Anja Schmoll-Trautmann
Autor: Anja Schmoll-Trautmann
Redakteurin
Anja ist dienstälteste Redakteurin bei CNET und berichtet querbeet über aktuelle Entwicklungen im Bereich Consumer Electronics. Sie arbeitet mit Windows in allen Varianten, OS X, iOS und Android.
Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann

Desire 816G: HTC kommt mit Dual-SIM-Version des Android-Smartphones Desire 816

Die überarbeitete Neuauflage des vor knapp einem Jahr vorgestellten Mittelklasse-Smartphones Desire 816 nutzt anders als sein Vorgänger jetzt statt einer Vierkern-CPU von Qualcomm einen Quad-Core-Chip von MediaTek. Die übrige Austattung wurde teils abgespeckt. So finden Käufer bei der Dual-SIM-Version nur 1 statt 1,5 GByte RAM und auch LTE wurde gestrichen. Kostenpunkt: 199 Euro. » weiter

Vivaldi: Technical Preview des Browsers jetzt freigegeben

Vivaldi-Gründer Jon von Tetzchner will mit seinem Browser vor allem enttäuschte Opera-Nutzer ansprechen und Power-User, die sich mehr als nur Grundfunktionen von einem Browser wünschen. Vivaldi steht ab sofort als Technical Preview für Windows, Mac OS und Linux zur Verfügung.  » weiter

Quizduell-App als Spielshow im TV: neuer Anlauf ab Februar

Quizduell kehrt mit Jörg Pilawa ab 2. Februar ins Vorabendprogramm zurück. Interessierte User können bereits heute am Live-Test teilnehmen. Voraussetzung ist die Installation der aktuelle App-Version "Quizduell im Ersten". » weiter

Facebook muss wegen Datenschutz-Sammelklage im April vor Gericht

Bei der ersten Anhörung am 9. April muss das zuständige Gericht erst einmal klären, ob die vom österreichischen Juristen Max Schrems eingereichte Klage zulässig ist. Facebook ist der Auffassung, das es weder an seinem europäischen Sitz in Irland noch in Österreich verklagt werden kann. » weiter

Microsoft hat eine neue Vorabversion von Windows 10 veröffentlicht

Build 9926 ist wie frühere Vorabversionen für registrierte Teilnehmer des Windows-Insider-Programms verfügbar. Software Development Kits und zugehörige Entwicklertools sollen in Kürze freigegeben werden. Der Sprachassistent Cortana ist integriert, steht allerdings zunächst nur in der englischen Version zur Verfügung.  » weiter

Twitter: Android-App erhält Übersetzungsfunktion

Twitter hat seine Android-App jetzt auch um Microsofts Übersetzungsdienst Bing Translations erweitert. Tweets lassen sich damit direkt in der App übersetzen. Unterstützt werden bislang über 40 Sprachen. » weiter