen Blick auf unsere teils etwas schrägen iPhone- und Android-Alternativen riskieren. 2013 gab es mehrere Startups, die mit eigenen neuen Smartphones auf den Markt kamen. Auch wenn sie hinsichtlich der Specs mit Apple, Samsung, Nokia und anderen OEMS vielleicht nicht unbedingt alle mithalten können, so ist jedes von ihnen auf seine Weise reizvoll. » weiter