Kai Schmerer
Autor: Kai Schmerer
Chefredakteur
Kai ist als Redaktionsdirektor von NetMediaEurope verantwortlich für die Webseiten ZDNet.de, ITespresso.de, silicon.de, ChannelBiz.de, GIZMODO.de und CNET.de.
Kai Schmerer Kai Schmerer Kai Schmerer Kai Schmerer

Noontec Zoro II Wireless im Test

Der On-Ear-Kopfhörer Noontec Zoro II Wireless nimmt über Bluetooth Verbindung zum Abspielgerät auf. Er kann aber auch als gewöhnlicher kabelgebundener Kopfhörer verwendet werden. Die Batterielaufzeit im Funkbetrieb ist sehr gut. Der Klang kann jedoch nicht ganz überzeugen. » weiter

In-Ear-Kopfhörer RHA T20 im Test

Der In-Ear-Kopfhörer RHA T20 ist mit knapp 230 Euro 60 Euro teurer als sein Vorgänger T10. Doch der Aufpreis ist gerechtfertigt. Zwar bietet er in Sachen Ausstattung und Verarbeitung keine Vorteile - das ist auch kaum möglich - dafür überzeugt er mit einem nochmals verbesserten Klang. » weiter

Audio-Technica ATH-MSR7 im Test

Mit dem ATH-MSR7 bietet der japanische Audio-Spezialist Audio-Technica einen hochwertigen Kopfhörer, der dank seiner neutralen Abmischung vor allem für Kunden gedacht ist, die Musik so hören wollen, wie sie produziert wurde.  » weiter

Apple iOS 8.3: Jailbreak verfügbar [Update]

Mit Version 2.0 des Jailbreak-Tools TaiG lassen sich iOS-Geräte ab Version 8.1.3 bis hin zur aktuellen Betriebssystemversion 8.3 entsperren. Es ist derzeit aber nur für Windows verfügbar. » weiter

In-Ear-Kopfhörer RHA T10i im Test

Der In-Ear-Kopfhörer RHA T10i ist mit 179 Euro nicht gerade ein Schnäppchen. Dafür überzeugt das Modell mit einer hohen Verarbeitungsqualität und einem schönen Design. Die Ausstattung ist nahezu komplett, der Sitz perfekt und die Klangqualität gut.  » weiter

Apple Watch in Bildern: Modelle, Preise und Zubehör

Je nach Größe kostet das Apples Einstiegsmodell Watch Sport 399 beziehungsweise 449 Euro. Mit dem Modell Watch adressiert das Unternehmen gehobenere Ansprüche. Hier liegen die Uhren preislich zwischen 649 und 1249 Euro. Ab 11.000 Euro bietet Apple dann die Luxus-Varianten der Watch Edition. Das teuerste Modell dieser Reihe kostet 18.000 Euro. » weiter

Amazon Fire TV: Erster Eindruck

Nun ist sie also da. Amazon hat Wort gehalten und die Streaming-Box Fire TV an deutsche Kunden ausgeliefert. Anfang September gewährte Amazon seinen Prime-Kunden 50 Euro Rabatt auf die Settop-Box: Statt 99 Euro kostete Fire TV nur 49 Euro. Bereits wenige Stunden nach Beginn der Aktion wurde die Auslieferung nach hinten verschoben. Nur wer zu den ersten Vorbestellern gehörte, dürfte die Box heute empfangen haben. Ein erster Kurztest zeigt Stärken und Schwächen von Fire TV. » weiter