Android-Smartphone OnePlus One mit CyanogenMod enthüllt

Android-Smartphone OnePlus One mit CyanogenMod enthüllt

Das Android-Smartphone OnePlus One ist ab 269 Euro erhältlich und kommt mit CyanogenMod 11 auf Basis von Android 4.4.2, einem 5,5-Zoll-FHD-Display, der 2,5-GHz-Snapdragon-801-CPU, 3 GByte RAM, 16 GByte Speicher, einer 13-Megapixel-Sony-Kamera, einem 3100-mAh-Akku und LTE.  » weiter

Apple iOS 7.1, OS X Mavericks und Apple TV erhalten Sicherheitsupdates

Apple iOS 7.1, OS X Mavericks und Apple TV erhalten Sicherheitsupdates

Apple iOS 7.1.1 schließt eine Reihe von Sicherheitslöchern, verbessert den Touch-ID-Sensor und beseitigt Probleme mit dem Soft-Keyboard sowie Bluetooth-Tastaturen. Das Update für Mac OS X beseitigt insgesamt 13 Anfälligkeiten. Version 6.1.1 für die Settop-Box Apple TV adressiert zum Großteil dieselben Schwachstellen wie das Update für Apple iOS 7.1. » weiter

iWatch: Apple weitet Markenschutz zunehmend aus

iWatch: Apple weitet Markenschutz zunehmend aus

Apple hat einem Bericht MacRumors zufolge den Markenschutz in Ländern wie Großbritannien, Mexiko und Norwegen in den vergangenen Monaten erweitert. Die Marke "Apple" soll dort künftig auch für die Nizza-Klassifikation 14 gelten, die die Warenbereiche Edelmetalle und Edelsteine umfasst. » weiter

Nikes Fuelband vor dem Aus?

Nikes Fuelband vor dem Aus?

Nike will die Entwicklung von Wearable-Hardware einstellen und sich auf die Software konzentrieren. Der Fitness-Tracker Fuelband SE wird weiter verkauft, der Nachfolger, der für Herbst geplant war, wird aber nicht mehr erscheinen. Viele Mitarbeiter aus der Hardware-Entwicklung müssen mit ihrer Entlassung rechnen.  » weiter

Gericht hat Betrugsklage gegen Twitter abgewiesen

Gericht hat Betrugsklage gegen Twitter abgewiesen

Twitter soll seinen Wert mit einem nie durchgeführten privaten Aktienverkauf hochgetrieben haben. Die Kläger unterstellten dem Unternehmen betrügerische Absicht, wurden jetzt aber mit dem Urteil der Richterin rechtskräftig abgewiesen. » weiter

Microsoft: Übernahme von Nokia wird am 25. April abgeschlossen

Microsoft: Übernahme von Nokia wird am 25. April abgeschlossen

Die Übernahme von Nokias Handysparte “Devices & Services” durch Microsoft wird am Freitag abgeschlossen. Einige Punkte haben sich im Vergleich zur Vereinbarung aus dem letzten Jahr geändert. Nokias Webseite und Social-Media-Auftritte will Microsoft noch ein Jahr lang weiterbetreiben. » weiter

Facebook: neues Feature informiert über Freunde in der Nähe

Facebook: neues Feature informiert über Freunde in der Nähe

Das Einschalten des Features löst die automatische Speicherung der Standortdaten aus. Der Aufenthaltsverlauf soll später von Facebook für die Einblendung maßgeschneiderter Werbung genutzt werden. Die neue Funktion ist auf iPhone und Android-Smartphones verfügbar, zunächst aber nur in einzelnen Regionen. » weiter

Weitere Artikel