Topstory
Google soll an neuem Virtual-Reality-Headset arbeiten

Google soll an neuem Virtual-Reality-Headset arbeiten

Die VR-Brille von Google soll wie die Samsung Gear VR ein Smartphone als Display nutzen und aus Kunststoff gefertigt sein. Google soll Android zudem um eine fest integrierte VR-Software erweitern, die vorhandene Smartphones zu seinem neuen ... » weiter

Preis des OnePlus 2 um mehr als 50 Euro gesenkt

Preis des OnePlus 2 um mehr als 50 Euro gesenkt

Das OnePlus 2 kostet mit 64 GByte Speicher statt 399 Euro nur noch 345 Euro. Zudem erhalten Käufer ein kostenloses StyleSwap-Cover im Wert von 26,99 Euro und zahlen keinen Versand. Für kürzlich erworbene Geräte gibt es eine Rückerstattung. » weiter

Apple iOS 9.2: App-Symoble auf dem Homescreen verstecken

Apple iOS 9.2: App-Symoble auf dem Homescreen verstecken

Unter iOS 9.2 lassen sich Apple-Apps auf dem iPhone oder iPad mit einem kleinen Trick zumindest temporär verstecken. Die Anwendungen sind weiterhin installiert und können bei Bedarf über die Spotlight-Suche aufgerufen werden. » weiter

Aktion: Samsung verschenkt Multiroom-Boxen beim Kauf eines UHD-TVs

Aktion: Samsung verschenkt Multiroom-Boxen beim Kauf eines UHD-TVs

Wer sich jetzt für einen von 14 Aktions-TVs aus dem Portfolio von Samsungs SUHD- und UHD-TVs ab 60 Zoll entscheidet, erhält je nach Modell ein oder zwei Wireless Audio 360 Speaker R7 oder R6 im Wert von bis zu 858 Euro kostenlos dazu. Die Aktion startet am 6. Februar und läuft bis einschließlich 27. Februar. » weiter

Vaio stellt sein erstes Windows-Smartphone vor

Vaio stellt sein erstes Windows-Smartphone vor

Das aus Sonys PC-Sparte hervorgegangene Unternehmen Vaio hat mit dem Vaio Phone Biz sein erstes Smartphone mit Windows 10 Mobile angekündigt. Es kommt mit 5,5-Zoll-Full-HD-Display, Qualcomms Snapdragon 617, 3 GByte RAM, 16 GByte Speicher, 13-Megapixel-Kamera und Aluminiumgehäuse und lässt sich mittels Continuum als PC-Ersatz nutzen. » weiter

Mozilla gibt Pläne zur Zukunft von Firefox OS bekannt

Mozilla gibt Pläne zur Zukunft von Firefox OS bekannt

Mozilla zieht seine Entwickler nach der Veröffentlichung der Version 2.6 des Betriebssystems im Mai von dem Projekt ab. Es soll unter der Bezeichnung "Boot to Gecko" als Open-Source-OS bestehen bleiben. Mozilla hat außerdem ein Förderprogramm für die Verwendung in vernetzten Geräten gestartet. » weiter

BQ stellt Aquaris M10 Ubuntu Edition vor

BQ stellt Aquaris M10 Ubuntu Edition vor

Das BQ Aquaris M10 Ubuntu Edition soll als Desktop-Ersatz dienen und im 2. Quartal 2016 erscheinen. Es erlaubt das Ausführen von Desktop-Anwendungen und bietet Multitasking und Fenstermanagement. Zur Ausstattung gehören ein 10-Zoll-Display, eine Quad-Core-CPU und 16 GByte Speicher. » weiter

Amazon Fire TV: ältere Geräte erhalten Update auf Fire OS 5

Amazon Fire TV: ältere Geräte erhalten Update auf Fire OS 5

Amazon hat mit der Verteilung des Updates auf Fire OS 5 für die erste Generation der Fire-TV-Geräte begonnen. Version 5.0.5 des auf Android 5.1 Lollipop basierenden Betriebssystems wird schrittweise ausgeliefert. Neu ist die Unterstützung für den verbesserten WLAN-Gamecontroller, die Funkfernbedienung sowie zusätzliche Bluetooth-Geräte.  » weiter

Amazon: Update bringt neue Features für Kindle, Kindle Paperwhite und Kindle Voyage

Amazon: Update bringt neue Features für Kindle, Kindle Paperwhite und Kindle Voyage

Zu den neuen Features zählen beispielsweise der weiter personalisierte Homescreen, Buchvorschläge oder der schnelle Zugriff auf häufig genutzte Einstellungen. Lieblingsbücher oder Zitate lassen sich künftig bequem teilen. Das Update wird im Februar für den Kindle Paperwhite (2013 und 2015), den Kindle (2014) und den Kindle Voyage (2014) ausgerollt. » weiter

Play Store: Google schmeißt einige Adblocker raus

Play Store: Google schmeißt einige Adblocker raus

Da sie angeblich Googles Richtlinien verletzen, hat das Unternehmen jetzt einige Adblock-Programme aus seinem Play Store entfernt. Von der Maßnahme ist beispielsweise Adblock Fast betroffen, das erst einige Tage für Samsungs aktualisierten Browser verfügbar war, der neuerdings Werbeblocker-Plug-ins unterstützt. » weiter

Weitere Artikel