Magic Remote: LG-TVs mit Sprache und Gesten bedienen

LG Magic Remote

Mit der Magic Remote kündigt LG eine praktische Fernbedienung für alle Smart-TVs der CINEMA-3D-Reihe an. Sie erleichtert die Bedienung der Fernsehgeräte durch die Einbindung von Sprach- und Gestensteuerung.

Die Magic Remote ermöglicht unter anderem das Eingeben von Texten in den Browser der Smart-TVs über Sprachbefehle. Dadurch soll sich die Bedienung der Fernseher deutlich vereinfachen und beschleunigen. Kommandos lassen sich auch durch Magic Gestures übermitteln. Dabei handelt es sich um einfache Arm- oder Handgelenksbewegungen, die von der Magic Remote erkannt werden. Ein Rädchen in der Mitte der Fernbedienung ermöglicht schnelles Scrollen durch die Menüs und Apps.

Der Cursor der Smart-TVs lässt sich via Pointing-Funktion steuern. Dazu zeigt der Benutzer einfach mit der Fernbedienung auf den gewünschten Menüpunkt des TVs – wie bei der Nintendo Wii. Laut LG lässt sich das gesamte Smart-TV-System auf diese Weise bedienen. Eine 3D-Taste schaltet zudem auf Knopfdruck zwischen 2D- und 3D-Darstellung um.

Wann und zu welchem Preis die Magic Remote im Handel erhältlich sein wird, gab LG noch nicht bekannt. (Bild: LG)

Neueste Kommentare 

Eine Kommentar zu Magic Remote: LG-TVs mit Sprache und Gesten bedienen

  • Am 25. Dezember 2011 um 21:44 von Alfred

    Apple
    Tja und das noch vor Apple. Aber ist ja egal. Apple bekommt ja jedes Patent zugesprochen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *